Scubaspa YING / Scubaspa YANG

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Scubaspa YING / Scubaspa YANG
8 Tage ab 3.047 EUR p.P. ohne Flug
8 Tage ab 2.659 EUR p.P. ohne Flug
8 Tage ab 2.282 EUR p.P. ohne Flug
8 Tage ab 2.282 EUR p.P. ohne Flug
8 Tage ab 2.282 EUR p.P. ohne Flug
8 Tage ab 2.282 EUR p.P. ohne Flug
8 Tage ab 2.282 EUR p.P. ohne Flug
8 Tage ab 2.659 EUR p.P. ohne Flug
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Schönste Plätze der Malediven
  • Tauchboot
  • Großzügiger Spa-Bereich

Das kristallklare Wasser der Malediven, eine private Yacht, Kurs auf atemberaubende Atolle in die besten Tauch- und Schnorchelreviere der Welt. Und dazu: Luxus-Spa-Erlebnisse an Bord, vielleicht für den Partner, der kein Tauchliebhaber ist. Dieses Kaleidoskop der Superlative erwartet Gäste bei der ScubaSpa-Tauchsafari.

Die angegebenen Preise beziehen sich auf die einfachste Kabine (Sea Star). Gegen Aufpreis sind auch die Cowrie Suite, Dolphin Suite oder Manta Suite buchbar.

Reiseverlauf

1. Tag (Sa): Nord-Malé-Atoll

Nach der Ankunft am Flughafen werden die Gäste zu ihrem Luxusdomizil auf See gebracht. Die Einschiffung erfolgt ab 14.00 Uhr. Maximal 40 Passagiere in 19 Kabinen und Suiten garantieren in den nächsten Tagen ein privates Yachting-Flair auf allerhöchstem Niveau. Die Reise führt zu einigen der besten Tauchgebiete der Welt, zu wunderschönen Tauch- und Schnorchelspots – die Artenvielfalt unter Wasser ist unglaublich. Allein das Schnorcheln auf den Malediven ist ein unvergessliches Erlebnis, ausgerüstet nur mit Maske und Schnorchel lässt sich eine unglaublich farbenprächtige Unterwasserwelt entdecken. Bequem gleiten Sie ohne Sauerstoff-Flasche durch das Wasser und beobachten bunte Korallen in allen Formationen, Koffer- und Papageienfische, und etwas weiter am Riffhang wartet vielleicht sogar die Bekanntschaft mit kleinen Riffhaien, Mantas oder sogar Walhaien. An diesem ersten Tag können Sie erst einmal alle Annehmlichkeiten des Schiffes genießen. Am späten Nachmittag steht das Spa-Team erstmalig für Informationen und Reservierungswünsche zur Verfügung. Nach der Crew-Vorstellung und einem Treffen mit dem Cruise-Manager beginnt das Welcome-Dinner im Open-Air-Restaurant. Gegen 20 Uhr ist es dann soweit: Das Schiff legt in Richtung Coco Palm Bodu Hithi Resort im Nord-Malé-Atoll ab – später am Abend geht man dort vor Anker. (A)

2. Tag (So): Nord-Malé-Atoll – Rasdhoo-Atoll

Der Tag beginnt mit einem kleinen Test-Tauchgang. Am Lankan Point erkunden die Gäste gleich frühmorgens die Unterwasserwelt. Am Saumriff um die Insel Lankan Paradise gibt es schon fast eine Garantie dafür, einen Manta zu sehen! Wer eine andere Form der Entspannung sucht: Die Yoga-Kurse starten jeden Tag gegen 7.00 Uhr. Bevor es gegen Mittag zum Rasdhoo Atoll weiter geht, startet vormittags der zweite Tauchgang am Fish Tank. Auch am Nachmittag sind weitere Unterwasserabenteuer geplant: Sie besuchen den Rasdhoo Madivaru Channel – eines der spektakulärsten Riffformationen im Nord Ari Atoll – und können einen spektakulären dritten Tauchgang unternehmen. Danach bringt Sie das Schiff zum Traumstrand von Madivaru Finolhu – ein idealer Ort für Schnorchel-Abenteuer und andere Wassersport-Möglichkeiten. Ein "Sunday Roast" Dinner an Bord bildet den Abschluss dieses entdeckungsreichen Tages. (F, M, A)

3. Tag (Mo): Rasdhoo-Atoll – Nord-Ari-Atoll

Am frühen Morgen steht ein Tauchgang zu den Hammerhaien in Kuramathi Kandu auf dem Programm. "Picnic Island" lautet dann der vielversprechende Name einer Tropen-Insel, die im Anschluss besucht wird. Hier können Sie am Strand entspannen, schnorcheln oder an weiteren Wassersportaktivitäten teilnehmen. Nach einem weiteren Tauchgang in Rasdhoo Madivaru setzt das Schiff seine Fahrt fort. Sonnenuntergangs-Yoga, ein abendlicher Tauchgang in Maaya Thila sowie ein Mexican-Dinner runden diesen Tag ab. (F, M, A)

4. Tag (Di): Nord-Ari-Atoll – Süd-Ari-Atoll

Heute besteht während eines morgendlichen Tauchganges die Chance, Haie in ihrem natürlichen Lebensraum in Fish Head zu sehen. Die Yogakurse finden auf Meerufenfushi Island statt. Das Schiff segelt in das Areal des Constance Moofushi Resorts, um am Moofushi Point den nächsten Tauchgang durchzuführen. Nach dem Lunch geht es weiter in die paradiesische Umgebung des Thudufushi Resorts, wo Strandleben und Wassersport auf Sie warten. Ein dritter Tauchgang startet anschließend am Tauchplatz Panettone – einer der besten auf den Malediven. Mit viel Romantik bei einem Moonlight-Barbecue am Sandy Beach geht der Tag schließlich zu Ende. (F, M, A)

5. Tag (Mi): Süd-Ari-Atoll

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Walhaie: Zwei Schnorchel- und Tauchtrips zu ihnen sind heute auf Maamigili Island geplant. Hier befinden sich die berühmtesten Walhai-Spots der Malediven und grandiose Riffe. Eine kulinarische Geschmacksreise nach Griechenland steht beim abendlichen Dinner an. Dann heißt es: Film ab – bei der "Sky Movie Night" auf dem Sonnendeck. (F, M, A)

6. Tag (Do): Süd-Ari-Atoll – Vaavu-Atoll

Geheimnisvoll anders: Der Tauchgang am frühen Morgen zum "Kudhima Wreck" nahe am Machafushi Hausriff bildet ein weiteres Highlight auf dieser Tauchsafari. Das Wrack bietet einen leichten Zugang zu den Frachträumen auf beiden Seiten. Am und um das Wrack herum finden sich Schwärme von Fledermausfischen, Kugelfische und sehr große Feuerfische. Nach dem morgendlichen Programm setzt das Schiff seine Reise in Richtung Alimatha Area im Vaavu Atoll fort, wo am frühen Nachmittag am Miyaru Kandu der zweite Tauchgang stattfindet. Auf einer Sandbank können Sie schnorcheln, beim Wassersport aktiv sein oder einfach nur das schöne Strandleben genießen. Bevor der Abend bei einem italienischen Dinner ausklingt, wartet noch ein kleines Abenteuer: beim nächtlichen Tauchgang und Schnorcheln am Alimatha House Reef. (F, M, A)

