Tauchen & Schnorcheln

Siamar Reisen - Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung

von Ihrem Berater

Timo Hahnefeld

0341 - 58 61 67 0

Reiseziele zum Tauchen & Schnorcheln

Sie wollen im Urlaub Neues entdecken und gleichzeitig dem Trubel des Alltags entfliehen? Dann sollten Sie in die Tiefen der Weltmeere abtauchen! In der Stille unter Wasser erwartet Taucher eine ganz eigene Welt aus bunten Fischen, Korallenriffen und alten Wracks. Je tiefer es geht, desto exotischer und spannender wird das Taucherlebnis. Doch auch Tauchanfänger werden von der Meereswelt fasziniert sein.

Wer sich einfach nur treiben lassen, das Hier und Jetzt sowie die Unterwasserwelt genießen möchte, kann das weite Meer auch beim Schnorcheln erkunden. Das Beste: Kurz aufgetaucht, lässt sich beim gemeinsamen Schnorchelausflug jederzeit auftauchen und über die spannenden Entdeckungen austauschen.

Bunte Unterwasserwelt
riesiger Fischschwarm
Grüne Meeresschildkröte und Korallen im Roten Meer
Delfine unter Wasser
Fischschwarm
Unterwasserwelt Aal
Fisch in einem Wrack unter Wasser
Fischschwarm
Tauchen
Unterwasserwelt Blaupunktrochen
Bunte Unterwasserwelt Fahnenbarsche und Korallen
Fische und Seeanemone
Taucher in Höhle
Meeresschildkröte und Fisch
Fischschwarm und Seeanemone
Meeresschildkröte und Korallen
Taucher unter Wasser
Riffhai und Korallen
Unterwasserwelt Indonesiens
Unterwasserwelt Clownfisch
Taucher bei Wrack unter Wasser


Tauchen & Schnorcheln auf den Malediven

Die Malediven sind eines der Reiseziele für Taucher und Schnorchler: Kleine Inselchen, tropische Vegetation, strahlendweiße Strände und glasklares Wasser, dazu eine unglaubliche Artenvielfalt sowie Hausriffe an den Stränden der meisten Inseln. Durch die angenehmen Temperaturen kann man auf den Malediven ganzjährig tauchen und schnorcheln. Und die verschiedenen Atolle bieten jedes für sich ihre kleinen Highlights, sodass sich kaum DAS perfekte zum Tauchurlaub empfehlen lässt. Wir haben trotzdem ein paar persönliche Resort-Tipps zusammengestellt.

Das Angaga Island Resort auf den Malediven

Unsere Empfehlungen

Angaga Island Resort & Spa
Das im Ari Atoll gelegene Resort ist umrahmt von einer türkisfarbenen Lagune, weißem Strand und üppiger Vegetation. Die Lagune lockt mit einem fischreichen Hausriff, das ideale Schnorchelbedingungen offeriert. Für Taucher steht die Sub Aqua Tauchbasis unter deutscher Leitung bereit mit Kursen und Ausflügen zu den schönsten Tauchrevieren in der Umgebung, in welchen man mit etwas Glück sogar Walhaie beobachten kann.

Blick auf das Ellaidhoo Maldives by Cinnamon

Ellaidhoo Maldives by Cinnamon
Eine der besten Tauchinseln der Malediven ist Ellaidho im Nord Ari Atoll, die mit einem gleichnamigen Resort aufwarten kann. In der Nähe des Resorts befindet sich auch das Tauch- und Wassersportzentrum Dive & Sail. Unter deutscher Leitung bietet das internationale Team Ausrüstung, Ausflüge sowie Kurse zum Schnorcheln und Tauchen an. Zu entdecken gibt es neben dem Hausriff in Resortnähe unter anderem Schildkröten, Mantas, Haie und Wale – und diese sind keine Seltenheit.

