Rundreise Königsstädte

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Rundreise Königsstädte
8 Tage ab 589 EUR p.P. inkl. Flug
8 Tage ab 599 EUR p.P. inkl. Flug
8 Tage ab 649 EUR p.P. inkl. Flug
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Älteste Königsstadt Fès
  • Königsstadt Meknes
  • Königspalast in Rabat

Erleben Sie das faszinierende Marokko und lassen Sie sich von den 4 Königsstädten mitreißen. Berühmte Sehenswürdigkeiten in Marrakesch wie der Bahia-Palast, die SaadierGräber und der Gauklerplatz Djemaa el Fna warten auf Sie! Sammeln Sie neue Eindrücke im faszinierenden Marokko!

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft

Anreise und direkter Transfer zum Hotel in Agadir. Übernachtung im 4* LABRANDA Amadil Beach o. ä. (A)

2. Tag: Agadir - Marrakesch - Casablanca (ca. 500 km)

Nach dem Frühstück geht es nach Marrakesch. Hier besichtigen Sie das Si Said Museum. Vor der Weiterfahrt nach Casablanca haben Sie noch die Möglichkeit die Einkaufsmöglichkeiten zu nutzen. Übernachtung und Abendessen im 4* Atlas Almohades Casablanca o. ä. (F, A)

3. Tag: Casablanca - Rabat - Meknès (ca. 250 km)

Der Tag startet mit der Besichtigung (von außen) der Hassan II Moschee. Anschließend begeben Sie sich auf den Weg nach Rabat. Eine spannende Stadtbesichtigung mit Besuch des Königspalastes (von außen), der Kasbah von Oudayas und des HassanTurms wartet auf Sie. Nach einem erlebnisreichen Tag genießen Sie ein entspanntes Abendessen im 4* Hotel Transatlantique o. ä. (F, A).

4. Tag: Meknès - Fès (ca. 65 km)

Der heutige Tag beginnt mit dem Besuch der Toranlage Bab el Mansour in Meknès. Nach einer Panorama-Tour geht es weiter nach Fès. Hier warten einige sehenswerte Highlights auf Sie! Sie besichtigen unter anderem die Karaouine Moschee (von außen), die Medersa Attaryne Universität, das Moulay Idriss Mausoleum sowie den Königspalast (von außen). Nach diesem Einblick in die marokkanische Kultur können Sie die umliegenden Souks besuchen. Abendessen und Übernachtung im 4* Hotel Volubilis o. ä. (F, A)

5. Tag: Fès - Beni-Mellal - Marrakesch (ca. 495 km)

Nach dem Frühstück geht es über Azrou nach Beni-Mellal. Nach einem Spaziergang über den Souk geht es weiter nach Marrakesch. 3 Übernachtungen im 4* LABRANDA Targa Club Aqua Park o. ä. (F, A)

6. Tag: Marrakesch

Nach einem stärkenden Frühstück steht der Besuch der Menara-Gärten sowie der Koutoubia Moschee auf dem Programm. Anschließend werden Sie vom bunten Treiben des Gauklerplatzes Djemaa el Fna in eine Welt aus 1001 Nacht entführt! (F, A)

7. Tag: Marrakesch

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F, A)

8. Tag: Abreise (ca. 240 km)

Entsprechend der Flugzeiten Transfer zum Flughafen oder Ihrem Anschlusshotel.

Rundreiseverlauf vorbehaltlich Änderungen.

Reisetermine

Durchführung dienstags und samstags

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in gebuchten Komforthotels mit Halbpension
  • Transfers ab/bis Flughafen Agadir und Marrakesch
  • Rail & Fly (im Paket mit Flug)
  • Beförderung im Minibus oder Bus (klimatisiert) je nach Teilnehmerzahl
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Touristensteuer in den Hotels

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Getränke und Trinkgelder für Fahrer, Reiseleiter, Hotels und Restaurants

Das sagen unsere Kunden:

Frau Paler schrieb im März 2012:

Unsere Marokkoreise war sehr schön - herrliches Wetter, viele neue Eindrücke und Erinnerungen. Wir haben viel gesehen, Natur, Landschaft, Ausgrabungen, die Medina in Fes und Marrakesch - unvergesslich. Ein sehr lustiger Folkloreabend rundete das Ganze ab und unser Reiseleiter war super.

Frau Daniel schrieb im Juli 2011:

Es war eine sehr gute Alternative, vor allem ist wahrscheinlich eine einwöchige Rundreise sehr vernünftig, allein vom Kraftaufwand her, denn, obwohl alles, wirklich alles komfortabel gestaltet wurde, unterschätzt man doch gern die Belastungen durch den Temperaturunterschied. Gut war, dass nicht nur mir das so ging! Ganz prima fand ich auch die Zusammensetzung der Gruppe, wir haben prima zusammengepasst.
Ein Tipp vielleicht für Reisende: Man stecke sich genügend Euro- oder 50-Cent-Münzen ein und habe einen Teil davon gleich in der Hosentasche parat, denn Trinkgelder werden überall erwartet. Uns macht es nicht ärmer, aber der Klofrau in der Raststätte hilft es weiter. Da man meist nicht so viele Münzen in der Landeswährung zur Verfügung hat, ist dies vielleicht eine sinnvolle Alternative.

Individuelle Beratung