Griechenland

Voidokilia Beach

Umgeben von unberührter Natur und türkisblauem Wasser, ist der Voidokilia Beach auf der griechischen Halbinsel Peloponnes ein Paradebeispiel für mediterrane Schönheit. Mit seinem hufeisenförmigen Bogen und dem feinen, goldenen Sand, bietet der Strand sowohl einzigartige Fotomotive als auch Entspannung pur.

Griechenland

Voidokilia Beach

Umgeben von unberührter Natur und türkisblauem Wasser, ist der Voidokilia Beach auf der griechischen Halbinsel Peloponnes ein Paradebeispiel für mediterrane Schönheit. Mit seinem hufeisenförmigen Bogen und dem feinen, goldenen Sand, bietet der Strand sowohl einzigartige Fotomotive als auch Entspannung pur.

Einzigartige Form und Landschaft

Einzigartige Form und Landschaft

Der Voidokilia-Strand, der in der Nähe von Pylos im Westen der griechischen Region Messenien liegt, hat eine auffällige, nahezu perfekte Hufeisenform, die ihn von vielen anderen Stränden unterscheidet. Diese Form, kombiniert mit dem kristallklaren türkisfarbenen Wasser und dem feinen weißen Sand, schafft eine malerische und exotische Atmosphäre.

Mythologische Bedeutung

Voidokilia ist tief in die griechische Mythologie eingebettet. Es wird angenommen, dass dies der Ort ist, an dem der Gott Hermes die Rinder des Königs Neleus gestohlen hat, wie in Homers „Odyssee“ beschrieben. Die Höhle des Nestor, die sich oberhalb des Strandes befindet, spielt ebenfalls eine Rolle in der griechischen Mythologie und wird oft mit dem sagenhaften König Nestor in Verbindung gebracht.

Wir waren für Sie vor Ort

Alexander Klaus über Voidokilia Beach

Porträt eines lächelnden Mannes mit Brille, der ein hellblaues Hemd trägt, vor einem neutralen grauen Hintergrund.

Alexander Klaus

Alexander Klaus

Voidokilia ist relativ unberührt und nicht übermäßig touristisch erschlossen, was eine ruhige und entspannende Umgebung schafft. Es gibt keine großen Hotels oder überfüllte Strandanlagen, was den natürlichen Charme und die Schönheit des Strandes bewahrt.

Wander- und Erlebnismöglichkeiten

Wander- und Erlebnismöglichkeiten

Die Umgebung des Strandes bietet zahlreiche Wanderwege, die durch beeindruckende Landschaften führen, darunter die Wanderung zum Paliokastro (alte Burg) mit atemberaubenden Ausblicken auf die Küste und das Ionische Meer.

Naturreservat und Biodiversität

Der Strand ist Teil des Natura 2000 Schutzgebiets und liegt in der Nähe der Gialova-Lagune, eines wichtigen Feuchtgebiets, das eine große Vielfalt an Flora und Fauna beherbergt, einschließlich seltener Vogelarten und Wildtiere. Dies macht die Gegend zu einem bedeutenden Ziel für Naturliebhaber und Vogelbeobachter.

Voidokilia Beach anfragen

Voidokilia Beach anfragen

Sie interessieren sich für eine Reise an den Voidokilia Beach? Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Reiseberichte

Inselvielfalt der Seychellen

Seychellen

Der Mai ist in Deutschland der Wonnemonat. Aber wissen Sie, wo es im Mai noch wonniger ist? Auf den Seychellen! Davon überzeugte ich sich Franziska Martin auf ihrer Reise in ebenjenes Inselparadies, zu der sie am 16. Mai aufbrach.

Mehr als nur Angkor Wat: Kambodscha

Lächelnder Mann mit Sonnenbrille und weißer Schirmmütze macht ein Selfie mit der Tempelanlage Angkor Wat im Hintergrund. Es ist leicht bewölkt und die Umgebung ist grün mit sichtbaren Wasserflächen.
Kambodscha

Unser Reiseexperte Christoph Busch reiste das erste Mal in seinem Leben nach Kambodscha. Er war überwältigt von Angkor Wat und überrascht, dass Kambodscha mancherorts sogar an die Malediven erinnert.