Park Hyatt Maldives Hadahaa

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung
Park Hyatt Maldives Hadahaa
Nord Huvadhu Atoll Auf Karte anzeigen
1 Woche: ab 2.689 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 4.359 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 2.681 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 4.351 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 2.674 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 4.344 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 2.591 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 4.261 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.218 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 5.681 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 2.847 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 5.432 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 2.914 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 5.456 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.665 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 7.075 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.665 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 7.104 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 3.620 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 7.090 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 2.891 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 5.390 EUR p.P. UF
1 Woche: ab 2.688 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 4.981 EUR p.P. UF
  • Honeymooner
  • Inselarzt
  • The Vidhun Spa
Ulrike Römer

Hotel-Check - wir waren für Sie vor Ort!

Ulrike Römer schreibt: „Die etwas längere Anreise ab Male bis zu dieser unbe- rührten Insel 56 km vorm Äquator lohnt sich allemal: es erwartet Sie ein wunderschön gestaltetes Resort, das sich harmonisch in die natürliche Vegetation der Insel einbettet. Hier wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt: für den Bau wurde keine einzige Palme gefällt und das Riff ist äußerst intakt. Besonders empfehlen kann ich die Park Pool Villen, da diese neben dem direkten Zugang zum herrlichen Strand auch einen eigenen Pool bieten. “

Das erste Park Hyatt im Indischen Ozean ist harmonisch in die üppige Inselvegetation integriert, wobei auf den Erhalt der Ursprünglichkeit der Insel großen Wert gelegt wurde. Eine Oase für Ruhesuchende mit hervorragenden Tauchmöglichkeiten.

Lage:
Das Huvadhoo-Atoll, rund 400 Kilometer südlich von Malé, ist eines der tiefsten und größten Atolle der Welt. Transfer per Inlandsflug (ca. 45 Min.) nach Kooddoo, Weiterfahrt per Schnellboot (ca. 20 Min.).

Ausstattung:
Die Insel Hadahaa ist mit ihrer abgeschiedenen Lage ganz im Süden der Malediven vor allem für Ruhe suchende Gäste ein idealer Urlaubsort. Das hauseigene, nur 20 m entfernte Riff sowie die hoteleigene Wassersport- und Tauchstation sorgen für unvergessliche Erlebnisse unter Wasser. Mit etwas Glück können Taucher hier verschiedenste Rochenarten sowie Meeresschildkröten erleben. Das Resort wurde geschickt in die bestehende Natur eingebettet und für den Erhalt des Silver-Earth-Check-Zertifikats durfte beim Bau kein Baum gefällt werden. Die beiden À-la-carte-Restaurants The Dining Room und The Island Grill verwöhnen mit internationaler und maledivisch-inspirierter Küche. Fruchtig frische Cocktails und andere köstliche Getränke genießen Gäste in der The Bar direkt am Pool. 2 Swimmingpools mit Liegen und Sonnenschirmen, Boutique, Bibliothek mit Magazinen, Büchern, CD- und DVD-Verleih, WLAN (ohne Gebühr), Fitness-Center und das „The Vidhun Spa“ runden das Angebot des Park Hyatt Maldives Hadahaa ab.

Zimmer: 16
Die 50 Villen des Resorts sind von den für ihre originellen Konzepte bekannten SCDA-Architekten aus Singapur gestaltet. Der Einsatz von edlem Naturholz und -stein sowie das minimalistische Innendesign verleihen den Villen eine moderne und dennoch warme Atmosphäre. Mit Kingsize-Bett, halboffenem Bad mit separater Dusche und Außen-Badewanne sowie separater Außen-Regendusche, Föhn, Bademantel, LCD-TV, CD-/DVD-Player, iPod-Docking-Station, Telefon, WLAN (ohne Gebühr), Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Safe, Klimaanlage und Holzdeck mit Sitzgelegenheit und Sonnenliege.
Park Villa (16): ca. 110 qm (davon Außenbereich ca. 40 qm), direkt am Strand mit kleinem Garten, Meerseite, teilweise Meerblick.
Park Pool Villa (20): ca. 120 qm (davon Außenbereich ca. 56 qm), zusätzlich mit privatem Tauchbecken und Tagesbett.
Park Water Villa (14): ca. 110 qm (davon Außenbereich ca. 40 qm), auf Stelzen über dem Meer gebaut mit direktem Zugang ins Wasser und Meerblick.

Verpflegung:
À-la-carte-Frühstück inklusive. Bei gebuchter Halbpension zusätzlich abends 3-Gang-à-la-carte-Menü im The Dining Room inklusive. Bei gebuchter Vollpension zusätzlich mittags 3-Gang-à-la-carte-Menü im The Dining Room inklusive. Abendessen im The Island Grill gegen Aufpreis. Bei All Inclusive eine reichhaltige Auswahl an Getränken und Mahlzeiten in beiden Restaurants inklusive.

Sport & Unterhaltung:
Inklusive: Fitness-Center, Fitness-Stunden, Yoga, Kajak, Schnorchelausrüstung.
Gegen Gebühr: Hochseefischen, Tauchschule (PADI) mit mehrsprachigen Tauchlehrern, Schnorchelausflüge, Inselerkundungstour und viele weitere Ausflugsmöglichkeiten.

Wellness:
Das The Vidhun Spa liegt in einem unberührten Garten und sorgt für totale Entspannung. In den 5 Behandlungsvillen mit schönem Gartenbereich und Pool werden unterschiedliche Anwendungen und Massagen angeboten. Außerdem steht ein Spa-Pool zur Verfügung.
Gegen Gebühr: Massagen und Wellness-Anwendungen.

Tauchen:
Aufgrund ihrer Lage im zweitgrößten Atoll der Welt und tiefsten Atoll der Malediven, bietet die Insel hervorragende Voraussetzungen für Taucher. Das Hausriff grenzt teilweise direkt an die Insel, auch Schnorchler kommen somit voll auf ihre Kosten. Die Schnorchelausrüstung ist inklusive. Tauchschule (PADI) gegen Gebühr.

Honeymooner:
Hochzeitsreisende erhalten im Hotel 1 Flasche Sekt, eine 30-minütige Paar-Massage sowie 1 Hochzeitsgeschenk.