Traumreise Kanada

Siamar – einzigartig wie Ihre Reise

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Lädt...
Traumreise Kanada
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Besuch des CN-Towers
  • Glacier Skywalk
  • Seilbahnfahrt von Banff zum Sulphur Mountain
Franziska Martin
Rundreisen-Eindrücke - wir waren für Sie vor Ort!

Franziska Martin schreibt: „Die schönsten Landschaften "erfahren" – und das Hotel fährt mit! Ob Seen und Wälder Ontarios, der Jasper Nationalpark oder die Rocky Mountains: Genießen Sie Kanadas Naturwunder ganz entspannt im Zug!“

Reiseverlauf

1. Tag (So): Frankfurt am Main - Toronto

Flug von Frankfurt am Main nach Toronto. Nach Ankunft am Flughafen Toronto Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. 3 Nächte im The Westin Harbour Castle.

2. Tag (Mo): Toronto

Eine Stadtrundfahrt bringt Ihnen die Metropole am Ontario-See nahe. Einen reizvollen Kontrast zu den das Stadtbild prägenden Wolkenkratzern bilden zahlreiche historische Gebäude. Sie genießen Ihr Mittagessen im 535 m hohen CN Tower. Anschließend besuchen Sie die Aussichtsterrasse mit Blick auf die Metropole und den Ontario-See. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ontario-See (inklusive), um Toronto vom Wasser aus kennen zu lernen. Mit einem individuellen Spaziergang am Seeufer, wo zahlreiche Cafés zum Verweilen einladen, beschließen Sie diesen ereignisreichen Tag in Kanadas größter Stadt. (F, M)

3. Tag (Di): Toronto

Ein Tagesausflug (fakultativ, zubuchbar siehe Hinweise) führt Sie heute zu einem der imposantesten Naturwunder der Welt: Mit donnerndem Getöse stürzt der Niagara-Fluss über die fast 1.000 m breite und 55 m tiefe Felsstufe, vor der Sie in einem Boot den spektakulären Blick auf das Naturphänomen aus nächster Nähe genießen. Danach folgen ein Spaziergang durch den von viktorianischen Häuschen geprägten Ort Niagara- on-the-Lake und eine Seilbahnfahrt über die Strudel des Niagara-Flusses. (F)

4. Tag (Mi): VIA Rail Zugfahrt "Ontario" (ca. 260 km)

Heute startet Ihr Zug "The Canadian" an der Union Station von Toronto. Freuen Sie sich auf Ihre transkontinentale Fahrt mit dem komfortablen Zug und genießen Sie die schmackhaften Gerichte im Speisewagen. Unterwegs bieten sich immer wieder spannende Ausblicke auf die Seen und Wälder Ontarios. Im Panoramawagen haben Sie von den erhöhten Aussichtsplätzen aus eine besonders schöne Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft. 3 Nächte an Bord des Zuges im Kajüt-Liegewagen. (F, M, A)

5. Tag (Do): VIA Rail Zugfahrt "Kanadische Prärie"

Sie verlassen die Region Ontario und erreichen die westlich angrenzende Region Manitoba. Dabei ändert sich das Landschaftsbild. Auf eine Seen- und Waldlandschaft folgt hier die weite Prärie. (F, M, A)

6. Tag (Fr): VIA Rail Zugfahrt "Kanadische Prärie"

Genießen Sie die perfekte Betreuung an Bord. Es geht weiter durch die weitläufige Prärie, die vorrangig durch den Anbau von Getreide und Rinderzucht gekennzeichnet ist. Mit ihrer großen Ausdehnung hat diese Region eine weltweit wichtige Bedeutung für die Landwirtschaft. (F, M, A)

7. Tag (Sa): VIA Rail Zugfahrt "Jasper Nationalpark"

Am Morgen erreicht Ihr Zug die majestätische Gebirgskette der Rocky Mountains. Mit dem Bus entdecken Sie den Jasper-Nationalpark und unternehmen einen Ausflug in den Maligne Canyon und an den Maligne Lake. Auf Wunsch nehmen Sie an einer Bootsfahrt zur Insel Spirit Island teil (fakultativ, zubuchbar siehe Hinweise), die als Postkarten- und Kalendermotiv zu einem Botschafter Kanadas wurde. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Lodge, die direkt an einem Bergsee gelegen ist, mit traumhaftem Blick auf die angrenzenden Berge. Eine Nacht im Pyramid Lake Resort. (F, A)

