Unsere Ausflüg-Tipps in Griechenland

Das Urlaubsparadies auf dem Balkan

Griechenland bietet eine schier endlose Vielfalt an Tagesausflügen, die sowohl Kultur- als auch Naturliebhaber begeistern werden.

weiterlesen

Griechenland

Blick auf antike Ruinen mit Säulen und Trümmern, im Hintergrund Berge, unter einem teilweise bewölkten Himmel. Besucher erkunden das historische Gelände.

Griechenland, das Land der antiken Schätze und idyllischen Inseln, ermöglicht Ihnen eine einzigartige Reise in die Vergangenheit, gepaart mit entspannenden Stunden an unberührten Stränden.

Mehr Ausflüge

Anzeige

In der Hauptstadt Athen erkunden Sie die beeindruckende Akropolis und das Akropolis-Museum, bevor Sie sich auf den Weg zu den malerischen Küstendörfern der Athenischen Riviera machen. Die antike Stadt Delphi ist ein weiteres Muss, wo das Orakel von Delphi einst seine Prophezeiungen machte.

Für Naturliebhaber bieten die griechischen Inseln zahlreiche Möglichkeiten, darunter Santorini, berühmt für seine atemberaubenden Sonnenuntergänge und die charmante Stadt Oia. Auf Kreta können Sie die beeindruckende Samaria-Schlucht durchwandern und die versteckten Buchten der Insel entdecken.

Die historische Stadt Thessaloniki im Norden Griechenlands lockt mit ihrer reichen Geschichte, der berühmten Weißen Turm und dem Archäologischen Museum. Auf dem Peloponnes sollten Sie das antike Epidaurus-Theater und die mykenischen Ruinen von Mykene besichtigen.

Und schließlich können Sie auf Korfu die venezianischen Festungen erkunden und auf Rhodos die mittelalterliche Altstadt besichtigen.

Ein Höhepunkt ist auch eine Bootsfahrt rund um die Vulkaninsel Nea Kameni in Santorini, wo Sie die beeindruckenden Fumarolen und heißen Quellen erleben können. Und auf Zakynthos sollten Sie auf keinen Fall eine Bootstour zur berühmten Navagio-Bucht verpassen, einem der schönsten Strände der Welt.