Ein malerischer Wasserfall in einem üppigen tropischen Wald, der in einen klaren, türkisblauen natürlichen Pool mündet, umgeben von einer Vielzahl von grünen Pflanzen und Bäumen.

Blue Hole in Ocho Rios

Bunte Fischerboote mit leuchtenden Farben gestrandet am sandigen Ufer eines tropischen Strandes mit üppigem Grün im Hintergrund.

Boot in den Farben Jamaikas

Zwei erfrischende Cocktails mit Minze und Strohhalmen auf einem Holztisch am Strand, mit einem malerischen Sonnenuntergang über dem Meer im Hintergrund.

Cocktails im Sonnenuntergang

Eine vereinfachte Karte von Jamaika mit markierten Städten und Sehenswürdigkeiten: Montego Bay, Negril, St. Elizabeth, Dunn's River Falls, Ocho Rios, Blue Mountains, Kingston und Port Antonio. Das Karibische Meer ist am unteren Rand der Karte beschriftet.

Reiseverlauf „Reggae, Rum und Me(h)er“

Reggae, Rum und Me(h)er

8 Tage Busrundreise mit Erkundung der Natur und Kultur Jamaikas

Kristallklares Wasser, traumhafte Strände und Reggae - dafür steht die tropische Insel Jamaika. Bei dieser Rundreise können Sie die unberührte Natur erleben, an Rick's Café beim Klippenspringen zusehen und zu den Rhythmen von Reggae bei der angesagten Pelican Bar Cocktails genießen.

Highlights

  • Rafting auf dem Martha Brae River
  • Klettern auf den Dunn’s River Falls
  • Traumstrand Frenchman’s Cove
  • Besuch des Bob Marley Museums
  • Black River Safari
8 Tage
ab 3.536 €

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Montego Bay

    Ankunft am Flughafen Montego Bay Airport und Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Transfer zum Hotel. Eine Nacht im Toby’s Resort (Mittelklasse).

  2. 2. Tag: Montego Bay - Ocho Rios

    Nach dem Frühstück Erkundungstour durch Montego Bay, bei der Sie sehen, wie die Jamaikaner leben und arbeiten. Weiter geht es nach Falmouth an der Nordküste. Das kleine Städtchen begeistert seine Besucher mit seiner farbenfrohen Architektur. Anschließend unternehmen Sie eine Raftingtour auf dem Martha Brae River und erfahren Interessantes über den Fluss. Abends geht es weiter nach Ocho Rios - eine Stadt, die für ihr Nachtleben bekannt ist! 2 Nächte in der Hibiscus Lodge (Mittelklasse). (Frühstück)

  3. 3. Tag: Ocho Rios

    Der dritte Tag startet mit einer der wichtigsten Attraktionen der Region - der Dunn's River Falls - vergessen Sie nicht, ihre Badesachen mitzunehmen. Ob Sie ein erfrischendes Bad im Wasserfall nehmen, oder den Blick auf den Fluss genießen und den Moment mit ein paar Fotos festhalten, ist ganz Ihnen überlassen. Danach beginnt Ihre City Tour durch Ochos Rios, u.a. fahren Sie durch Fern Gully, einen der schönsten Teile der Stadt. Sie halten bei lokalen Märkten, bei denen Sie jamaikanische Waren erwerben können und sehen sich an, was die Stadt zu bieten hat. (Frühstück)

  4. 4. Tag: Ocho Rios - Port Antonio

    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Portland, ein Ort, der für seine unberührte Natur und faszinierende Landschaft bekannt ist. Vom Hafen aus können Sie eine Bootsfahrt durch die Blaue Lagune unternehmen (optional). Anschließend können Sie an einem der schönsten Strände Jamaikas, dem Frenchman's Cove zu Mittag essen (nicht inklusive), im kristallklaren Wasser baden und den Tag ausklingen lassen. Eine Nacht in den Bay View Eco Villas (Mittelklasse). (Frühstück)

  5. 5. Tag: Port Antonio - Kingston

    Heute entdecken Sie den östlichen Teil der Insel. Bereits die Fahrt von Port Antonio nach Kingston entlang der Blue Mountains ist ein wahres Highlight. Auf dem Weg nach Kingston besuchen Sie die Castleton Botanical Gardens. In Kingston angekommen, erfahren Sie im Museum mehr über das Leben und Wirken von Bob Marley. Außerdem unternehmen Sie in Kingston eine Stadtrundfahrt und sehen die University of the West Indies, den National Heroes Park, den Emancipation Park, Downtown Kingston, die Waterfront uvm. Eine Nacht im Altamont Court Hotel (Mittelklasse). (Frühstück)

  6. 6. Tag: Kingston - Südküste

    Vorbei an Mandeville fahren Sie zur Südküste der Insel zum Treasure Beach. Der Teil der Insel ist vom Tourismus noch weitgehend unberührt geblieben. Hier besichtigen Sie die Appleton Rum Estate Destillerie, wo Sie die jamaikanische Geschichte berühren und schmecken können (Rum-Probe inklusive). Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Bootsfahrt zur Pelican Bar zu machen (optional). Die winzige, aus Palmwedeln und Kokosnussbäumen gebaute, auf einer riesigen Sandbank liegende Bar bietet ein ganz besonderes Ambiente. Eine Nacht im Beyond Sunset Resort (Mittelklasse). (Frühstück)

  7. 7. Tag: Südküste - Negril

    Sie brechen auf zu Ihrem nächsten Stop, Black River. Der gleichnamige Fluss war von großer Bedeutung, als die Insel zu den wichtigsten Zuckerrohrproduzenten gehört hat. Von Bord eines Bootes aus erkunden Sie die umliegende Natur - halten Sie Ihre Kamera bereit, denn hier leben viele Krokodile. Sie passieren bunte Dörfer und erreichen rechtzeitig Negril um den Sonnenuntergang von Rick's Café aus zu bestaunen. Eine Nacht im Traveler's Beach Resort (Mittelklasse). (Frühstück)

  8. 8. Tag: Negril - Montego Bay

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem separat gebuchten Anschlusshotel in Negril, Lucea oder Montego Bay. (Frühstück)

Reisezeitraum

  • Sonntags: 5.11.-27.10.

Inklusivleistungen

  • Gruppenreise in einem klimatisierten, der Gruppengröße entsprechenden Fahrzeug lt. Reiseverlauf
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse und gehobenen Mittelklasse (UG1X)
  • 7x Frühstück
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Reiseführer

Hinweise

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Die Rundreise endet in den Anschlusshotels von Negril, Lucea, Montego Bay oder am Flughafen Montego Bay. Für Anschlussaufenthalte in alle weiteren Regionen muss ein Anschlusstransfer ab Flughafen Montego Bay als Privattransfer gebucht werden.
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten