JA Manafaru

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung
JA Manafaru
Malediven - weitere Angebote Auf Karte anzeigen
1 Woche: ab 2.569 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 4.858 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 2.700 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 4.901 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 2.700 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 4.901 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.149 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 5.444 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.135 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 5.444 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.135 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 5.444 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.135 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 5.444 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.242 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 5.444 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.143 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.143 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.143 EUR p.P. UF
  • Honeymooner
  • 3 Restaurants
  • Spa-Center

Im nördlichsten Atoll der Malediven liegt die Insel Manafaru. In diesem exklusiven Refugium steht der klangvolle Name des Hauses für die Erfüllung gehobener Ansprüche. Das Dinner über einem Korallenriff im Restaurant „Saffron“ bewegt selbst Weitgereiste.

Lage:
Das Haa-Alifu-Atoll ist das nördlichste Atoll der Malediven und liegt etwa 320 km von Male entfernt. Iruveli, die kreisförmige, gut 14 ha große Insel, auf der sich das Resort befindet, ist bewachsen mit dschungelartiger Vegetation sowie gesäumt von exquisiten, schneeweißen Sandstränden. Inmitten dieses tropischen Inselparadieses befindet sich das Luxusresort, das ein Höchstmaß an Privatsphäre bietet und ein Highlight für jeden Taucher ist.

Ausstattung:
Das JA Manafaru bietet 83 moderne Villen. Für kulinarische Köstlichkeiten sorgen verschiedene Restaurants wie das "Saffron" mit maledivischen und asiatischen Gerichten, das "Medium Rare" mit Fisch- und Fleischspezialitäten und das "Four Corners" mit internationalen Speisen. Zu den weiteren Einrichtungen des Resorts gehören die Bar "Salt Water", ein Weinkeller, Boutique sowie verschiedene Swimmingpools, darunter ein Infinity Pool ab 16 Jahren.

Zimmer: 83
83 elegante Villen sind offen im modernen maledivischen Stil gestaltet. Sie verfügen über ein Kingsize-Bett, Open-Air-Bad, Außendusche, Bademäntel und Slipper, Föhn, Telefon, Internetanschluss, LCD-TV, DVD-Player, iPod Docking Station, großen Wohnbereich, Minibar, Espressomaschine, Safe, Klimaanlage, Sonnenterrasse mit Essbereich. Butlerservice.
Beach Villa (22): ca. 152 m², inmitten tropischer Vegetation gelegen, großes offenes Badezimmer mit Innen- und Außendusche, großer Außenbereich mit Außendusche, privatem Pool und Cabana am Strand.
Water Villa (30): ca. 110 m², auf Pfählen über die Lagune gebaut, halboffenes Bad mit Jacuzzi, kleiner Pool auf der Terrasse, direkter Zugang zum Meer.
Ocean Villa (17): ca. 110 m², wie Water Villa, neu renoviert und besonders luxuriös ausgestattet. Terrasse mit maledivischer Schaukel und Hängematte über dem Meer.

Verpflegung:
Frühstücksbuffet im Four Corners inklusive. Bei Halbpension ist zusätzlich Abendessen inbegriffen, bei Vollpension auch Mittagessen.
Barbecue-Gerichte mit fangfrischem Hummer und saftigem Steak gibt es im Medium Rare. Asiatische Spezialitäten können Sie im über der Lagune gelegenen Saffron genießen. Destination Dining – mobile Kochteams stehen mit portablen Küchen bereit, um Sie in Ihrer eigenen Villa oder auf 2 einsamen Inseln zu bekochen. Eine Auswahl an leichten asiatischen Snacks und Erfrischungen finden Sie im nur Erwachsenen vorbehaltenen Infiniti. Im Amazon gibt es inmitten tropischer Umgebung frische Salate und italienische Pizzen für die Familie. Die Bar Saltwater bietet leichte Gerichte, Tapas und fruchtige Getränke. Wein-Liebhaber können sich vom Sommelier einen edlen Tropfen aus dem Weinkeller The Cellar servieren lassen.

Kinder:
Kinderclub Turtle Club (ab 3 Jahre, 08.00-18.00 Uhr). Kinderpool, Kindermenüs und Babysitterservice gegen Gebühr.

Sport:
Zum entspannten Sonnenbaden lädt die Sonnenterrasse mit Infinity-Pool (ab 16 Jahren), lagunenförmigem Swimmingpool, Poolbar und Meerblick ein. In der hoteleigenen Wassersportschule Blue stehen qualifizierte Ausbilder für nichtmotorisierte Wassersportgeräte (Schnorcheln, Kajak, Kanu, Windsurfen, Katamaransegeln) bereit.
Inklusive: Fitnesscenter, Tennisplatz (Flutlicht), Tischtennis, Badminton, Beach-Volleyball, Billard, Trampolin, täglich 1 Std. pro Villa Kanu, Windsurfen oder Katamaran, 1x 15 Minuten pro Person/Aufenthalt Fun Tube, Wakeboarding, Kneeboarding oder Wasserski, ausgewählte Schnorchelausflüge.

Tauchen:
Entdecken Sie die nahezu unberührte Unterwasserwelt mit dem 5-Sterne PADI-Tauchcenter Sun International Diving School mit deutsch sprechenden Tauchlehrern, das Tauchgänge und -programme für Erwachsene und Kinder ab 8 J. sowie Tauchkurse und tägliches Schnuppertauchen (ohne Gebühr) anbietet.

Wellness:
Das De' Spa, das Spa des Resorts, ist ein luxuriöser Rückzugsort, der sich im Herzen der Insel inmitten der ursprünglichen Inselvegetation versteckt. Kleine Bachläufe und Wasserfälle bilden die beruhigende Hintergrundmusik dieser Oase der Entspannung. Lassen Sie sich in den 10 Behandlungsräumen, die alle über einen eigenen Garten, Außendusche und Terrazzo-Badewanne verfügen, mit einer Massage oder von ayurvedischen Ritualen verwöhnen. Auch Plunge Pool, Sauna, Dampfbad, Ruheraum, Beauty-Salon, Spa-Boutique und Friseur sind vorhanden

Das sagen unsere Kunden:

Herr Roth schrieb im April 2016:

Wir waren nun das 4. Mal auf den Malediven. JA Manufaru hat fast in jeder Beziehung alles übertroffen, vor allem All Inklusive mit Kind, perfekt. Betreuung Personal perfekt nicht zu übertreffen, Essen grandios, Unterkunft und Insel sehr sauber. Wenn ein kleiner Minuspunkt, dann das Hausriff. Ist nicht unbedingt noch als Hausriff zu be- zeichnen. Wir haben dann einen Schnorgelausflug gebucht und 50% Rabatt erhalten. Das war wiederum genial. Von 10 Punkten kann ich mit gutem Gewissen 9 Punkte geben.

Tanja & Patrick Fluri schrieben im März 2017:

Der Service des JA Manafaru ist aussergewöhnlich gut, wie haben so etwas noch nie erlebt. 24h Stunden wurden wir von unserer Host 7 Tage die Woche betreut und jeder Wunsch wurde uns von den Lippen abgelesen. Alle Mitarbeiter des Hotels sind enorm freundlich und hilfsbereit. Die Privatsphäre von unserem Beach Bungallow war ebenfalls aussergewöhnlich gut & wir haben das sehr genossen. Wir hatten noch ein privates Beach Dinner und einen 4h Ausflug auf eine Castaway Insel gebucht, auf welcher wir 4 Stunden für uns gewesen sind. Das war ein weiteres krönendes Highlight zum Ende unserer Reise hin.