Heritage Awali Golf & Spa Resort

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung
Heritage Awali Golf & Spa Resort
Bel Ombre Auf Karte anzeigen
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • großes „Seven Colours Spa“
  • All Inclusive
  • Golfmöglichkeiten
Ulrike Römer
Hotel-Check - wir waren für Sie vor Ort!

Ulrike Römer schreibt: „Das Heritage Awali Golf & Spa Resort liegt an einem traumhaften Strand und ist einem afrikanischen Dorf nachempfunden. Das Hotel verfügt über eine weitläufige Anlage, die behindertengerecht gebaut ist. WLAN ist in der gesamten Anlage inklusive. Außerdem gibt es ein sehr großes Spa-Center. Für die Golfer sind ein 18-Loch „Heritage Golf Club“ sowie ein 9-Loch-Pitch & Putt-Golfplatz vorhanden.“

Das Heritage besticht durch seine individuelle Architektur in afrikanischen Lodge-Stil, umgeben von einer tropische Gartenanlage mit herrlichem Strand. Das hoteleigene „Seven Colours Wellness Spa" mit diversen Entspannungsmöglichkeiten ist nicht nur für alle Verliebten Honeymooner das perfekte Relaxing-Programm.

Lage:
An der nahezu unberührten Südostküste, eingebettet von einer Lagune und ursprünglicher Hügellandschaft. Zum Zielflughafen Mahébourg ca. 43 km.

Ausstattung:
Die Anlage ist Teil des Gesamtkonzeptes „Domaine de Bel Ombre“, das neben dem Heritage Awali auch das Heritage Le Telfair sowie den Heritage Golf Club, den „C Beach Club“ und das idyllisch gelegene „Chateau Bel Ombre“ Restaurant beheimatet und somit einen vielseitigen Urlaub garantiert. Das Heritage Awali ist einem afrikanischen Dorf nachempfunden. Fünf Restaurants (internationale, mediterrane, indische und afrikanische Küche) stehen innerhalb der Anlage zur Verfügung, zudem eine Snackbar, zwei weitere Bars, drei Swimmingpools, Boutique und Friseur. Kostenfreier Internetzugang Wireless LAN in der gesamten Anlage. Alle Bars und die insgesamt zwölf Restaurants des „Domaine de Bel Ombre“ können mitgenutzt werden.

Zimmer: 154, 5 Suiten, 1 Villa
Deluxe (91): ca. 52 qm, Bad/Badewanne/Dusche, WC, Föhn, Bademantel, TV, Telefon, Internetzugang kostenfrei, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Safe, Balkon/Terrasse, Meerseite mit Gartenblick.
Deluxe Ocean View (48): ca. 52 qm, wie Deluxe, mit Meerblick.
Deluxe Beachfront (15): ca. 52 qm, wie Deluxe Ocean View, in erster Reihe zum Strand.
Senior Suite (5): ca. 100 qm, wie Deluxe Beachfront, größer und hochwertiger.

Verpflegung:
All Inclusive.

Kinder:
Kinderklub für Kinder von 2 bis 11 Jahren, von 8.30-23.30 Uhr. Spezielles Programm für Teenager (12 bis 17 Jahre). Babyklub für Kleinkinder bis 2 Jahre, von 8.30-16.30 Uhr.

Sport:
Inklusive: Wasserski, Windsurfen, Glasbodenboot, Schnorcheln, Segeln, Kajak, Tretboot, Fitness-Center, Aqua Biking, Beachvolleyball, Boccia, drei Tennisplätze (Flutlicht), Tischtennis, Bogenschießen und Darts. Gegen Gebühr: Kitesurfen, Katamaran, Hochseefischen, Tauchen, Tennisausrüstung.

Wellness:
Das 3.000 qm große „Seven Colours Spa“ ist ein besonderes Erlebnis für seine Gäste. Inklusive:Dampfbad und Hamam.

Golf:
18-Loch-Championship-Golfplatz „Heritage Golf Club“, entworfen von Peter Makovitsch (Par 72, 6.498 m), sowie 9-Loch-Pitch & Putt-Golfplatz (Par 3). Platzreife ausreichend. Golfausrüstung und optionaler Golfwagen (jeweils gegen Gebühr). Transfer inklusive.

Das sagen unsere Kunden:

Frau Schuh schrieb im April 2010:

Der Urlaub war großartig! Vielen Dank für die Empfehlung, das Heritage Awali zu buchen. Das Resort ist sehr, sehr schön und der Service dort perfekt. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend und erfüllt auch den einen oder anderen Wunsch außer der Reihe. Die Zimmer sind sehr großzügig geschnitten und Beachfront unschlagbar. Das Resort war nicht ganz ausgelastet, was ich aber als sehr angenehm empfand. Gäste sind überwiegend Franzosen, gefolgt von Engländern und Iren. Deutsche waren kaum da. Empfehlen würde ich es Leuten, die einen ruhigen und entspannten Urlaub auf sehr hohem Niveau möchten. Für Familien mit Kindern ist es vielleicht weniger geeignet, es waren zwar welche da, und das Resort ist auch darauf eingestellt, aber es gibt andere Resorts, in denen "mehr los" ist. Für meine Zwecke war es perfekt!