Masai Mara Intrepids Fly-In Safari

Siamar – einzigartig wie Ihre Reise

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

Liebe Kunden, am Freitag den 2.12. sind wir aus technischen Gründen nur bis 16 Uhr erreichbar. Persönlich erreichen Sie uns wie gewohnt wieder am Montag den 5.12. ab 8 Uhr. Schicken Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihren Fragen.

Lädt...
Masai Mara Intrepids Fly-In Safari
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Big Five
  • Picknick
  • Pirschfahrt

Diese Safari beginnt mit einem Flug in die weltbekannte Masai Mara, den kenianischen Teil der Serengeti. Erleben Sie den Tierreichtum in diesem einmaligen Nationalreservat bei zahlreichen Pirschfahrten im offenen Geländewagen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in die Masai Mara

Morgens Abholung von Ihrem separat gebuchten Badehotel und Fahrt zum Flughafen Mombasa. Anschließend fliegen Sie in die berühmte Masai Mara, dem kenianischen Teil der Serengeti. Es erwartet Sie ein zauberhaftes, wogendes Grasland mit sanften Hügeln und Akazienwäldern, durch das sich die Flüsse Mara und Talek schlängeln. Transfer zum Mara Intrepid Camp, Ihrer komfortablen Unterkunft für die nächsten Tage. Nach dem Check-In genießen Sie Ihr Mittagessen im Camp. Am Nachmittag starten Sie zu Ihrer ersten Pirschfahrt mit faszinierenden Tierbegegnungen. Den Tag können Sie gemütlich nach dem Abendessen im Camp bei einem Sundowner ausklingen lassen. 3 Übernachtungen im 4* Mara Intrepids Camp (Luxus-Zelte, welche im klassischen Safari Stil eingerichtet sind) (M, A)

2. Tag: Masai Mara

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Wildbeobachtungsfahrt durch das legendäre Nationalreservat. Lassen Sie sich von der grandiosen Tierwelt begeistern. Die Masai Mara ist Heimat von zahlreichen Gnus, Zebras, Gazellen, Wasserböcke, Impalas, Büffel, Elefanten, Giraffen und vielen anderen Tieren. Mit etwas Glück sehen Sie auch viele Raubtiere, wie Löwen, Geparden, Hyänen und vielleicht auch einen Leoparden. Am und im Mara-Fluss können Sie Flusspferde und Krokodile beobachten. Abends lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre und dem zuvorkommenden Service verzaubern. Lauschen Sie in die geheimnisvolle Nacht und spüren Sie das unbeschreibliche Afrika. (F, M, A)

3. Masai Mara

Auch der heutige Tag steht wieder ganz im Zeichen der erlebnisreichen Wildbeobachtungen. Fakultativ wäre auch eine atemberaubende Ballonfahrt über der atemberaubende Masai Mara möglich (wetterabhängig, täglich buchbar). Ihre Mahlzeiten genießen Sie in Ihrem Camp. Am Abend können Sie alle Erlebnisse an diesem herrlichen Ort nochmals Revue passieren lassen. (F, M, A)

4. Masai Mara - Mombasa

Heute heißt es Abschied nehmen von der Masai Mara. Nach dem Frühstück fliegen Sie zurück nach Mombasa. Ende der Rundreisen und Beginn Ihres separat gebuchten Anschlussaufenthalts. (F)

Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten. Safari kann nicht am Ankunftstag Ihrer Reise stattfinden.

Reisetermine

  • tägliche Durchführung
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Mindestalter: 6 Jahre

Eingeschlossene Leistungen

  • Safari lt. Reiseverlauf im Geländewagen mit Fensterplatzgarantie für max. 6 Personen
  • Flüge Mombasa - Masai Mara - Mombasa
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • 3 Nächten in dem genannten oder gleichwertigen Camp der gehobenen Mittelklasse (RXAX)
  • 3x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Pirschfahrten im Geländefahrzeug des Camps mit englischsprechendem Fahrer (deutschsprechend auf Anfrage)
  • Parkeintrittsgebühren
  • Flying-Doctor-Service
  • Reiseführer

Hinweise

  • Für Kenia ist ein Visum erforderlich, Visagebühren nicht inklusive.
  • Für Flüge im Kleinflugzeug besteht eine Gepäckbegrenzung von maximal 15 Kilo, in einer weichen, abschließbaren Reisetasche pro Person.
  • Beginn/Ende der Rundreise ist Mombasa
  • Es gelten gesonderte Stornobedingungen
  • Hotel-, Flug- und Programmänderungen vorbehalten.
  • Bei fehlender Landeskategorie liegt keine Zertifizierung vor
Individuelle Beratung