Blick auf das Vilamendhoo Island Resort auf den Malediven

Vilamendhoo Island Resort & Spa
Auf einer idyllisch bewachsenen Insel im Ari Atoll gelegen, bietet das Resort mit einem eigenen Hausriff eine ideale Schnorchelmöglichkeit in unmittelbarer Strandnähe. Wenn Sie tiefer in die wunderschöne Unterwasserwelt der Malediven vordringen wollen, bietet das internationale Team der Euro Divers Tauchbasis mit Kursen (auch für Kinder ab 8 Jahren), Ausrüstungsverleih und Ausflügen den idealen Partner, um Riffe und die bunte Meereswelt inklusive Großfischen zu erkunden.


Tauchen & Schnorcheln in Ägypten

Das Rote Meer Ägyptens ist nur wenige Flugstunden entfernt und bietet fast ganzjährig die Möglichkeit, die wunderschöne Vielfalt der hiesigen Unterwasserwelt zu erkunden. Ob Riffformationen, Korallen oder Großfisch, wie Haie, Mantas oder Delfine. Die Saison erstreckt sich etwa von Mai bis November, in der Nebensaison sollte man aufgrund kühlerer Wassertemperaturen entsprechend ausgerüstet sein.

Am Pool des Gorgonia Beach Resorts in Ägypten

Unsere Empfehlungen

Gorgonia Beach
In Marsa Alam erwarten Sie Korallenriffe sowie eine schöne Unterwasserwelt. In diese Region bettet sich auch das Gorgonia Beach, das sich unmittelbar am Strand befindet. Hier haben Sie ideale Tauch- und Schnorchelbedingungen und können mit etwas Glück sogar Rochen, Schildkröten oder Seekühe bestaunen. Ein Tauchcenter in der Nähe bietet für das Unterwasserabenteuer Ausrüstung und Kurse.

Blick auf den Pool des Makadi Spa in Ägypten

Makadi Spa
Die Hotelanlage befindet sich im beliebten Ferienort Makadi Bay und liegt direkt am Strand. Dem Privatstrand in ein Korallenriff vorgelagert, das Einblick in die farbenfrohe Unterwasserwelt Ägyptens bietet. Um diese auch optimal genießen zu können, bietet die Aqurius Tauchschule Unterstützung und um Ihr Unterwasserabenteuer. Den Abend können Sie schließlich in einem Restaurant der Strandpromenade zum Beispiel bei frischem Fisch genießen.

Am Pool des Lahami Bay Beach Resorts in Ägypten

Lahami Bay Beach Resort
Das Resort befindet sich etwa 120 Kilometer von Marsa Alam entfernt und bietet Wassersportlern vielfältige Möglichkeiten. Taucher können sich hier über ein herrliches Riff sowie nahegelegene Schiffswracks freuen. Die hoteleigene Tauchbasis Baracuda Lahami bietet Tauchausflüge und Kurse. Zudem werden spezielle Kinderkurse ab 8 Jahren angeboten, sodass sich die ganze Familie schließlich in ein Unterwasserabenteuer stürzen kann.


Tauchen & Schnorcheln in Thailand

Zwischen tropischer Natur, thailändischer Kultur und der pulsierenden Metropole Bangkok wartet das Königreich mit schier endlosen Stränden und strahlendem Meer auf. Und auch dieses hält zahlreiche Sehenswürdigkeiten bereit, darunter Korallengärten - sowie Riffe, bizarre Steilwände, Höhlen und Wracks. Hier tummeln sich bunte Fischschwärme, kleine und große Haie, Rochen und Seeanemonen. Um diese wunderschöne Unterwasserlandschaft zu entdecken, bieten die vielen kleinen Inseln des Landes eine riesige Auswahl von Tauchschulen, die Sie durch Kurse und bei Ausflügen dieser faszinierenden Meereswelt näher zu bringen. Dabei haben viele luxuriöse Hotels inzwischen sogar ihr eigenes Tauchzentrum.

