Zum Loy Krathong Fest nach Thailand, November 2009

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

Zum Loy Krathong Fest nach Thailand, November 2009

Unser Reiseberater Sebastian Kunze plante mit seinen Kunden eine Reise nach Thailand. Für die Kunden nicht der erste Besuch des Landes, dennoch kein Stück weniger faszinierend. Abgerundet wurde der Aufenthalt mit dem jährlichen Loy Krathong Fest:

Das Loy Krathong Fest ist eines der schönsten Feste in Thailand. Wir freuen uns jedes Jahr auf dieses Fest.

Man geht egal wo, Pattaya, Jomtien oder irgendeinen anderen kleinen Ort an den Strand und feiert mit den Einheimischen. Man wird eingeladen mit Ihnen zu Essen, Trinken und einfach zu feiern. Wir schicken mit den Gestecken unsere Wünsche ins Meer, mit der Hoffnung, dass sie in Erfüllung gehen. Damit wir nicht selbst ins Meer gehen müssen, warten am Strand viele kleine Helfer, die für ein paar Baht unser Gesteck ins Meer bringen.

Die Thailänder sind einfach ein sehr freundliches und hilfsbereites Volk (sicher gibt es auch Ausnahmen). Bisher haben wir nur gute Erfahrungen gemacht. Mit unserem Hotel, dem Botany Beach Resort, sind wir auch sehr zufrieden, waren ja bereits 5 x dort.

Das Loy Krathong-Fest ist eines der schönsten und stimmungsvollsten, zugleich auch beliebtesten Feste, die in Thailand gefeiert werden. In der Vollmondnacht des 12. Mondmonats verwandeln sich die Flüsse, Teiche und Kanäle im ganzen Königreich in wahre Lichtergärten. Sobald es dunkel wird, versammeln sich an ihren Ufern Tausende festlich gekleidete Thais. Feierlich werden mit einem leichten Stoß lotusförmige Blätterschiffchen aus Bananen- und Palmenblättern, sog. "Krathongs", ins Wasser gesetzt und auf die Reise geschickt. Genau das drückt auch die Bezeichnung "Loy Krathong" aus, die dem Fest den Namen gegeben hat. Die Krathongs sind reich mit Blüten verziert und bestückt mit Räucherstäbchen, brennenden Kerzen, Münzen, Nahrungsmitteln und persönlichen Beigaben (z.B. Fingernägel, Haare), welche die Menschen den Krathongs anvertrauen. Besonders die Flussufer in den Städten bieten dann ein zauberhaftes Bild, wenn Scharen von leuchtenden Schiffchen vorbeitreiben und die ganze Szenerie in ein märchenhaftes Licht tauchen.

Individuelle Beratung