Traumreise Kanada

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

Wir sind für Sie da!

Gerne können Sie in unserem Reisebüro von Montag bis Freitrag einen persönlichen Termin von 10:00 - 18:00 Uhr vereinbaren. Alternativ stehen wir Ihnen auch telefonisch und per Mail zu Verfügung.

Informationen zur den Einreisebestimmungen der jeweiligen Zielgebiete finden Sie unter:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Traumreise Kanada
13 Tage ab 6.098 EUR p.P. ohne Flug
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Besuch des CN-Towers
  • Glacier Skywalk
  • Seilbahnfahrt von Banff zum Sulphur Mountain
Franziska Martin
Rundreisen-Eindrücke - wir waren für Sie vor Ort!

Franziska Martin schreibt: „Die schönsten Landschaften "erfahren" – und das Hotel fährt mit! Ob Seen und Wälder Ontarios, der Jasper Nationalpark oder die Rocky Mountains: Genießen Sie Kanadas Naturwunder ganz entspannt im Zug!“

Reiseverlauf

1. Tag (Mo): Toronto

Individuelle Anreise. Zwei Nächte im The Westin Harbour Castle.

2. Tag (Di): Toronto

Die Metropole am Ontariosee lernen Sie heute während einer Stadtrundfahrt kennen. Mit Blick auf den See genießen Sie Ihr Mittagessen am Yachthafen, um gestärkt beim anschließenden Besuch des CN-Tower die beste Aussicht über Toronto, die Inseln und den Ontario-See zu erleben. Nachmittag zur freien Verfügung. (F, M)

3. Tag (Mi): VIA Rail Zugfahrt "Ontario" (ca. 260 km)

Heute startet Ihr Zug "The Canadian" an der Union Station von Toronto. Freuen Sie sich auf Ihre transkontinentale Fahrt mit dem komfortablen Zug und genießen Sie die schmackhaften Gerichte im Speisewagen. Unterwegs bieten sich immer wieder spannende Ausblicke auf die Seen und Wälder Ontarios. Im Panoramawagen haben Sie von den erhöhten Aussichtsplätzen aus eine besonders schöne Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft. Drei Nächte an Bord des Zuges im Kajüt-Liegewagen. (F, M, A)

4. Tag (Do): VIA Rail Zugfahrt "Kanadische Prärie"

Sie verlassen die Region Ontario und erreichen die westlich angrenzende Region Manitoba. Dabei ändert sich das Landschaftsbild. Auf eine Seen- und Waldlandschaft folgt hier die weite Prärie. (F, M, A)

5. Tag (Fr): VIA Rail Zugfahrt "Kanadische Prärie"

Genießen Sie die perfekte Betreuung an Bord. Es geht weiter durch die weitläufige Prärie, die vorrangig durch den Anbau von Getreide und Rinderzucht gekennzeichnet ist. Mit ihrer großen Ausdehnung hat diese Region eine weltweit wichtige Bedeutung für die Landwirtschaft. (F, M, A)

6. Tag (Sa): VIA Rail Zugfahrt "Jasper Nationalpark"

Ankunft mit VIA Rail am Morgen in Jasper. Die majestätische Gebirgskette der Rocky Mountains erreichen Sie mit der VIA Rail am Morgen dort, wo das breite Tal des Athabasca-Flusses einen freien Blick auf die umliegenden Gipfel gewährt. Optional buchbar ist eine Bootsfahrt zur Insel Spirit Island, die im Maligne Lake gelegen ist. Ihre Lodge liegt direkt an einem Bergsee mit traumhaftem Blick auf die angrenzenden Berge. Eine Nacht im Pyramid Lake Resort. (F, A)

7. Tag (So): Icefields Parkway (ca. 295 km)

Während der 4-stündigen Busfahrt über den Icefields Parkway erwarten Sie türkisfarbene Gletscherseen, eindrucksvolle Wasserfälle und dramatisch wirkende Felsgipfel. Die Gletscher des Columbia Icefields erleben Sie vom 2014 eröffneten Aussichtspunkt Glacier Skywalk. Besonders Mutige wagen sich auf die gläserne Aussichtsplattform, von der Ihnen die Tierwelt der Rockies buchstäblich zu Füßen liegt. 3 Nächte im Rimrock Resort in Banff. (F)