Das Phi Phi Island Village Beach Resort in Thailand

Unsere Empfehlungen

Phi Phi Island Village Beach Resort
Auf der wunderschönen Insel Koh Phi Phi, eingebettet eine tropische Naturkulisse verspricht die Lage zum weißen Sandstrand spannende Unterwasserabenteuer. Unterstützung bietet das hoteleigene 5-Sterne-PADI-Tauchzentrum. Hier können Sie in kleinen Gruppen von maximal vier Personen oder allein Tauchausflüge unternehmen. Ausflüge in die Andamanensee werden darüber hinaus auch für Schnorchler angeboten.

The Racha Resort auf der Insel Raya Yai in Thailand

The Racha
Auf der südlich von Phuket gelegenen Insel Koh Racha Yai bietet das gleichnamige Resort nicht nur traumhaften Urlaub, sondern auch Unterwasserspaß durch ein umfangreiches Programm an Tauchtouren, Safaris und Kursen. Möglich macht dies die hoteleigene 5-Sterne-PADI-Tauchschule, die neben einem breiten Ausflugsprogramm auch Equipment zur Verfügung stellt. Für Anfänger gibt es einen Übungspool. Und wenn Sie nicht so tief hinab wollen, lädt das strahlend blaue Meer auch zum Schnorcheln ein.

The Haad Tien Beach auf der Insel Tao in Thailand

The Haad Tien Beach Resort
Um Koh Tao erstreckt sich eine spektakuläre Unterwasserwelt, die ein paar der besten Schnorchel- und Tauchspots des Landes bereithält. Das Resort hat sein eigenes Tauchzentrum, das Tauchausflüge um die Insel herum offeriert. Von Anfängerkursen im Übungspool sowie im offenen Meer bis hin zu Ausflügen für Fortgeschrittene, denen unter anderem Wrack- und Nachttauchgänge angeboten werden, werden Ihnen hier vielfältige Möglichkeiten offeriert, die Unterwasserwelt in all ihren Facetten zu entdecken.


Tauchen & Schnorcheln auf Bali

Vor allem der Norden der indonesischen Insel Bali lädt mit einer farbenfrohen und artenreichen Unterwasserwelt zum Tauchen ein. Entdecken Sie Korallenriffe, schwimmen Sie mit imposanten Makrelenschwärmen oder erkunden Sie das Schiffswrack der Liberty in Tulamben. Sowohl Tauchanfänger als auch erfahrene Taucher werden hier ins Schwärmen kommen. Zudem bietet Bali zahlreiche Tauchschulen, von denen einige direkt in traumhafte Hotels integriert sind und Unterstützung bei Fragen rund um das Tauchen bieten, Ausrüstung verleihen und Sie zu den besten Tauchspots der Insel bringen.

Das Alam Anda Ocean Front Resort & Spa auf Bali

Unsere Empfehlungen

Alam Anda Ocean Front Resort & Spa
Das Resort liegt nicht nur unmittelbarer am Strand, sondern auch lediglich 50 Meter entfernt von der Werner Lau Tauchbasis, die sich speziell nach den Wünschen und Anforderungen der Taucher richtet und gern mit Tauchausrüstung aushilft. Unmittelbar vor der Hotelanlage befindet sich ein Hausriff, das es zu erkunden gilt. Zudem ist das Resort ein idealer Ausgangspunkt, um die besten Tauch-Spots der Insel zu erreichen.

Das Lotus Bungalows auf Bali

Lotus Bungalows
An das Resort schließt die PADI Tauchschule Gangga Divers an, die Kurse und den Verleih von Ausrüstung anbietet sowie Gäste zu den besten Spots wie Candidasas Gili Tepekong oder auch dem Schiffswrack der Liberty bringt. Im Resort selbst kann man sich gemütlich am Pool oder bei einer Massage entspannen, um am nächsten Tag zu einem neuen Abenteuer unter Wasser aufzubrechen.

Das Siddhartha Ocean Front Resort auf Bali

Siddhartha Ocean Front Resort & Spa
An das luxuriöse Boutique-Hotel ist eine Werner Lau Tauchbasis angeschlossen, welche rundum Unterstützung für spektakuläre Tauchgänge bietet. Das besondere Highlight ist das alte Schiffswrack der Liberty, welches eine reiche Unterwasserflora und -fauna aufweist. Berühmt sind auch die Makrelenschwärme. Dieser Tauchspot kann schnell mit dem Boot erreicht werden.


Tauchen & Schnorcheln auf Mauritius

Kilometerlange Strände, prächtige Korallenriffe und angenehme Wassertemperaturen, dazu Artenvielfalt von Muränen über Haie und Barrakudas bis hin zu Meeresschildkröten zwischen Höhlen, Grotten und Wracks – Mauritius‘ Unterwasserwelt ist ein wahres Paradies für Taucher und Schnorchler.

Damit Ihr Unterwasserabenteuer zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, haben wir für die die schönsten Hotels zusammengestellt, die sich an tollen Tauchgebieten bzw. Schnorchelspots befinden. Zahlreiche professionelle Tauchschule unterstützen zudem Anfänger wie Fortgeschrittene mit Equipment und Ausflügen entlang verschiedener Schwierigkeitsgrade, die die einzelnen Regionen aufweisen. Lassen Sie sich von der Farbenpracht des Indischen Ozeans einfach einmal selbst verzaubern.

Das LUX Le Morne auf Mauritius

Unsere Empfehlungen

LUX Le Morne
Diese Wohlfühl-Oase, die die typischen LUX-Annehmlichkeiten, wie einen Kräutergarten und versteckte Minibars in der Anlage, bietet, befindet sich an einem wunderschönen, feinsandigen Strand am Fuße des Le Morne Brabant im Südwesten von Mauritius. Der Strand ist ideal für Badespaß und zum Schnorcheln. Wer etwas weiter raus möchte, kann zudem auch an einer Delfintour teilnehmen.

Das Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort Bel Ombre

Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort
Genießen Sie den wunderschönen Strand von Bel Ombre an der Südküste von Mauritius. Verschiedene Zimmerkategorien in dem luxuriösen Kolonialbau offenbaren bereits den Blick auf das Meer. Eine örtliche PADI Tauchschule in der Nähe des Strandabschnittes unterstützt Anfänger sowie Profis mit Kursen und Ausrüstung. Zur Erholung verfügt die Anlage zudem über einen großzügigen Spa-Bereich und einer unglaublich großen Restaurant-Auswahl, in denen man sich auf einer kulinarischen Weltreise stärken kann.

Das Beachcomber Hotel Shandrani Resort & Spa Blue Bay

Beachcomber Shandrani
Die wunderschöne Hotelanlage an der Blue Bay ist ein ideales Domizil für sportbegeisterte Urlauber. Neben einer tropischen Gartenanlage begeistern gleich drei Sandstrände mit einem umfangreichen Wassersportangebot. So kann man nicht nur am Hotelstrand Schnorcheln, sondern auch an einem Schnorchelausflug teilnehmen. Zudem steht auch eine PADI-Tauchschule zur Unterstützung Ihres Unterwasserabenteuers bereit, um die wunderschöne Landschaft in den Tiefen des Indischen Ozeans zu entdecken.


Noch nicht das Richtige dabei? Dann zögern Sie nicht, uns nach weiteren Tauch- und Schnorchel-Angeboten in traumhaften Hotels weltweit zu fragen. Lassen Sie uns mit Ihnen zusammen Ihre Reise individuell nach Ihren persönlichen Ansprüchen zusammenstellen!

 

Individuell und Persönlich beraten wir Sie in unserem Reisebüro in der Gohliser Straße 23 in Leipzig:

  • Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr
  • Samstag nach Vereinbarung

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter +49 (0) 341 - 58 61 67 44

 

Für eine individuelle und telefonische Beratung erreichen Sie uns unter:

  • Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr
  • Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 19 Uhr

Kundenberatung bequem von Zuhause: +49 (0) 341 - 58 61 67 0


Bei Fragen rund um Ihren Urlaub stehen wir Ihnen deshalb genauso wie für Ihre Buchung an 362 Tagen im Jahr zur Seite. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine Email mit Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen rund um Ihre Traumreise reisen@siamar.de - unsere erfahrenen Berater helfen Ihnen gern jederzeit weiter.