„The Place to be“ auf Korfu, September 2021

Siamar – einzigartig wie Ihre Reise

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

„The Place to be“ auf Korfu, September 2021

Mitte September 2021 begutachtete unser Geschäftsführer Michael Riebel das nagelneue Angsana Corfu Resort auf der griechischen Insel Korfu. Seine Einschätzung der Anlage und der Umgebung: „EIN HAMMER ;)“. Ein Multimediabericht.

Das Angsana Corfu Resort ist das erste Haus der Kette BanyanTree/Angsana in Europa. Kurz nach der Eröffnung im Sommer 2021 machte ich mir ein Bild von dem nagelneuen Haus. Obwohl ich ohnehin schon viel erwartet hatte, war ich positiv überrascht. Vor allem der riesige Infinitypool mit der bombastischen Aussicht haute mich fast aus dem Socken.

Am StrandAußengestaltungAussichtBad mit AussichtBalkonBlick auf die KüsteBlick nach Korfu StadtEssen auf dem BalkonFreisitzGaumenfreudenHotelstrandIm PoolInfinity PoolIn der PoolvillaLiebevolle DetailsLoungePoolvillaPool bei NachtPrivater Pool der PoolvillaSpaUmgebungWas will man mehrWillkommensgeschenk

Tolle Aussichten

Den nachaltigsten Eindruck hat auf mich aber die Rooftopbar hinterlassen. Hoch über dem Hotel thronend, bietet sie dem staunenden Besucher eine atemberaubende Aussicht auf die Hotelanlage, Korfu, das Meer und das griechische Festland. Kein Zweifel, das wird der nächste „Place to be“ im gesamten Mittelmeerraum!

Die besten Zimmer des Hauses sind meiner Meinung nach die Juniorsuiten und natürlich die Poolvillen. Beide zeichnen sich durch einen großzügigen Schnitt und eine grandiose Fernsicht aus.  

Die Poolvillen bieten natürlich etwas mehr „Exklusivität“, Privatsphäre und – wie der Name schon vermuten lässt – einen eigenen Pool.

Trip nach Korfu Stadt

Weil ich nur 3 Tage auf Korfu war, hatte ich wenig Gelegenheit für Ausflüge. Einen habe ich mir dann aber doch gegönnt: Einen Trip nach Korfu Stadt. 2 Stunden liegt das Altstadt-Juwel entfernt, nicht ganz wenig, aber die Mühen allemal wert! Die bezaubernde Hafenstädtchen ist ein Muss für Fans des mediteranen Lebensgefühls.

Ein echtes AltstadtjuwelEnge Gassen in der InselhauptstadtHafen in Korfu StadtKirche in Korfu StadtMäuseinsel vor Korfu Stadt

Dazu kommt ein echtes Highlight für Planespotter: der Flughafen Korfu liegt so nah, dass die startenden und landenden Flugzeuge nur wenige Meter über den Strand hinwegsausen. Ein beeindruckendes Schauspiel, das man gesehen haben sollte.  

Spa

Nach dem Trip hieß es erst einmal: Entspannen. Und zwar im Hotelspa. Das gehört zu den besten und größten seiner Art, die ich bisher erleben durfte. Tatsächlich ist es das größte Spa der Kette BanyanTree/Angsana überhaupt!

Für das Spa sowie für das Angsana Corfu Resort im Ganzen und die Umgebung lautet mein Fazit: EIN HAMMER! Nicht nur für Mittelmeerfans ;)

Individuelle Beratung