Sightseeing und Bazare in Kairo, Januar 2007

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung

Sightseeing und Bazare in Kairo, Januar 2007

Zu einem unserer ersten Spezialgebiete gehörte Ägypten. Entsprechend haben unsere Berater sich auch hier für Sie umgesehen und einige tolle Eindrücke und Tipps mitgebracht:

Im Januar 2007 verbrachte ich etwa 4 Tage in Kairo, der Hauptstadt Ägyptens. Zunächst war ich etwas erschrocken, da es mir anfangs in Kairo sehr laut und hektisch vorkam. Das lag vor allem an der chaotischen Verkehrsregelung. Allerdings lernte ich auch sehr schnell die schönen Seiten dieser Metropole kennen.

Bei einem Bummel durch Kairos koptisches Viertel, beeindruckte mich vor allem die hängende Kirche Al-Moallaka. Es empfiehlt sich aber, nicht unbedingt sonntags das koptische Viertel zu besichtigen, da es dann voll von Gottesdienstbesuchern und Touristen ist.

Ein weiteres Highlight in Kairo ist für mich der Khan Khalili Bazar. Hier pulsiert das ägyptische Leben so, wie man es sich vorstellt! Es duftet nach Gewürzen, Tee und Wasserpfeife. In den engen Gassen ist alles zu finden: von Souvenirs über Alltagsgegenstände, Schmuck, Haarschmuck, Kleidung bis hin zu Obst und Gemüse. Des Weiteren gibt es auf diesem Bazar auch noch viele kleine Geschäfte, in welchen traditionelle handgefertigte Waren hergestellt werden.

Einen Besuch Wert ist in Kairo natürlich auch das ägyptische Museum. Hier werden Artefakte aus allen Epochen der ägyptischen Geschichte ausgestellt. Das Museum ist riesig, deshalb sollten Museumsliebhaber zur Besichtigung viel Zeit mitbringen. Im Ägyptischen Museum kann man dann auch noch den Mumiensaal besichtigen.

Zusammenfassend ist zu sagen: Kairo ist wirklich ein Besuch wert!