8. Tag (So): Icefields Parkway (ca. 295 km)

Während der 4-stündigen Busfahrt über den Icefields Parkway erwarten Sie eine atemberaubende Flora und Fauna. Die Gletscher des Columbia Icefields erleben Sie vom Aussichtspunkt Glacier Skywalk. Besonders Mutige wagen sich auf die gläserne Aussichtsplattform, von der Ihnen die Tierwelt der Rockies buchstäblich zu Füßen liegt. In Banff, dem berühmten Hauptort des gleichnamigen Nationalparks, beziehen Sie Ihr Quatier. 3 Nächte im Rimrock Resort in Banff. (F, A)

9. Tag (Mo): Banff Nationalpark

Am Vormittag können Sie an einem atemberaubenden Hubschrauberrundflug über die Bergwelt des Spray Valley teilnehmen (fakultativ, zubuchbar siehe Hinweise). Am frühen Nachmittag startet Ihre spannende Rundfahrt durch den Banff Nationalpark. Dabei besuchen Sie unter andem den Panoramaberg Sulphur Mountain und die Bow-Wasserfälle. Im traumhaft gelegenen Traditionshotel Fairmont Banff Springs, das wie ein Schloss anmutet, genießen Sie heute ein festliches Abendessen. (F, A)

10. Tag (Di): Banff Nationalpark

Sie beginnen den heutigen Tag mit einem Ausflug zum Moraine Lake, der von Gletschern gespeist wird. Dieser inmitten einer eindrucksvollen Berglandschaft gelegene, milchigblaue Gletschersee ist eines der beliebtesten Fotomotive Kanadas. Es geht weiter zu einem weiterem Highlight. Sie besuchen den traumhaft gelegenen Lake Louise. Bewundern Sie die türkisblaue Farbe des Bergsees und den Blick auf die bis zu 3.500 m aufragenden Berge im Hintergrund. Dieser ist traumhaft am Fuße des Victoria-Gletschers gelegen. Ein unvergessliches Panorama! Nachdem Sie dieses grandiose Naturwunder ausgiebig gewürdigt haben, begeben Sie sich auf eine gleichermaßen Ruhe wie Bergidylle versprechende Wanderung zum Lake Sherbrooke (einfach zu begehen, ca. 105 Minuten Gehzeit). (F)

11. Tag (Mi): Rocky Mountaineer Zugfahrt "Rocky Mountains"

Heute besteigen Sie den berühmten Rocky Mountaineer und überqueren mit diesem komfortablen Zug die Rocky Mountains. An Ihrem Sitzplatz werden Sie mit schmackhaften Speisen verwöhnt. Doch der Blick aus dem Fenster lohnt sich! Immer wieder haben Sie spektakuläre Ausblicke auf wunderschöne Gebirgspässe und die Seenlandschaft des Shushwap Lake. Am späten Nachmittag erreichen Sie Kamloops (Ca. 9 Stunden Zugfahrt). Eine Nacht im Thompson Hotel Kamloops. (F, M)

12. Tag (Do): Rocky Mountaineer Zugfahrt "Thompson- und Fraser-Fluss"

Ihre szenenreiche Fahrt führt entlang des Thompson- und Fraser-Flusses. Dabei durchfahren Sie spektakuläre Schluchten, die Ihnen unvergesslich bleiben. Der Fraser Fluss ist der längste Fluss in der kanadischen Provinz British Columbia und mündet nach ca. 1.375 km südlich von Vancouver in den Pazifik. Am späten Nachmittag erreicht der Rocky Mountaineer den Zielort Vancouver (Ca. 10 Stunden Zugfahrt). 3 Nächte im Hotel Sheraton Wall Centre. (F, M)

13. Tag (Fr): Vancouver

Auf einer Stadtrundfahrt im Bus lernen Sie das pulsierende und von Gegensätzen geprägte Vancouver kennen. Die Altstadt Vancouvers mit ihren liebevoll restaurierten Gebäuden aus viktorianischer Zeit ist heute ein attraktives Vergnügungsviertel. Nach dem Besuch des quirligen Stadtteils Chinatown und des Chinesischen Gartens unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch den Stanley-Park. Von hier aus können Sie einen Blick auf die Skyline von Downtown Vancouver werfen und im Park aufgestellte Totempfähle besichtigen. Den Nachmittag verbringen Sie in der reizvollen Umgebung Vancouvers. (F, A)

