Gold Zanzibar Beach House

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung

von Ihrer Beraterin

Jessica Hanke

0341 - 58 61 67 0
Gold Zanzibar Beach House
Sansibar Auf Karte anzeigen
1 Woche: ab 2.391 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 6.994 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.970 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.912 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.777 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.786 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.314 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.064 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.316 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 1.968 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.352 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 1.968 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.490 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.727 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.547 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.338 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.529 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.338 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.536 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.356 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.709 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.710 EUR p.P. HP
  • Spa-Center
  • Miniclub
  • Wassersportmöglichkeiten

Ein mit besonderem Blick für schlichte Eleganz und Luxus eingerichtetes Beach House & Spa. Helle und sanfte Farben übermitteln eine Atmosphäre der Entspannung und garantieren einen traumhaften und unvergesslichen Aufenthalt unter der afrikanischen Sonne.

Lage:
Nordwestlich der Insel, am Traumstrand von Kendwa gelegen. Das ist der einzige Strand der Insel Sansibars, bei dem das Schwimmen nicht von den Gezeiten abhängig ist. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 1 Stunde.

Ausstattung:
Die im Herbst 2012 neu eröffnete Anlage erstreckt sich von einem Hang aus über Treppen bis hinunter zum Strand. Die 67 Zimmer und Suiten befinden sich in Gebäuden, die harmonisch in die Umgebung integriert sind. Sie erstrecken sich entlang des Hanges bis zur Poolebene, die direkt am Strand liegt. Bereits von der offen konzipierten, imposanten Lobby aus mit Rezeption, Internetecke und Shop genießen Sie einen eindrucksvollen Blick bis zum Meer. Über Treppen erreichen Sie die Poolebene mit Swimmingpool, Pool-/Snackbar, Sonnenterrasse mit Liegen, Schirmen und Sonnenpavillons direkt am Meer. Die im arabischen Stil eingerichtete Sultan-Bar ist der ideale Ort, um den Sonnenuntergang bei einem Cocktail zu genießen.

Zimmer: 67
Die 46 Deluxe-Garten-Zimmer (ca. 75 qm) liegen im ersten Stockwerk oder im Erdgeschoss mit Blick auf den tropischen Garten. Die 6 Deluxe- Meerblick-Zimmer (ca. 75 qm) liegen im ersten Stockwerk oder im Erdgeschoss mit Blick zum Meer. Die 2 Meerblick-Suiten (ca. 65 qm) liegen im ersten Stockwerk und haben ein Schlafzimmer mit abgetrenntem Wohnraum. Die 12 Strand-Suiten (ca. 100 qm) liegen direkt am Strand. Hier können zwei zusätzliche Gäste untergebracht werden (Tagesbetten). Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Ventilator, Föhn, Telefon, Minibar, Safe, TV und Kaffee-/Teezubereiter ausgestattet und verfügen über einen Balkon oder Terrasse. Die Suiten verfügen zusätzlich noch über einen CD/DVD-Spieler und eine Nespresso Maschine.

Verpflegung:
In 2 à la carte Restaurants können Sie zwischen internationaler & lokaler Küche wählen. Mittags gibt es die Möglichkeit am Pool oder am Strand zu speisen. Lokale Restaurants finden Sie in Gehdistanz.

Sport & Unterhaltung:
Gegen Gebühr Bootsausflüge, Tauchen und Wassersport.

Wellness:
Beim Betreten des Spas finden Sie sich in einem kleinen balinesischen Dorf wieder. Ein voll ausgestattetes Fitnessstudio und qualifizierte Therapeuten helfen Ihnen Körper und Geist zu regenerieren.

Das sagen unsere Kunden:

Herr Lindner schrieb im Februar 2015:

Mit dem Gold Sansibar haben wir wohl das Hotel mit dem besten Strandabschnitt erwischt. Service und Angebot waren sehr gut. Die Hotelleitung hat sich sehr viel Mühe gemacht, die Abende angenehm zu gestalten. So z. B. mit Pooldinner, Beachdinner im Sand, Livemusik, Showeinlagen, .., Für den Ausflug nach Stonetown hatten wir einen sehr sympathischen jungen Afrikaner der deutsch sprach.

Alles in Allem ein sehr schöner Urlaub.