Sugar Beach

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung
Sugar Beach
Flic en Flac Auf Karte anzeigen
1 Woche: ab 1.769 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.818 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.674 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.149 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.320 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 1.957 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.320 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 1.957 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.545 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.333 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.629 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.313 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.594 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.342 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.895 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.830 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.941 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 3.014 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.908 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.983 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.801 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.769 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 1.801 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 2.769 EUR p.P. HP
  • Direkte Strandlage
  • Großzügige Poollandschaft
  • Eleganter „Cinq Mondes Spa“
Annika Kugelmann
Hotel-Check - wir waren für Sie vor Ort!

Annika Kugelmann schreibt: „Das Sugar Beach ist eine weitläufige Anlage im Kolonialstil, die am schönen, langen und recht flach abfallenden Strand liegt. Die renovierten Zimmer sind sehr hübsch. Außerdem verfügt das Hotel über eine riesige Poolanlage. Gäste haben zudem die Möglichkeit, alle Einrichtungen sowie Freizeitangebote des Schwesterhotels La Pirogue mitzubenutzen.“

Lage

Die Anlage liegt direkt an einem der schönsten langen, weißen Sandstrände der Westküste und nur ca. 15 Gehminuten vom Ortsanfang Flic en Flac entfernt. Der Zielflughafen Mahébourg ist ca. 50 km entfernt.

Ausstattung

Die gepflegte und weitläufige Anlage im eleganten Kolonialstil bietet das Hauptrestaurant "Mon Plaisir" mit internationaler Küche und Live Cooking Buffet, das Restaurant "Tides", welches direkt am Strand liegt sowie das "Citronella's Café" mit mediterraner Küche. Des Weiteren verfügt das Hotel über vier Bars, eine 2.000 qm große Poolanlage mit integriertem Kids-Pool, einen Ruhe-Pool, kostenfreies WLAN, Friseur, Geschäfte und Boutiquen. Alle Einrichtungen und Freizeitangebote des La Pirogue können mitgenutzt werden.

Zimmer (258)

Die Zimmer verteilen sich auf 16 im weitläufigen Garten liegende Villengebäude sowie auf das "Manor House", das an ein koloniales Herrenhaus erinnert.

Garden Manor House

ca. 40 qm (24), Bad mit Dusche oder Badewanne, WC, Föhn, Bademantel, TV, Telefon, kostenfreies WLAN, Klimaanlage, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Safe, Balkon oder Terrasse, im Haupthaus "Manor House", Gartenblick.

Seafacing Villa

ca. 40 qm (118), wie Garden Manor House, in den kreolischen Villengebäuden, Gartenblick.

Seaview Manor House

ca. 40 qm (56), wie Garden Manor House, Terrasse oder im 1. oder 2. Stock mit Balkon, mit Meerblick.

Beachfront Villa

ca. 40 qm (58), wie Seafacing Villa, direkt am Strand, in den kreolischen Villengebäuden, Meerblick.

Family Suite

ca. 80 qm (16), zwei Garden Manor House oder zwei Seafacing Villen, Verbindungstür, Balkon oder Terrasse.

Seaview Family Suite

ca. 80 qm (13), zwei Seaview Manor House oder zwei Beachfront Villa, Verbindungstür.

Verpflegung

Reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie abends Buffet im "Mon Plaisir" oder ausgewählte à-la-carte-Gerichte in den Spezialitätenrestaurants. Bei gebuchter Vollpension und "All inclusive" zusätzlich mittags gekennzeichnete Gerichte im "Citronella's Café" und "Tides" inklusive. Bei "All inclusive" zusätzlich zur Verpflegung: ausgewählte alkoholische und alkoholfreie Getränke zu den Restaurant- bzw. Baröffnungszeiten, ausgewählte Getränke aus der Minibar, Greenfee auf dem "Ile aux Cerfs" sowie "Tamarina" Golfplatz.

Kinder

Kinderklub für Kinder von 2-11 J. (deutschsprechend), „Teens Club“ von 12-17 Jahre.

Sport

Windsurfen, Kajak, Schnorcheln, Tretboot, Glasbodenboot, Tennis (Flutlicht), Yoga, Fitness-Center, Greenfee auf dem "Ile aux Cerfs" (exkl. Transfer) und "Tamarina" Golfplatz (inkl. Transfer).
Gegen Gebühr: Greenfee auf den o.g. Golfplätzen für Aufenthalte ab 01.02. (ca. EUR 20 p.P.), Golfwagen ca. EUR 25 p. P./Golfrunde (obligat. auf dem "Ile aux Cerfs" vom 01.11.-30.04., vor Ort zubuchbar), Tauchen, Wasserski, Kitesurfen, Tennisbälle.

Wellness

In der Anlage erwartet die Gäste der elegante Spa-Bereich "Cinq Mondes Spa".

Honeymoon

Hochzeitsreisenden sowie für Ihr 5-jähriges und jedes in 5-Jahresschritten folgende Hochzeitsjubiläum gewähren wir eine Erm. von ca. 70% auf den reinen Katalogpreis für die Braut. Nicht mit anderen Sparangeboten kombinierbar. Im Hotel erhalten Sie ein T-Shirt, einen Pareo, Früchte, eine Flasche Champagner sowie ein Candlelight-Dinner. Ab 7 Nächten erhalten Sie eine 45-minütige Massage pro Person/Aufenthalt (10-15 Uhr). Mindestaufenthalt 4 Nächte. Mindestaufenthalt 4 Nächte. Gültig bis 12 Monate nach der Hochzeit bzw. 6 Monate vor oder nach dem jeweiligen Jahrestag. Kinder erlaubt.

Das sagen unsere Kunden:

Frau Endres schrieb im Oktober 2018:

Über das Sugar Beach als Hotelwahl waren wir sehr froh, da die Anlage großzügig und schön ist. Wir waren ja das letzte Mal 2005 dort, da hat sich viel getan. Im Positiven: Der zweite Pool, sensationell. Im Negativen: Das Essen und auch die Shows haben ein bisschen an Qualität eingebüßt, es gab auch nicht mehr die sehr liebevolle Bettdekoration. Insgesamt aber immer noch absolut empfehlenswert. Insgesamt ein durchaus gelungener Urlaub. Mauritius ist wirklich eine tolle Insel und wir würden auch wieder ins Sugar Beach fahren.

Eheleute Lauschke schrieb im Oktober 2012:

Und das war wunderschön - so wie man sich Flitterwochen vorstellt! Das Hotel liegt zauberhaft und ist sehr schön angelegt. Allerdings ist es schon in die Jahre gekommen und entspricht nicht überall wirklich einem 5-Sterne-Standard. Wir hatten aber trotzdem eine tolle Zeit und haben jeden Abend das Essen im Restaurant "Tides" direkt am Strand genossen. Hier war der Service perfekt! Am meinem Geburtstag hatten wir dann das Candle- Light-Dinner am Strand! Das war schon fast kitschig - aber total schön!