Bangkok

Das Drehkreuz Asiens

Thailands Hauptstadt besticht durch einen einzigartigen Mix aus Tradition und Moderne, der sofort in seinen Bann zieht – auch, wenn man der Stadt nur einen kurzen Besuch abstattet. Sie reisen beispielsweise nach Vietnam, Bali oder Japan? Dann bietet sich Bangkok perfekt für einen Stopover an! Auch bei sehr langen Flügen nach Australien oder Neuseeland ist es empfehlenswert, am Anfang oder Ende der Reise einen kleinen Zwischenstopp einzulegen.

Der internationale Flughafen Bangkok befindet sich nur circa eine halbe Stunde Fahrzeit von der Innenstadt entfernt, so dass man bereits direkt nach der Ankunft in das trubelige Leben der Metropole eintauchen kann. Die exotische Atmosphäre rückt den europäischen Alltag sofort in die Ferne und der Urlaub kann beginnen. Der kurze Weg zum Flughafen ist auch für den Weiterflug in die ausgewählte Destination von Vorteil.

Eine Stadt, tausende Möglichkeiten

Egal ob Sie sich für Kunst und Kultur, Shopping oder die Köstlichkeiten ferner Länder interessieren: Langweilig wird es in Bangkok nie. Am besten beginnen Sie Ihren Bangkok-Kurztrip mit einer der zahlreich angebotenen Stadtrundfahrten. So bekommen Sie sofort einen Überblick über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Wer es abenteuerlich mag, kann sich mit dem Tuk-Tuk von einem Ziel zum nächsten fahren lassen, doch auch das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz bringt Sie schnell an die sehenswerten Spots der Stadt. Sie wollen noch schneller vorankommen und die vollen Straßen Bangkoks meiden? Dann nichts wie ab in eines der Flussboote, welche die Staus über den Wasserweg einfach umfahren.Sie möchten den Stopover zu Beginn Ihrer Reise einlegen? Dann empfiehlt es sich, die Metropole von ihrer kulturellen Seite zu erkunden. Bei hunderten Tempeln fällt die Auswahl nicht leicht. Entgehen lassen sollten Sie sich allerdings nicht den Königspalast mit dem Tempel Wat Phra Kaeo, in welchem der berühmte Smaragd-Buddha zu sehen ist. Auch der Wat Arun. Der Tempel der Morgenröte ist einen Besuch wert.

Finden Sie Ihr Stopover-Hotel in Bangkok

Shangri La Hotel Bangkok

Blick auf einen geschäftigen Fluss mit zahlreichen Booten und modernen Hochhäusern unter einem klaren blauen Himmel. Im Vordergrund ist ein großes, mehrstöckiges Hotelgebäude mit Begrünung an den Balkonen. Rechts im Bild ist üppiges Grün zu erkennen.

Exklusives First-Class-Hotel mit eigenem Bootsanleger direkt am Chao Phraya-Fluss.

Eastin Grand Sathorn

Blick auf einen luxuriösen Infinity-Pool auf einer Dachterrasse mit Holzdeck und umgeben von Hochhäusern. Am Rand des Pools stehen gepolsterte Liegestühle, und es gibt üppiges Grün in Form von Bäumen und Sträuchern, die zur städtischen Erholungsatmosphäre beitragen.

Zentrales Hotel mit toller Ausstattung und schönen Zimmern

Ein Koffer voller Erinnerungen

Legen Sie Ihren Stopover lieber auf dem Rückweg ein? Dann heißt Sie das Shoppingparadies Bangkok mit offenen Armen willkommen. Bummeln Sie über die farbenfrohen Märkte und die modernen Malls und lassen Sie sich von der Vielfalt und den niedrigen Preisen begeistern, um anschließend mit einem kühlen Cocktail den Ausblick von einer hippen Rooftop-Bar zu genießen. Mit einem Koffer voller Souvenirs, Bekleidung und Schmuck geht’s schließlich wieder nach Hause.Finden Sie Ihr Stopover-Hotel in Bangkok.

Reiseziele

Bei diesen Zielen bietet sich ein Stopover in Bangkok besonders an:

Individuelle Reiseplanung

Individuelle Reiseplanung

Unsere Berater sind in der ganzen Welt unterwegs, um für Sie die spannendsten Länder zu erkunden und die schönsten Hotels zu testen. Von A wie Antigua bis Z wie Zypern können Sie die ganze Vielfalt an Urlaubsangeboten bei uns buchen. Stellen Sie uns hier Ihre individuelle Anfrage.

Farbenfrohe Darstellung von zwei Yaksha-Statuen (mythologische Riesen), die als Wächterfiguren an einem glänzenden goldenen Chedi im Wat Phra Kaew Tempel in Bangkok, Thailand, dienen. Der Hintergrund zeigt einen typisch blauen Himmel mit Schönwetterwolken und traditionelle thailändische Architektur im Tempelbereich.

Tempel in Bangkok

Ein belebter Nachtmarkt in einer asiatischen Stadt mit Straßenständen, leuchtenden Neonschildern mit chinesischen Schriftzeichen und mehreren Tuk-Tuks im Vordergrund. Die Straße spiegelt das Licht der Schilder und Straßenlampen wider, was auf regennasses Pflaster hindeutet.

Tuk Tuks in Bangkok

Alternativtext: Blick aus der Vogelperspektive auf einen belebten Straßenmarktstand in Asien mit verschiedenen gegrillten Meeresfrüchten und Gemüse. Eine Person mit einem kegelförmigen Hut steht hinter dem Grill und wendet das Grillgut, das an Stöcken aufgereiht über der Glut schmort. Vorne sind frische Kräuter und Gemüse sowie ein Menüalbum zu sehen.

typische Garküche

Die Aufnahme zeigt eine belebte Straße bei Sonnenuntergang mit zahlreichen Leuchtreklamen und Schildern in thailändischer und chinesischer Schrift. Verschiedene Taxis und Autos fahren auf der Straße, während Menschen auf den Gehwegen gehen. Die Szene vermittelt eine Atmosphäre lebendiger urbaner Aktivität, typisch für eine asiatische Metropole.

Chinatown Bangkok

Alt-Text: Ein farbenfrohes Blumenarrangement umgibt eine goldene thailändische Skulptur, die eine mythische Figur auf einem Boot darstellt, vor einem Hintergrund mit traditionellen roten und goldenen Thai-Chedis und einem klassischen europäischen Gebäude mit weißen Wänden und grünen Dächern unter einem blauen Himmel.

Park in Bangkok

Bild einer belebten Nachtmarktszene mit zahlreichen Menschen, die zwischen Ständen und Läden mit leuchtenden Neonschildern flanieren.

Partymeile Khaosan

Alternativtext: Blick auf eine belebte Kreuzung in einer Großstadt mit verschiedenen Verkehrsteilnehmern, darunter Taxis, Motorräder und Autos. Über der Straße verläuft eine Hochbahn. Im Hintergrund sind moderne Hochhäuser zu sehen, und der Himmel ist am späten Nachmittag klar.

Sky Train Trasse