Datenschutzbestimmungen

Siamar Reisen - Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung

von Ihrem Berater

Michael Riebel

0341 - 58 61 67 0
Michael Riebel

Datenschutz - Informationen zur Datennutzung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre sind uns wichtig.

Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen im Folgenden erläutern, was die Siamar Reisen GmbH als Anbieter dieser Website dafür tut, um Ihren und unseren Ansprüchen diesbezüglich gerecht zu werden. Insbesondere möchten wir Ihnen erklären, welche persönlichen Daten wir erheben, wie wir diese verwenden und wie wir Ihre Daten schützen. Zudem erfahren Sie, an wen wir diese Daten weitergeben werden und wie Sie Ihre Daten ändern können.

Tracking durch Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datensicherheit

Personenbezogene, sensible Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Anfrage oder Buchung schicken, werden ausschließlich verschlüsselt über das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) übertragen. Somit haben fremde Personen keine Möglichkeit, Ihre Daten während der Übertragung mitzulesen. Zusätzlich zur sicheren Übertragung zwischen Ihrem Rechner und unseren Servern ist auch der Zugriff auf unsere Server durch Dritte durch vielfältige Sicherheitsmechanismen geschützt.

Gibt die Siamar Reisen GmbH Ihre persönlichen Informationen an Dritte weiter?

Die Siamar Reisen GmbH gibt Ihre Daten an die jeweiligen Partner für die Buchung von Reisen, Hotels, Flügen, Mietwagen, Ferienwohnungen und sonstigen Reisedienstleistungen weiter. Diese Partner nutzen Ihre Daten ausschließlich für die Ausführung Ihrer Buchungsaufträge.

Die Siamar Reisen GmbH gibt Ihre persönlichen Daten prinzipiell nicht an andere Dritte weiter. Die Siamar Reisen GmbH wird dies nur tun, sofern dies für die Ausführung Ihrer Buchung, Ihrer Anfrage oder eines sonstigen Auftrags notwendig wird. In weiteren Fällen nur, wenn die Siamar Reisen GmbH hierzu gesetzlich verpflichtet ist.

Alle Fluggesellschaften sind gesetzlich verpflichtet, Flug- und Reservierungsdaten aller Reisenden, die in die USA ein- und ausreisen, der amerikanischen Zollbehörde bekannt zu geben. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen gebraucht und vertraulich behandelt.

Widerruf und Einsichtsrecht

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.
Darüber hinaus können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Die Daten werden umgehend gelöscht, soweit und solange nicht die Speicherung aus vorgenannten Gründen erforderlich ist.