14. Tag (Sa): Vancouver

Der Tag steht zur freien Verfügung. Auf Wunsch buchen Sie den Ausflug nach Vancouver Island dazu (fakultativ, zubuchbar siehe Hinweise). Mit Bus und Fähre erreichen Sie Vancouver Island. Zunächst besuchen Sie den weitläufigen Park Butchart Gardens, dessen ganzjährige Blumenpracht das Herz eines jeden Gartenfreundes höher schlagen lässt. Anschließend fahren Sie weiter nach Victoria, wo nicht nur die roten Doppeldeckerbusse an das Britische Königreich erinnern. Ganz im Sinne englischer Tradition entspannen Sie bei Tee und Gebäck im Traditionshotel Fairmont Empress. Zurück in Vancouver genießen Sie Ihr Abschiedsessen im 167 m hoch gelegenen Aussichtsrestaurant des Harbour Center. (F, A)

15. Tag (So): Vancouver - Frankfurt am Main

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen Mittag Rückflug nach Frankfurt am Main. (F)

Reisetermine

  • Sonntags: 15.5., 17.7., 31.7., 11.9., 18.9., 25.9.2022

Informationen zu den Zügen

VIA Rail The Canadian: Toronto - Jasper (4.-7. Tag)

  • Die Waggons des Canadian, des Prestigezuges der kanadischen Bahngesellschaft VIA Rail, stammen aus der goldenen Zeit der nordamerikanischen Eisenbahnen. Im Speisewagen werden Sie liebevoll bewirtet und zu allen Mahlzeiten haben Sie mehrere Menüs zur Auswahl. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Panoramawagen und der rundum verglaste Aussichtswagen am Ende des Zuges.
  • Die Schlafwagen-Kategorien:
    • Kajüt-Liegewagen: Offenes Abteil mit zwei breiten gegenüberliegenden Sesseln. Nachts werden die gegenüberliegenden Sitze zu einem breiten Bett zusammengeschoben und ein zweites Bett wird aus der Decke heruntergeklappt (Liegefläche: 109 × 178 cm). Schwere Vorhänge sorgen für die gewünschte Privatsphäre. Waschbecken, Dusche und WC stehen als Gemeinschaftseinrichtungen am Ende eines jeden Wagens zur Verfügung.
    • Schlafwagen (Zweibettabteil): In dieser Kategorie steht Ihnen ein geschlossenes Abteil zur alleinigen Verfügung. Neben zwei frei beweglichen Stühlen gehören ein separates WC sowie ein eigenes Waschbecken mit Spiegel und Steckdose zu dem Abteil (215 x 180 cm + Toilettenraum 40 x 50 cm). Nur wenige Meter entfernt befindet sich die allen Reisenden eines Wagens zur Verfügung stehende Dusche. Für die Nachtfahrten bereitet der Schlafwagenbetreuer Ihre übereinander liegenden Betten (Liegefläche: 79 × 180 cm) vor.
    • Schlafwagen (Einzelabteil): In dieser Kategorie buchen Sie ein privates Abteil (195 x 100 cm) mit einem bequemen Sitz, der für die Nachtfahrten in ein Bett umgewandelt wird (Liegefläche: 80 × 185 cm; Verengung ab Hüfthöhe auf 66 cm). WC, Waschbecken, Spiegel und Steckdose sind Teil der Ausstattung. Die in der Wagenmitte installierte Gemeinschaftsdusche ist über den Gang leicht erreichbar
    • Schlafwagen (Prestige Sleeper Class): In der Prestige Sleeper Class haben Sie seit 2015 die Möglichkeit, in Abteilen mit privater Dusche und WC zu reisen. Die frisch renovierten Waggons der neuen Kategorie bieten als weitere Vorteile im Vergleich zum traditionellen Schafwagen über 50% größere Abteile, ein um 60% größeres Panoramafenster, einen Minibar-Service und einen Flachbildschirm mit Zugang zu einer Filmauswahl. Im Abteil werden Ihnen auf Bestellung kostenfreie Getränke serviert.
  • Buchbare Upgrades:
    • VIA Rail Zuschlag Schlafwagen
    • VIA Rail Zuschlag Prestige Sleeper Class bei 2er Belegung

