Veligandu Island Resort & Spa

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung
Veligandu Island Resort & Spa
Rasdhoo Atoll Auf Karte anzeigen
1 Woche: ab 2.110 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 3.061 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 1.990 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 2.977 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 1.938 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 2.977 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 2.062 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 3.306 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 2.352 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 3.944 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 2.352 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 3.984 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 2.790 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 4.583 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 2.771 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 4.583 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 2.771 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 4.583 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 1.949 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 3.030 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 1.932 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 2.946 EUR p.P. VP
1 Woche: ab 1.912 EUR p.P. VP
2 Wochen: ab 2.926 EUR p.P. VP
  • Ideale Tauchmöglichkeiten
  • Infinity-Swimmingpool
  • Honeymooner
Sebastian Kunze
Hotel-Check - wir waren für Sie vor Ort!

Sebastian Kunze schreibt: „Das Veligandu Island Resort liegt auf der gleichnamigen, wunderschönen und kleinen Malediven-Insel. Es ist von langen weißen Sandstränden umgeben. In der Anlage steht den Gästen eine Deutschsprachige Gästebetreuung zur Verfügung. Besonders die Jacuzzi Beach Villen sind von Grün umgeben und bieten sehr viel Privatsphäre. Absolut zu empfehlen sind aber auch die Wasservillen. Die Hauptbar „Thundi“ liegt direkt am Pool und versprüht viel Lebhaftigkeit durch Musik, wohingegen die „Athiri Bar“ sich ruhiger gelegen an der Nordseite befindet.“

Lage

Auf der ca. 600 x 150 Meter großen Insel Veligandu gelegen. Der Zielflughafen Male ist ca. 50 km entfernt und in ca. 20 Minuten mit dem Wasserflugzeug erreichbar.

Ausstattung

Beliebtes Resort mit den besten Voraussetzungen für Ihren Traumurlaub, das Ihnen das typische Robinson Crusoe Gefühl bietet. Neben dem halboffenen Hauptrestaurant „Dhonveli“ mit Sandboden, das seinen Gästen internationale Buffets bietet, verfügt das Resort über das Restaurant „Madivaru“. Es liegt am Strand und auf seiner großzügigen Holzterrasse kommen Sie in den Genuss exzellenter Grillspezialitäten und Meeresfrüchte. Darüber hinaus bietet das Resort zwei Bars, in denen ebenfalls leichte Snacks serviert werden, einen Infinity-Swimmingpool, einen Fernseh- und Leseraum sowie kostenfreies WLAN.

Zimmer (91)

Beach Villa

ca. 71 qm (11), geschmackvoll eingerichtet, halboffenes Bad mit Dusche, Jacuzzi und WC, Föhn, Bademantel, TV, DVD-Player, Telefon, kostenfreies WLAN, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter und Safe.

Water Villa

ca. 58 qm (10), wie Beach Villa, auf Stelzen über Wasser gebaut, ohne Jacuzzi, mit Badewanne. Durch die große Fensterfront, die sich komplett öffnen lässt, haben Sie Zugang zu einem privaten Sonnendeck.

Jacuzzi Beach Villa

ca. 86 qm (16), wie Beach Villa, komfortabler eingerichtet und direkt am Strand gelegen, mit Terrasse und Meerblick.

Jacuzzi Water Villa

ca. 86 qm (54), wie Water Villa, ohne Badewanne, mit großzügigem Bad, von dem aus Sie durch eine Schiebetür in den Außenbereich mit Jacuzzi gelangen und großer Holzterrasse mit Zugang zum Wasser.

Verpflegung

Reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie mittags und abends Buffet im „Dhonveli“ inklusive. Weitere Zusatzleistungen bei gebuchter „All inclusive“ zusätzlich zur Verpflegung: ausgewählte alkoholische und alkoholfreie Getränke (Wasser, Softdrinks, Säfte aus Dosen, Kaffee, Tee, Michshakes, Bier, Hauswein, ausgewählte Spirituosen, Cocktails und Mocktails, ) in allen Restaurants und Bars zu deren Öffnungszeiten, Minibar (Wasser, Softdrinks, Säfte aus Dosen, Bier, Hauswein; Snacks; eine Füllung pro Tag), Snacks in der „Thundi Bar“ von 10-19 Uhr, eine 1/2 Flasche Sekt im Zimmer bei Ankunft, eine Sunset Cruise, ein Inselausflug, 1/2 Stunde Schnorchelunterricht, 1/2 Stunde Windsurfunterricht, Windsurfen, Kajak, Yoga in der Gruppe.

Sport

Inklusive: Fitness-Center, Beach-Volleyball, Tischtennis, Fußball, Billard, Darts, Badminton.
Gegen Gebühr: Windsurfen, Katamaransegeln, Kajak, Hochseefischen, Stehpaddeln, motorisierte Wassersportarten.

Tauchen

Das Resort ist ideal zum Tauchen und Schnorcheln geeignet, das Hausriff grenzt teilweise direkt an die Insel. Die Lagune ist geschützt vor Strömungen und daher auch für Anfänger ideal. Mit dem betauchbaren Schiffswrack „Fesdhu Wreck“ befindet sich einer der beliebtesten Tauchgründe innerhalb des Atolls in unmittelbarer Nähe. Die PADI-Tauchschule mit deutschsprechendem Personal bietet verschiedene Kurse an. Schnorchelausrüstung gegen Gebühr.

Wellness

In Pavillons über dem Wasser befindet sich das schöne Spa von „Duniye“, in dem Sie sich in beste Hände begeben und das traumhafte Umfeld in Verbindung mit einer wohltuenden Behandlung genießen können.

Honeymoon

Hochzeitsreisende sowie Gäste, die vor Ort ihre Silber- oder Goldhochzeit feiern, erhalten im Hotel eine Früchteplatte und eine Flasche Sekt. Bitte bei Buchung angeben. Gültig bis 6 Monate nach der Hochzeit.

Das sagen unsere Kunden:

Herr Baumann schrieb im April 2015 direkt aus dem Resort:

Es ist wunderschön hier... Aber das wussten sie ja bereits.

 

Eheleute Gölz schrieben im März 2015:

Unser Malediven-Urlaub war ein Traum! Wie im Paradies! Villa, Strand, Essen alles super. Wir haben uns auf Veligandu sehr wohl gefühlt und würden diese Insel auf jeden Fall weiter empfehlen.

Eheleute Borin schrieben im März 2015:

Es hat uns auf Veligandu sehr gut gefallen. Die Insel hat unseren Wünschen voll und ganz entsprochen. So stellen wir uns die Malediven vor! Alles hat gepasst. Das ganze Team dort ist superorganisiert. Das Essen war sehr fein. Der Strand gut gepflegt, das viele Grün hat gut getan, die Villas sind 1A!! Das Schorchelriff für Anfänger, wie wir es sind, einmalig schön. Merkt man es? Ich komme aus dem schwärmen nicht heraus.

Frau Heiser schrieb im Dezember 2013:

Der Urlaub war traumhaft.