8. Tag (Mo): Banff Nationalpark

Am Vormittag können Sie an einem atemberaubenden Hubschrauberrundflug über die Bergwelt des Spray Valley teilnehmen (Ausflugspaket). Am frühen Nachmittag startet Ihre abwechslungsreiche Rundfahrt durch den Banff Nationalpark. Dabei besuchen Sie unter andem den Panoramaberg Sulphur Mountain und die Bow-Wasserfälle. Im traumhaft gelegenen Traditionshotel Fairmont Banff Springs, das wie ein Schloss anmutet, genießen Sie heute ein festliches Abendessen. (F, A)

9. Tag (Di): Banff Nationalpark

Sie beginnen den heutigen Tag mit einem Ausflug zum Moraine Lake, der von Gletschern gespeist wird. Auf dem See ist eine Bootsfahrt möglich (Ausflugspaket). Dieser inmitten einer eindrucksvollen Berglandschaft gelegene, milchigblaue See ist eines der beliebtesten Fotomotive Kanadas. Es geht weiter zu einem weiterem Highlight. Sie besuchen den traumhaft gelegenen Lake Louise. Bewundern Sie die türkisblaue Farbe des Bergsees und den Blick auf die bis zu 3.500 m aufragenden Berge im Hintergrund. Ein unvergessliches Panorama! Die Mittagspause können Sie entweder am Seeufer verbringen oder Sie unternehmen eine herrliche Wanderung zum Plain of Six Glaciers Teahouse (Wegstrecke ca. 6,5 km). Diese bewirtschaftete Hütte mit seinen schönen Holzveranden wurde 1927 errichtet und liegt inmitten der herrlichen Natur. Darüber hinaus machen Sie eine Pause am Johnston Canyon und spazieren am rauschenden Bergbach entlang. (F)

10. Tag (Mi): Rocky Mountaineer Zugfahrt "Rocky Mountains"

Heute besteigen Sie den berühmten Rocky Mountaineer und überqueren mit diesem komfortablen Zug die Rocky Mountains. An Ihrem Sitzplatz werden Sie mit schmackhaften Speisen verwöhnt. Doch der Blick aus dem Fenster lohnt sich! Immer wieder haben Sie spektakuläre Ausblicke auf wunderschöne Gebirgspässe und die Seenlandschaft des Shushwap Lake. Am späten Nachmittag erreichen Sie Kamloops (Zug ca. 9 Stunden). Eine Nacht im Thompson Hotel Kamloops. (F, M)

11. Tag (Do): Rocky Mountaineer Zugfahrt "Thompson- und Fraser-Fluss"

Ihre szenenreiche Fahrt führt entlang des Thompson- und Fraser-Flusses. Dabei durchfahren Sie spektakuläre Schluchten, die Ihnen unvergesslich bleiben. Der Fraser Fluss ist der längste Fluss in der kanadischen Provinz British Columbia und mündet nach ca. 1.375 km südlich von Vancouver in den Pazifik. Am späten Nachmittag erreicht der Rocky Mountaineer Vancouver (Zug ca. 10 Stunden). 2 Nächte im Hotel Sheraton Wall Centre. (F, M)

12. Tag (Fr): Vancouver

Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie das pulsierende und von Gegensätzen geprägte Vancouver kennen. Die Altstadt Gastown mit ihren Häusern aus viktorianischer Zeit, der Chinesische Garten und eine Panoramafahrt durch den Stanley Park stehen auf dem Programm. Hier haben Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline Vancouvers. Sehenswert sind auch die hier ausgestellten Totempfähle. Am Nachmittag lernen Sie die Umgebung Vancouvers kennen. Am Abend folgt ein weiterer Höhepunkt der Reise. Sie nehmen Ihr Abschiedsessen in einem 167 m hoch gelegenen Panoramarestaurant ein. (F, A)

13. Tag (Sa): Vancouver

Individuelle Abreise oder Beginn Ihres individuellen Anschlussaufenthaltes. (F)

Hotel-, Flug-, Zug-, Fähr- und Programmänderungen vorbehalten.