Rocky Mountaineer: Banff - Vancouver (11.-12. Tag)

  • Mit dem Rocky Mountaineer durchfahren Sie die einmalige Gebirgswelt der Rocky Mountains ausschließlich bei Tag. An Bord des Zuges haben Sie die Wahl zwischen zwei Klassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass innerhalb des Zuges ein Wechsel zwischen den Klassen nicht möglich ist.
  • Silver Leaf Class: In der Silver Leaf Class reisen Sie im klimatisierten Großraumwagen. Besonders große Fensterscheiben bis unter das Dach ermöglichen Ihnen einen ungetrübten Panoramablick zu beiden Seiten der Strecke. Die Sitze befinden sich in Fahrtrichtung; Frühstück und Mittagessen werden Ihnen am Platz serviert; ein kostenloses alkoholisches Getränk zum Mittagessen, nichtalkoholische Getränke und die freie Wahl zwischen zwei Hauptgerichten zeichnen diese Service-Klasse aus.
  • Gold Leaf Class: Mit der Gold Leaf Class entscheiden Sie sich für erstklassigen Service. Als Gäste dieser Klasse erfahren Sie eine besondere Betreuung, die bereits am Bahnhof mit einem separaten Schalter beginnt. Sie betreten als erste den Zug und werden direkt zu Ihrem reservierten Platz im so genannten Dome Car geleitet. Hier sitzen Sie in der klimatisierten oberen Etage auf komfortablen Sesseln unter einer durchgehenden Glaskuppel, die Ihnen ständig einen faszinierenden Rundumblick gewährt. Im Speisewagen in der unteren Etage werden Ihnen exzellente, frisch zubereitete Köstlichkeiten serviert. Am Zugende befindet sich eine offene Aussichtsplattform. Die sehr komfortablen Sitze sind drehbar, so dass Sie sowohl vorwärts fahren als auch in Gruppen von 4 Personen gegenüber sitzen können. Ab einer Teilnehmerzahl von 15 Gästen in der Gold Leaf Class begleitet Sie Ihr eigener Reiseleiter.
  • Buchbares Upgrade:
    • Rocky Mountaineer Gold Leaf Class

Eingeschlossene Leistungen:

  • Gruppenreise im klimatisierten Reisebus lt. Reiseverlauf
  • Flüge Frankfurt am Main - Toronto und Vancouver - Frankfurt am Main in der Economy Class inkl. Gebühren
  • Zugfahrt mit dem Rocky Mountaineer von Banff nach Vancouver in der SilverLeaf Class
  • 3 Nächte an Bord des VIA Rail „The Canadian" von Toronto nach Jasper im Kajüt-Liegewagen und 11 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels und Lodges der Mittelklasse und gehobenen Mittelklasse (RXXX)
  • 14x Frühstück, 6x Mittagessen, 8x Abendessen
  • Durchgehende, deutschsprechende Reiseleitung
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Stadtrundfahrten in Toronto und Vancouver
  • Eintritt CN-Tower in Toronto
  • Aussichtspunkt Glacier Skywalk
  • Gepäckbeförderung (1 Koffer pro Person)
  • Reiseführer

Hinweise

  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
  • Maximalteilnehmerzahl: 26 Personen
  • Die Einreisegebühr nach Kanada (ca. CAD 7) ist zahlbar vor Ort.
  • Rückflug: Ankunft in Frankfurt ggf. am Folgetag
  • Hotel-, Flug-, Zug-, Fähr- und Programmänderungen vorbehalten
  • Zubuchbare Ausflugspakete:
    • 3. Tag: Tagesausflug zu den Niagarafällen inkl. Bootsfahrt und frühem Abendessen in Niagara-on-the-Lake
    • 7. Tag: Bootsfahrt auf dem Maligne Lake zur Insel Spirit Island
    • 9. Tag: Helikopterflug in Banff übers Spray Valley
    • 14. Tag: Tagesausflug nach Victoria inkl. Butcharts Garden und High Tea
Individuelle Beratung