Partner des Monats

Siamar Reisen - Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung
DER Touristik Logo

Unser Partner des Monats: DERTouristik

Ein starker Touristikverbund in Europa

Die DER Touristik Group steht für ein Reise-Expertennetz, das in 15 europäischen Ländern aktiv ist. 7,1 Millionen Gäste verreisen jährlich mit der DER Touristik Group in 179 Länder. Der Umsatz beträgt 6,5 Milliarden Euro (2017), und die Unternehmensgruppe beschäftigt 10.300 Mitarbeiter.
Mit 17 Veranstaltern – darunter namhafte Marken wie Dertour, ITS, Kuoni, Apollo oder Exim Tours – setzt die DER Touristik Group auf Vielfalt. Mehr als 30 Reisespezialisten wie Kirker oder Manta Reisen, die auf besondere und anspruchsvolle Zielgruppen eingehen, komplettieren das Angebot.
Mit einem starken Vertriebsnetz und rund 2.400 Reisebüros in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Osteuropa und der Schweiz ist die DER Touristik Group breit aufgestellt.

Vielfalt unter einem Dach

7,1 Millionen Gästen jährlich verschafft die DER Touristik Group die schönste Zeit des Jahres. Dabei setzt die Unternehmensgruppe auf Angebotsvielfalt: Mit 17 namhaften Marken wie Dertour, ITS, Kuoni, Apollo oder Exim Tours im Volumengeschäft und über 30 Reisespezialisten – in vielen Fällen Marktführer ihres Segments – wie Kirker oder Manta Reisen, die auf besondere und anspruchsvolle Zielgruppen eingehen.
Die Nähe zum Kunden ist ein weiterer Eckpfeiler der DER Touristik Group: 2.400 Reisebüros in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Osteuropa und der Schweiz sichern die persönliche Beratung als wichtigen Vertriebskanal. Dazu zählen erfolgreiche Vertriebsmarken wie DER Reisebüro, Derpart, DER Touristik Partner-Service und Kuoni.
Für Geschäftsreisende bietet DER Business Travel umfangreiche Dienstleistungen an.
Online-Vertriebsmarken wie der.com oder prijsvrij.nl und die Veranstalterwebseiten bilden die Basis der Digitalisierungsstrategie.
Fünf Hotelmarken und die schwedische Charterfluggesellschaft Novair sorgen als weitere Standbeine dafür, dass kein Reisewunsch offen bleibt.
Mit ihren konzerneigenen Zielgebietsagenturen ist die DER Touristik Group in 57 touristischen Destinationen für ihre Gäste vor Ort. Das Agenturnetzwerk ist weiter gewachsen und mittlerweile auch in Kroatien, Indien sowie fünf afrikanischen Destinationen vertreten.

Das internationale Expertennetzwerk swe DER Touristik Group

7,1 Millionen Gäste im Jahr schenken der DER Touristik Group ihr Vertrauen und verreisen mit einem der Veranstalter. Zum Jahresumsatz von 6,5 Milliarden Euro (2017) tragen vor allem die rund 10.300 Mitarbeiter bei. Sie teilen die Leidenschaft fürs Reisen und wissen, was sie als Experten der Reiseveranstalter einkaufen und zu einer Reise bündeln. Als Spezialisten im größten europäischen Reisevertrieb ermitteln sie jeden individuellen Reisewunsch des Kunden mit dem Ziel, ihn optimal zu erfüllen. Dieses internationale Expertennetz macht die DER Touristik Group aus. Egal, wo der Kunde seinen Urlaub sucht – ob im Internet auf der.com, lastminute.ch und prijsvrij.nl oder in einem der rund 2.400 Reisebüros in Europa – im Sinne der Omni-Channel-Strategie steht ihm das Expertennetz der DER Touristik Group immer und überall zur Verfügung. Auf vielfältige Weise werden so digitale Inspiration und optimale Beratung miteinander verbunden und machen den Mehrwert für den Kunden aus.

Für das Reisen von Morgen

Beim Thema Reisen haben sich nicht nur die Anforderungen der Kunden an Angebote, Beratung oder Buchungsmöglichkeiten verändert. Auch die DER Touristik Group steht nicht still, sondern geht neue Wege und ist durch Zukäufe und Gründungen im Laufe der letzten Jahre zu einem der europäischen Reiseanbieter herangewachsen. Heute gehören 132 Unternehmen unter ihr Dach. In 15 europäischen Ländern ist die Unternehmensgruppe mittlerweile aktiv, neben neuen Märkten sind auch neue Marken und Vertriebsformate hinzugekommen. Die Touristiksparte der REWE Group ist damit breit aufgestellt und bedient verschiedene Geschäftsfelder rund ums Thema Reisen. Dabei organisiert sie ihre Zusammenarbeit innerhalb der Divisionen Central Europe, Northern Europe, Eastern Europe sowie DMC & Hotels.