Palm Garden Beach Resort & Spa

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung
Palm Garden Beach Resort & Spa
Hoi An Auf Karte anzeigen
1 Woche: ab 1.801 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 2.084 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 1.130 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.401 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 1.015 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.327 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 973 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.308 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 973 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.281 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 996 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.301 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 1.000 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.349 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 1.000 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.349 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 1.000 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.349 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 1.000 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.349 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 981 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.270 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 1.000 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 1.281 EUR p.P. UF
  • Tropischer Palmengarten
  • Exklusiver Spa-Bereich
  • Direkte Strandlage
Hotel-Check - wir waren für Sie vor Ort!

Siamar Reisen schreibt: „Das Palm Garden Beach Resort & Spa ist ein ganz liebevolles Hotel. Hier wurde alles bis ins kleinste Detail konzipiert - z.B. echte Pflanzen im Bad, Blütenblätter in der Badewanne. Der Garten ist sehr sauber und WLAN ist auf den Zimmern verfügbar. Besonders schön ist der Frühstücksbereich mit Holzterrasse zum draußen sitzen. Mir persönlich hat der Strand sehr gut gefallen, allerdings hat etwas weiter neben dem Hotel die Brandung ganz schön gewütet. Die Zimmer waren sehr groß und mit Balkon oder Terrasse ausgestattet. Mein Fazit: Jederzeit wieder! Eine sehr schöne und freundliche Anlage zum Wohlfühlen.“

Das Resort mit tropischem Palmengarten befindet sich direkt am Strand und verleiht ein exklusives Urlaubsfeeling am hoteleigenen Strand. Hier lässt es sich während einer Massage im Palm Pavillion unter freiem Himmel entspannen. Das Spa im Hotel rundet das Wellnessangebot mit traditionellen Anwendungen perfekt ab.

Lage:

Das 5 Hektar große Resort liegt direkt am feinsandigen Cua Dai Strand. Die pittoreske Altstadt von Hoi An erreichen Sie mit dem kostenlosen Shuttleservice in ca. 10 Minuten. Der Flughafen liegt ca. 45 Minuten entfernt.

Ausstattung:

Das komfortabel ausgestattete Hotel mit 216 Zimmern verfügt über einen großen Swimmingpool mit Jacuzzi sowie verschiedene Bars im Garten und am Strand. Die Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind am Strand und am Pool inklusive. Die gepflegte und weitläufige, tropische Gartenanlage besticht durch mehr als 400 Kokospalmen und der kleinen ‚Wessia Bar‘ im Garten. Probieren Sie leckere Gerichte im 'Colibri Restaurant' und dem 'Terrace Restaurant'. Die ‚Breeze‘ Strandbar (10:00 – 22:00 Uhr) versorgt Sie mit leckeren Getränken direkt am Meer. Das moderne Spa wird von der weltweit renommierten, japanischen Kosmetik-Firma 'Qi Shiseido' betrieben. Hier können Sie sich im Palm Pavillion am Strand bei wohltuenden Anwendungen verwöhnen lassen.
Kostenfreier WIFI-Internetzugang steht in der gesamten Anlage zur Verfügung. Beim Check-In erwartet die Hotelgäste ein Fruchtsaft, Blumen, kalte Handtücher und Obst.

Zimmer (216):

Alle Zimmer haben ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten sowie einen eigenen Balkon bzw. Terrasse mit Blick in den Garten oder auf das Meer.

Superior Gartenblick-Zimmer (40 qm):

geräumig eingerichtet mit Dusche/Badewanne, WC, Föhn, Sat.-TV (DW), Safe, Bademantel-/schuhe, Minibar, Wifi gratis, Klimaanlage, Kaffee-/Teezubereiter, kostenloses Mineralwasser, Regenschirm, Balkon oder Terrasse mit Blick in den Garten.


Superior Meerblick-Zimmer (40 qm):

die gleiche Ausstattung wie die Gartenblick-Zimmer, in unmittelbarer Strandnähe mit eingeschränktem Meerblick.


Beachfront-Bungalows (58 qm):

Ausstattung wie Superior-Zimmer, mit offenem Bad und Open-Air-Dusche, separate Lage am Strand.

Verpflegung:

Das amerikanische Frühstücksbuffet erwartet Sie im 'Terrace Restaurant'. Halbpension beinhaltet zusätzlich Abendessen. Während des gesamten Aufenthalts stehen Ihnen Tee, Kaffee und Mineralwasser kostenfrei zur Verfügung. Das 'Terrace Restaurant' (06:30 – 22:30 Uhr) mit Blick auf den Garten serviert asiatische und internationale Gerichte. Das Colibri-Restaurant (10:00 – 22:00 Uhr) wurde in Form eines umgefallenen Schiffs konstruiert und liegt direkt neben dem Pool. Hier werden internationale Gerichte serviert und gelegentlich BBQ-Grillabende veranstaltet. In der ‚Contino Bar‘ haben Sie die Auswahl an erfrischenden Getränken, Torten und Schonkost. Die kleine ‚Wessia Bar‘ (09:00 – 21:00 Uhr) liegt im tropischen Garten und serviert Getränke und leckere Kuchen.

Kinder:

Für die kleinen Gäste steht der Kinderclub (kostenfrei) mit Spielplatz zur Verfügung. Der hoteleigene Strand wird durch Rettungskräfte bewacht und sorgt daher für einen unbeschwerten Familienurlaub am Strand.

Sport und Wellness:

Inklusive: Sauna, Hamam, Tischtennis, Fitnessraum, Schwimmbad, Tennisplatz (kostenfrei ohne Flutlicht) und Beachvolleyball.
Gegen Gebühr: Vietnamesische Kochkurse im Hotel. Außerdem Surfen, Schnorcheln, Kajak, Segeln, Jet-Ski oder Parasailing (durch Fremdanbieter). Fahrradverleih.
Wellness: Das Resort verzaubert die Hotelgäste im Luxus-Spa (08:30 – 22:00 Uhr) mit traditioneller Heilkunst, natürlicher Kosmetik und Wellnessanwendungen rund um Gesichtspflege, Körpermassagen oder Haar- und Nagelpflege. Im Palm Pavillion (10:00 – 18:30 Uhr), der sich direkt am Strand befindet, lassen Sie sich bei einer wohltuenden Massage unter freiem Himmel verwöhnen.

Unterhaltung und Ausflüge:

Mit regionalen Live-Bands ist die 'Contino Bar' (17:00 – 24 Uhr) die perfekte Wahl, um sich mit Familie und Freunden zu entspannen und den Abend zu genießen. Das Hotel hält allerhand Ausflugsprogramme in die Umgebung bereit, z.B. zur Tempelstadt Mỹ Sơ oder zum Chăm Museum.

Das sagen unsere Kunden:

Familie Neuss schrieb im April 2015:

...Der Zwischenstopp in Hoi An im Palm Garden war auch genial, dadurch konnten wir Hoi An so richtig genießen.