Reisetermine

Montags: 18.5., 22.6., 28.9.2020 (12 Nächte)

Eingeschlossene Leistungen:

Gruppenreise im klimatisierten Reisebus lt. Reiseverlauf
Fährüberfahrt Vancouver - Victoria - Vancouver
Zugfahrt mit dem Rocky Mountaineer von Banff nach Vancouver in der SilverLeaf Class
9 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse bis gehobenen Mittelklasse (RI X)
3 Nächte an Bord des VIA Rail "The Canadian" von Toronto nach Jasper im Kajüt-Liegewagen
12x Frühstück (F), 6x Mittagessen (M), 5x Abendessen (A)
Durchgängig Deutschsprechende Reiseleitung
Alle Nationalparkgebühren
Stadtrundfahrten in Toronto und Vancouver
Eintritt CN-Tower in Toronto
Aussichtspunkt Glacier Skywalk
Seilbahnfahrt von Banff zum Sulphur Mountain
Eintritt Butchart Gardens in Victoria
Gepäckbeförderung (1 Koffer pro Person)
Reiseführer

Reisevariante

Auch buchbar als geruhsame Variante mit 15 Tagen/14 Nächten
1. Tag: Toronto
2. Tag: Toronto
3. Tag: Niagara-Fälle (fakultativ)
4. Tag: Mit dem Zug Canadian durch Seen und Wälder
5. Tag: Von Ontario nach Manitoba
6. Tag: Prärie – Kornkammer und Weideland
7. Tag: Jasper-Nationalpark
8. Tag: Icefields Parkway
9. Tag: Banff-Nationalpark
10. Tag: Moraine Lake, Lake Louise und Johnston-Canyon
11. Tag: Im Zug durch die Rocky Mountains
12. Tag: Entlang des Fraser-Flusses
13. Tag: Vancouver: Tradition und Moderne
14. Tag: Victoria Island und Butchart Gardens (fakultativ)
15. Tag: Abschied von Vancouver
Verpflegung: 14x Frühstück, 6x Mittagessen, 5x Abendessen
Termine: 19.7., 2.8., 13.9., 20.9.2020 (sonntags)

Ihr Zug: Canadian: Toronto - Jasper

Die Waggons des Canadian, des Prestigezuges der kanadischen Bahngesellschaft VIA Rail, stammen aus der goldenen Zeit der nordamerikanischen Eisenbahnen. Im Speisewagen werden Sie liebevoll bewirtet und zu allen Mahlzeiten haben Sie mehrere Menüs zur Auswahl. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Panoramawagen und der rundum verglaste Aussichtswagen am Ende des Zuges.

Ihr Zug: Rocky Mountaineer: Banff - Vancouver

Mit dem Rocky Mountaineer durchfahren Sie die einmalige Gebirgswelt der Rocky Mountains ausschließlich bei Tag. An Bord des Zuges haben Sie die Wahl zwischen zwei Klassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass innerhalb des Zuges ein Wechsel zwischen den Klassen nicht möglich ist.

Sie haben die Möglichkeit verschiedene Ausflugspakete sowie Zugkategorien und Upgrades hinzuzubuchen:
VIA Rail Zuschlag Schlafwagen
VIA Rail Zuschlag Prestige Sleeper Class bei 2er Belegung
Rocky Mountaineer GoldLeaf
Ausflugspaket Bootsfahrt auf dem Maligne Lake & Hubschrauberflug in Banff (inkl. Mittagessen)

Buchbar bei der Reisevariante 15 Tage/14 Nächte

Ausflugspaket Tagesausflug Niagara Fälle inkl. Mittagessen, Bootsfahrt bis unter die Niagara Fälle und Fünf-Uhr-Tee in Victoria
Wasserflugzeug von Victoria nach Vancouver (buchbar in Kombination mit dem Ausflugspaket PX9). Rücktransfer im Rahmen des Ausflugspaketes erfolgt dann nicht per Fähre, sondern per Wasserflugzeug.

Ihr Zug Canadian: Toronto - Jasper (3.-6. Tag)

Die Waggons des Canadian, des Prestigezuges der kanadischen Bahngesellschaft VIA Rail, stammen aus der goldenen Zeit der nordamerikanischen Eisenbahnen. Im Speisewagen werden Sie liebevoll bewirtet und zu allen Mahlzeiten haben Sie mehrere Menüs zur Auswahl. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Panoramawagen und der rundum verglaste Aussichtswagen am Ende des Zuges.

