Ich gehe gern shoppen – und zwar im Urlaub! Außerdem bin ich immer bemüht, meine Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern, da man über die Sprache selbst sehr viel über verschiedene Kulturen erfährt.

Besuchte Gebiete

Google Maps

Wenn Sie die Karte laden, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Google zu.
Mehr erfahren

Karten laden

Mein Reisetipp

Die Region Khao Lak in Thailand bietet eine eindrucksvolle Naturkulisse für Ihren Traumurlaub. Die Region liegt auf dem Festland nördlich von Phuket und vereint weitläufige, breite, weiße Sandstrände und dichten Dschungel.

Meine Reiseberichte

Siamar im Land der Granatäpfel

Türkei

Der zweite Siamar-Team-Workshop fand in der Türkei statt, genauer gesagt an der türkischen Riviera. Was wir dabei alles erlebt und gelernt haben und warum vor allem die Kulinarik im Januar überzeugt, verraten wir Ihnen in unserem Reisebericht.

Siamar in Ägypten – eine einzigartige Dienstreise

Ägypten

Seinen lang gehegten Traum setzte Siamar-Geschäftsführer Michael Riebel endlich in die Tat um: Mit der ganzen Truppe ging es auf einen 4-tägigen Team-Workshop ans Rote Meer. Neben Hotelinspektionen blieb auch Zeit für Abenteuer. Vom Sternenhimmel über der Sahara und bunten Fischen im Korallenriff lesen Sie in unserem Reisebericht.

Cindy-Sina Kammoua

Sina Kammoua - Kundenservice bei Siamar Reisen

Cindy-Sina Kammoua

phonenumber
0341 - 58 61 67 27
email
f.xnzzbhn@fvnzne.qr

Abgesehen von meiner Leidenschaft zu Reisen und dabei durch die Menschen hautnah neue Kulturen und Sprachen kennenzulernen, hören ich gerne Podcasts jeglicher Art, habe stets ein gutes Buch im Gepäck und versuche mit meiner Kamera unvergessliche Momente auf meinen Reisen festzuhalten.

Sebastian Kunze

Ein freundlich lächelnder Mann mit Vollbart und kurzem Haar in einem grauen Sweatshirt vor einem einfarbigen grauen Hintergrund.

Sebastian Kunze

phonenumber
0341 - 58 61 67 71
email
f.xhamr@fvnzne.qr

Reisen sind seit jeher meine Leidenschaft. Weil ich außerdem den Kontakt mit Menschen mag, habe ich den für mich perfekten Beruf ergriffen. Seit mittlerweile über 20 Jahren darf ich Kunden bei der Erfüllung ihrer Reiseträume behilflich sein, was mir nach wie vor viel Freude bereitet. In meiner Freizeit hole ich so oft es geht mein Motorrad aus der Garage und fahre einfach raus aufs Land.