Cooee Oblu At Helengeli

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung
Cooee Oblu At Helengeli
Nord Male Atoll Auf Karte anzeigen
1 Woche: ab 2.060 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.306 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 2.023 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.233 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 1.999 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.182 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 1.913 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.116 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 1.963 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.156 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 1.872 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.043 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 1.937 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.043 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 2.028 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.406 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 2.028 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.498 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 1.982 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 3.163 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 1.799 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 2.983 EUR p.P. AI
  • Neueröffnung im November 2015
  • einzigartiges Hausriff
  • tolles Spa

Dieses typisch maledivische Resort befindet sich fernab von jeglichen anderen Touristen-Resorts am nördlichsten Punkt des Nordmale-Atolls. Das 800 auf 135 Meter grosse Helengeli liegt im 90-Grad-Winkel zum Aussenriff und ist daher auf beiden Seiten von tiefen Kanälen umgeben, in denen oft Grossfische anzutreffen sind. Doch dieses kleine smaragdgrüne Juwel gilt nicht nur als grossartiges Taucherparadies - die Lagune und der weisse Strand am westlichen Ende eignen sich auch zum Sonnenbaden und Schwimmen.

Lage:
Am nord-östlichen Ende des Nord-Male-Atoll liegt die etwa 800 m lange und 135 m breite Barfuß-Insel stromlinienförmig quer zum Außenriff in einem Kanal, der eine tolle Unterwasserwelt bietet mit Großfischen schon am Hausriff. Transferzeit vom Flughafen etwa 50 Minuten mit dem Schnellboot.

Ausstattung:
Die besonders bei Tauchern bekannte und beliebte Insel wurde komplett umgebaut, erweitert und neu gestaltet. Kaum wiederzuerkennen öffnete sie im November 2015 in neuem Glanz wieder ihre Tore. Mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis bietet sie nun einen sehr komfortablen Rahmen für Gäste jeder Altersgruppe ohne ihren ursprünglichen Charme eingebüßt zu haben. Nach wie vor ist sie von üppiger tropischer Vegetation bewachsen und von einem weißem Traumstrand und dem einzigartigen Hausriff umgeben. Es befindet sich nur einige Meter vom Strand entfernt und lässt jedes Schnorchler-Herz höher schlagen. Bei der Neugestaltung wurde besonders viel Wert auf ein maledivisches Flair und das tropische Farbkonzept gelegt, das gleich bei der Ankunft am Boots-Anlegesteg ins Auge fällt. Im Anschluss an das offene Empfangsgebäude mit Rezeption und Lounge erreicht man über die umlaufende Terrasse einen Leseraum, Boutique und das farbenfroh möblierte COOEE-Bistro. Es ist das Herzstück des Konzepts rund um den Genuss: mit leichter, zeitgemäßer und schmackhafter Gastronomie, wie z.B. Sandwiches, Obst, Eis, Kuchen, Snacks, Smoothies – das richtige für Zwischendurch in Wohlfühl-Atmosphäre mit herrlichem Ausblick auf die türkisfarbene Lagune. Zu internationalen, kulinarischen Erlebnissen laden auch das Buffet-Hauptrestaurant sowie das à-la-carte-Beachgrill-Restaurant ein. Sie befinden sich im Zentralbereich beim Swimmingpool mit weitläufigem Sonnendeck, Poolbar und Terrasse zum Strand. Liegen, Sonnenschirme und Handtücher stehen überall ohne Gebühr zur Verfügung. In der angrenzenden Cocktailbar lässt es sich zum Sonnenuntergang stimmungsvoll entspannen. Die 22 Beachvillen sind in Gebäuden à 2 Einheiten etwas zurückversetzt gebaut, nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Weitere 62 Deluxe-Beachvillen reihen sich auf der westlichen Inselhälfte unmittelbar entlang des weißen Sandstrandes. Die 28 Lagoon-Villen wurden auf dem nördlichen Teil der Insel angesiedelt.

Zimmer:
Beach-Villen (22): Hell, freundlich und komfortabel (ca. 48 qm) eingerichtet mit offenem Badezimmer, Außendusche, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, Minibar (2 kleine Flaschen Wasser ohne Gebühr, ansonsten gegen Gebühr), Flachbildschirm-Sat-TV (Deutsche Welle), Direktwahltelefon, Kaffee-/Teeutensilien und möblierte Terrasse mit direktem Strandzugang.
Deluxe-Beach-Villen (62): Unmittelbar am Strand. Ansonsten wie die Beachvillen ausgestattet, aber mit ca. 52 qm geräumiger.
Lagoon-Villen (28): Auf Stelzen halb über der Lagune gebaut. Wie die Beachvillen ausgestattet, aber mit ca. 77 qm noch geräumiger und auf der möblierten Terrasse zusätzlich ein kleiner Pool. Hier genießen Sie unvergessliche Sonnenuntergänge mit herrlichem Blick über den indischen Ozean. Über eine Leiter haben Sie einen direkten Zugang ins Meer.

Verpflegung:
All inclusive.

Sport:
Inklusive: Beachvolleyball, Badminton, Tischtennis, Darts, Fitnessraum, Schnorchelausrüstung, Tretboote, Stand-Up-Paddling und Kajak.
Gegen Gebühr: Kitesurfen, Wasserski, Jetski, Parasiling, Wakeboard, Banana-Boot und Tauchschule (PADI).

Wellness:
Gegen Gebühr: Im sehr schön gestalteten "Elena Spa" mit offenen Behandlungspavillons werden verschiedene Massagen und Anwendungen angeboten.

Unterhaltung:
Tagsüber Animationsprogramm und abends Unterhaltung mit Live-Musik.

Das sagen unsere Kunden:

Eheleute Geisler schrieben im Januar 2012:

...Nun zu Helengeli. Eine schöne, sehr gepflegte Insel, alles nette Leute.

Unser Bungalow war super ohne Beanstandungen und immer sauber, wie alles auf der Insel...Ja und das Essen war echt gut immer frisch zubereitet, große Auswahl und ein schönes Ambiente.