7. Tag (Fr): Vaavu-Atoll – Süd-Malé-Atoll

Am letzten Tag dieser Tauchsafari gibt es noch einmal reichlich Gelegenheit, um faszinierende Unterwasserwelten zu erkunden. Zwei Tauchgänge sind geplant: am Vormittag in Miyaru Kandu – mit der Chance auf Begegnungen mit Haien – sowie in Kandooma Thila. Hier haben Sie bis zum Mittagessen außerdem viel Zeit für einmalige Erlebnisse beim Schnorcheln. Nach einem Besuch auf der Insel Maafushi mit letzten Shopping-Möglichkeiten legt das Schiff nach Kurumba in der Nähe von Malé ab. Noch ein Cocktail beim Sonnenuntergang, ein pan-asiatisches Dinner – dann endet diese einzigartige Tauchsafari. (F, M, A)

8. Tag (Sa): Malé

Nach dem Frühstück werden die Gäste zum Velana International Airport gebracht. Die Ausschiffung und der Transfer erfolgen zwischen 7.00 und 8.45 Uhr. (F)

Änderungen von Route/Programm/Unterkunft vorbehalten

Reisetermine

Durchführung: samstags ab Malé
Maximalteilnehmerzahl: 40 Personen
Mindestalter: 10 Jahre

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen
  • Verpflegung gemäß Programm
  • Trinkwasser
  • Programm lt. Routenverlauf
  • Schnorcheln inklusive Ausrüstung und Tauchgänge
  • tägliche Yogastunde
  • Kayak und Paddeln
  • 1 GB Internet-Datenvolumen pro Person/Aufenthalt
  • Transfer vom/zum Flughafen
  • Lokale Steuern und Gebühren (außer Airport Tax)

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Verpflegung/Getränke
  • fakultative Ausflüge

Ihre Schiffe während der Rundreise

Die Schiffe von Scubaspa, die Scubaspa YING und die Scubaspa YANG mit jeweils 50 Meter Länge, bieten hohen Komfort und zeitgenössisches Design. Die Schiffe verfügen jeweils über ein Restaurant mit internationaler Küche und zwei Bars. Sie werden von einem Tauchboot mit einer Länge von ca. 19 Meter begleitet, des Weiteren steht ein Dhingi zur Verfügung, welches Sie zum Schnorcheln nutzen können. Darüber hinaus gehören zur Ausstattung ein großzügiger Spa-Bereich mit Jacuzzi, 2 Sonnendecks, kleine Boutique, Outdoor Kino und kostenloser WiFi-Zugang in den öffentlichen Bereichen.

Kabinen (19)

Das Schiff verfügt über insgesamt 19 Kabinen und Suiten auf 2 Decks. Alle Kabinen und Suiten sind klimatisiert und verfügen über ein Kingsize Bett, eigenes Bad mit Dusche, WC und Minisafe. Die Suiten auf dem Hauptdeck verfügen darüber hinaus über ein Panoramafenster, eine Sitzgelegenheit sowie Minibar.

Sea Star Cabin: Doppelkabine außen im Unterdeck, ca. 12 qm
Dolphin Suite: Suite Außenkabine im Hauptdeck, ca. 16 qm
Manta Suite: Suite Außenkabine im Hauptdeck, ca. 20 qm
Cowrie Suite: Suite Außenkabine im Unterdeck, ca. 16 qm, mit Minibar, Queensize Bett und zusätzlichem Sofabett

Hinweise

  • Die Tauchsafari ist auch mit 4 Nächten buchbar.
  • Hinweis zu An-/Abreise: Am Anreisetag muss die Ankunft am Flughafen Malé bis spätestens 14.00 Uhr erfolgen. Am Abreisetag frühester Flug nach Deutschland ab 09.00 Uhr. Bei frühen Anreisen ist ein vorheriger Transfer zum Schiff möglich.
  • Bei Ihrer Reise können Sie zwischen drei verschiedenen Paketen mit unterschiedlichen Inklusivleistungen und Schwerpunkten wählen. Eines dieser Pakete ist pro Person und Buchung im Preis inkludiert und muss vorab zwingend unter einem der folgenden Schlüssel zu Ihrer Reise dazu gebucht werden: 1. Scuba Holiday Package, 2. Spa Holiday Package, 3. Scuba & Spa Holiday Package
Individuelle Beratung