Die Schlafwagen-Kategorien

Kajüt-Liegewagen: Offenes Abteil mit zwei breiten gegenüberliegenden Sesseln. Nachts werden die gegenüberliegenden Sitze zu einem breiten Bett zusammengeschoben und ein zweites Bett wird aus der Decke heruntergeklappt (Liegefläche: 109 × 178 cm). Schwere Vorhänge sorgen für die gewünschte Privatsphäre. Waschbecken, Dusche und WC stehen als Gemeinschaftseinrichtungen am Ende eines jeden Wagens zur Verfügung.
Schlafwagen (Zweibettabteil): In dieser Kategorie steht Ihnen ein geschlossenes Abteil zur alleinigen Verfügung. Neben zwei frei beweglichen Stühlen gehören ein separates WC sowie ein eigenes Waschbecken mit Spiegel und Steckdose zu dem Abteil (215 x 180 cm + Toilettenraum 40 x 50 cm). Nur wenige Meter entfernt befindet sich die allen Reisenden eines Wagens zur Verfügung stehende Dusche. Für die Nachtfahrten bereitet der Schlafwagenbetreuer Ihre übereinander liegenden Betten (Liegefläche: 79 × 180 cm) vor.
Schlafwagen (Einzelabteil): In dieser Kategorie buchen Sie ein privates Abteil (195 x 100 cm) mit einem bequemen Sitz, der für die Nachtfahrten in ein Bett umgewandelt wird (Liegefläche: 80 × 185 cm; Verengung ab Hüfthöhe auf 66 cm). WC, Waschbecken, Spiegel und Steckdose sind Teil der Ausstattung. Die in der Wagenmitte installierte Gemeinschaftsdusche ist über den Gang leicht erreichbar
Schlafwagen (Prestige Sleeper Class): In der Prestige Sleeper Class haben Sie seit 2015 die Möglichkeit, in Abteilen mit privater Dusche und WC zu reisen. Die frisch renovierten Waggons der neuen Kategorie bieten als weitere Vorteile im Vergleich zum traditionellen Schafwagen über 50% größere Abteile, ein um 60% größeres Panoramafenster, einen Minibar-Service und einen Flachbildschirm mit Zugang zu einer Filmauswahl. Im Abteil werden Ihnen auf Bestellung kostenfreie Getränke serviert.

Ihr Zug Rocky Mountaineer: Banff - Vancouver (10. und 11. Tag)

Mit dem Rocky Mountaineer durchfahren Sie die einmalige Gebirgswelt der Rocky Mountains ausschließlich bei Tag. An Bord des Zuges haben Sie die Wahl zwischen zwei Klassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass innerhalb des Zuges ein Wechsel zwischen den Klassen nicht möglich ist.

GoldLeaf Class

Mit der GoldLeaf Class entscheiden Sie sich für erstklassigen Service. Als Gäste dieser Klasse erfahren Sie eine besondere Betreuung, die bereits am Bahnhof mit einem separaten Schalter beginnt. Sie betreten als erste den Zug und werden direkt zu Ihrem reservierten Platz im so genannten Dome Car geleitet. Hier sitzen Sie in der klimatisierten oberen Etage auf komfortablen Sesseln unter einer durchgehenden Glaskuppel, die Ihnen ständig einen faszinierenden Rundumblick gewährt. Im Speisewagen in der unteren Etage werden Ihnen exzellente, frisch zubereitete Köstlichkeiten serviert. Am Zugende befindet sich eine offene Aussichtsplattform. Die sehr komfortablen Sitze sind drehbar, so dass Sie sowohl vorwärts fahren als auch in Gruppen von 4 Personen gegenüber sitzen können. Ab einer Teilnehmerzahl von 15 Gästen in der GoldLeaf Class begleitet Sie Ihr eigener Reiseleiter.

SilverLeaf Class

In der Silver Leaf Class reisen Sie im klimatisierten Großraumwagen. Besonders große Fensterscheiben bis unter das Dach ermöglichen Ihnen einen ungetrübten Panoramablick zu beiden Seiten der Strecke. Die Sitze befinden sich in Fahrtrichtung; Frühstück und Mittagessen werden Ihnen am Platz serviert; ein kostenloses alkoholisches Getränk zum Mittagessen, nichtalkoholische Getränke und die freie Wahl zwischen zwei Hauptgerichten zeichnen diese Service-Klasse aus.

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.
Maximalteilnehmerzahl: 32 Personen.
Hotel-, Flug-, Zug-, Fähr- und Programmänderungen vorbehalten.
Die Einreisegebühr nach Kanada (zzt. CAD 7) ist zahlbar vor Ort.

Individuelle Beratung