Camp Kipwe

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

Informationen zur den Einreisebestimmungen der jeweiligen Zielgebiete finden Sie unter:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Camp Kipwe
Damaraland
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • perfekt in die Natur integriert
  • Ausgefallene Architektur
  • Granitfelsenlandschaft

Das Camp wird vom gleichen Besitzer betrieben wie das erfolgreiche Mowani Camp und muss sich nicht hinter diesem verstecken! Der Stil von Mowani wurde übernommen und so ein zeitgemäßes, individuelles und exklusives Camp in einer faszinierenden Landschaft geschaffen. Ein wahrer Geheimtipp in einer einmaligen Gegend.

Lage

Das moderne Camp Kipwe liegt in der Nähe des Aba Huab Flusses, zwischen Uis und Khorixas. Die ENtfernung zum Schwestercamp Mowani Mountain beträgt 4 km. Von Uis und Khorixas sind es 130 km bis zum Camp.

Ausstattung

Die einzelnen Bungalows schmiegen sich perfekt in die atemberaubende Landschaft aus Granitfelsen ein. Das Camp verfügt über Rezeption, Souvenirladen, Essbereich mit Panoramablick, Bar, Lounge, kleinem Pool und Aussichtsdeck.

Zimmer (10)

Bungalow

Rietgedeckte Rundbungalows mit einem Bassin auf der Terrasse. Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Ventilator, Kaffee-/Teezubereiter, Safe, Aussichtsdeck. Das Bad ist teilweise zur Decke offen gestaltet.

Suite

wie Bungalow jedoch größer mit Loungebereich, Klimaanlage, TV, Minibar und Wäscheservice (gegen Gebühr). Die Suite verfügt zudem über eine private Lounge, Sat.-TV und eine Minibar. Ein Wäscheservice ist bei der Suite ebenfalls inklusive. Von Ihrer Terrasse genießen Sie atemberaubende Ausblicke.

Aktivitäten

Pirschfahrten im offenen Fahrzeug mit qualifiziertem Ranger und Ausflüge nach Twyfelfontein (buch- und zahlbar vor Ort). Twyfelfontein ist der reichste Fundort an Felsgravuren in Namibia, seit 1952 ein "National Monument" und seit 2006 das erste und bislang einzige UNESCO-Weltnaturerbe des Landes.

Individuelle Beratung