Tempelstätte Angkor Wat

Der Tempel Bayon in Angkor Thom

Der hinduistische Tempel Banteay Srei

Mönch in Angkor Wat

Tempelstätten Angkors

Diese Tour bietet die Gelegenheit, die phantastischen Ruinen der Khmer-Hochkultur zu erleben-Ruinen. Das absolute Highlight jeder Kambodscha-Reise ist Angkor Wat, der großartigste aller Khmer-Tempel sowie die Königsstadt Angkor Thom.

Highlights

  • Khmer Ruinen
  • Angkor Wat
  • Königliche Stadt Angkor Thom

Angebot für Tempelstätten Angkors anfragen

4 Tage
Preis auf Anfrage verfügbar!

Reiseverlauf

  1. 1.Tag: Siem Reap

    Ankunft in Siem Reap und Transfer zum Übernachtungshotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 3 Übernachtungenin Siem Reap.
    Standard: 4* Steung Siem Reap Hotel
    Superior: 5* Sokha Angkor Resort

  2. 2. Tag: Siem Reap (Angkor)

    Morgens machen Sie einen Spaziergang entlang des Flusses und schlendern über einen lokalen Markt. Danach besuchen Sie den Tempel Bayon im Zentrum der königlichen Stadt Angkor Thom. Verwinkelte Gänge, steile Treppen und eine Ansammlung von über 200 lächelnden Gesichtern machen ihn so einmalig. Angkor Thom, die befestigte Königsstadt, ist von 5 gewaltigen Toren und einem 100 m breiten Graben umgeben. Hier befinden sich der Baphuon, der Phimeanakas und die Elefantenterrasse. Anschließend geht es weiter zum einzigartigen Urwaldtempel Ta Prohm, der auch schon als Filmkulisse diente. Für Viele ist er der Faszinierendste aller Tempel Angkors, da der Urwald den Tempel förmlich verschlingt. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag besichtigen Sie den Angkor Wat, das grandioseste Bauwerk aller Khmer Tempel. Tauchen Sie ein in ein lebendiges Stück Geschichte und entdecken Sie das Angkor des 12. Jahrhunderts. Die Mauern des Angkor Wat umfassen ein riesiges Areal und ziehen jeden Besucher in ihren Bann. (F, M)

  3. 3. Tag: Siem Reap (Angkor)

    Nach dem Frühstück besichtigen Sie verschiedene Tempel, wie z.B. den hinduistischen Tempel Prasat Kravan oder die buddhistische Tempelanlage Preah Khan, die Ihnen einen Eindruck von den gewaltigen Dimensionen der einstigen Tempelstadt Angkor vermitteln. Des Weiteren sehen Sie das Königliche Bad Srah Srang und die Neak Pean Fontäne. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant besuchen Sie den hinduistischen Tempel Banteay Srei, der im späten 10. Jahrhundert errichtet wurde und mit wunderbar filigranen Reliefarbeiten versehen ist. Unterwegs machen Sie Halt in einem Dorf, um dort die Einheimischen bei der Herstellung von Palmzucker zu beobachten, bevor Sie den Banteay Samre Tempel besichtigen. Genießen Sie am Abend den Sonnenuntergang am Pre Rup Tempel. Rückfahrt zum Hotel. (F, M)

  4. 4. Tag: Abreise von Siem Reap

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Beginn Ihres individuell gebuchten Anschlussaufenthaltes. (F)
    Routen- und Hoteländerungen vorbehalten.

Hinweise

Die angegebenen Preise beziehzen sich auf die Standard-Variante. Die Superior-Variante mit Unterbringung im Hotel der First-Class ist gegen Aufpreis buchbar. Alternativ kann diese Rundreise auch als Privattour gebucht werden.

Reisetermine

  • Montags und samstags: 1.11.-30.4. sowie am 16.5., 25.6., 18.7., 27.8., 12.9. und 15.10.2022

Inklusivleistungen

  • Standortreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • Flughafentransfers
  • 3 Nächte im genannten oder gleichwertigen Hotel der Mittelklasse (Standard-Variante) bzw. der First-Class (Superior-Variante).
  • 3x Frühstück, 2x Mittagessen
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Reiseführer

Hinweise

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen(siehe Punkt 7 AGB)
  • Maximalteilnehmerzahl: 14 Personen
  • Mindestalter: 3 Jahre
  • Visum nicht inklusive.
  • Kopfbedeckung und feste Schuhe werden empfohlen.
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Angebot für Tempelstätten Angkors anfragen

4 Tage
Preis auf Anfrage verfügbar!