Malta

Sonnenstaat im Mittelmeer

Wissenswertes

Sonne satt, Geschichte hautnah und sporteln was das Zeug hält – Malta hat für jeden Urlaubertyp etwas im Angebot. Dort finden Sie Traumstrände, die Sie bei dem meist prächtigen maltesischen Wetter auch ausgiebig genießen können! Mit 300 Sonnentagen und 3.000 Sonnenstunden im Jahr gehört Malta zu den sonnenreichsten Orten Europas.

Selbst im Herbst und im Frühjahr ist das Wetter schön genug für Outdoor-Aktivitäten. Ob Wandern, Klettern, Radfahren, Canyoning, Tauchen oder Kanufahren – unternehmungslustige Besucher werden sich in Malta nicht langweilen.

Und sollte es doch mal regnen, schauen Sie sich eine der vielen Kulturdenkmäler der Inseln an! Allein 3 davon stehen in der Welterbeliste der UNESCO. Auf Malta hinterließen nämlich steinzeitliche Bauern, Phönizier, Römer, Normannen, Araber und der Ritterorden der Malteser architektonische Spuren. Der Malteserorden gründete die Festungsstadt Valletta, die bis heute von Bastionen gänzlich umschlossen ist. Aufgrund ihrer kulturellen und historischen Besonderheiten, darf sich die Hauptstadt Valletta seit 1980 zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Gemeinsam mit vielen anderen eindrucksvollen Orten Maltas war Valletta Drehort der Serie Game of Thrones.

Dem römisch-katholischen Malteserorden ist es wohl auch zu verdanken, dass das Christentum bis heute eine herausragende Rolle im Leben der Malteser spielt. Die Hälfte aller Einwohner besucht wöchentlich den Gottesdienst, für die Feste seiner Schutzheiligen ist Malta berühmt. Beim Besuch von Kirchen sollten Schultern und Knie bedeckt sein.

Kulturell prägten neben den Maltesern vor allem Araber und Briten die Inseln. Die Sprache der Ersteren lebt in Malta bis heute fort, während die augenscheinlichsten Hinterlassenschaften der britischen Herrschaft (1814 bis 1974) die Amtssprache Englisch und der Linksverkehr sind.

Google Maps

Wenn Sie die Karte laden, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Google zu.
Mehr erfahren

Karten laden

Sprache

Amtssprachen auf Malta sind Englisch und Maltesisch. Maltesisch, die einzige  arabische Amtssprache in Europa, geht auf die arabische Herrschaft über die Insel im Mittelalter zurück. Die meisten Malteser beherrschen zudem akzentfreies Englisch, weshalb die Insel ein beliebtes Ziel für Sprachreisen ist.

Lage und Klima

Der Inselstaat Malta, bestehend aus den Inseln Malta, Gozo und Comino, liegt etwa 100 km südlich von Sizilien im Mittelmeer. Malta gehört zu den sonnigsten Reisezielen Europas. Zwischen Mai und Oktober kann mit herrlichstem Wetter und badetauglichen Wassertemperaturen gerechnet werden.

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Maximaltemperatur in °C161618202429313228252117
Minimaltemperatur in °C10910121519222321181411
Sonnenstunden4478101112129554
Wassertemperatur in °C171515151822232121232219
Regentage18151312741310151721

Zeitverschiebung

Es gibt keine Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Malta.

Währung und Zollbestimmungen

Malta ist Mitglied der Eurozone. Für EU-Bürger gelten die Einfuhrbestimmungen der Europäischen Union.

Einreisebestimmungen und Visum

Für eine Einreise nach Malta haben deutsche Staatsbürger lediglich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis vorzulegen. Dieser muss noch 3 Monate nach der geplanten Rückreise gültig sein.

Medizinische Hinweise

Für einen Besuch auf Malta sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Allerdings empfiehlt das Auswärtige Amt, die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Institutes aktuell zu halten. Zudem rät das Auswärtige Amt zu einer Impfung gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalten auch gegen Hepatitis B.

Ein lebhafter Hafen mit traditionellen, farbenfrohen Fischerbooten auf klarem türkisfarbenem Wasser vor einer malerischen Stadt mit mediterraner Architektur unter einem blauen Himmel mit weißen Wolken.

Marsaxlokk Hafen auf Malta

Mellieha auf Malta

Mellieha auf Malta

Küste bei Zurrieq

Küste bei Zurrieq

Grand Harbour auf Malta

Grand Harbour auf Malta

Straßencafe in Zebbug

Straßencafe in Zebbug

Straße in Valletta

Straße in Valletta

Salinen auf Gozo

Salinen auf Gozo

Poppeye-Dorf (ehemalige Filmkulisse)

Poppeye-Dorf (ehemalige Filmkulisse)

Altstadt von Valletta

Altstadt von Valletta