Niyama Private Islands Maldives

Siamar – einzigartig wie Ihre Reise

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Lädt...
Niyama Private Islands Maldives
Dhaalu Atoll
1 Woche: ab 3.532 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 6.375 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 3.404 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 6.081 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 3.425 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 5.972 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 3.660 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 6.284 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 3.305 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 5.701 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 3.483 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 6.132 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 3.521 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 6.190 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 3.472 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 6.157 EUR p.P. HP
Über Weihnachten und Silvester können die Preise stark variieren.
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • traumhafte Kulisse
  • modernes „Niyama“ Spa
  • PADI-Tauchzentrum

Erleben sie Innovation, Vielfalt und perfektes Urlaubsfeeling auf den Zwillingsinseln Chill und Play.

Lage

auf zwei Inseln im unberührten Dhaalu- Atoll. Eine ca. 1.000 m x 200 m große Insel, genannt "CHILL", ist durch einen Steg mit einer ca. 730 m x 330 m großen, zweiten Insel, genannt "PLAY", verbunden. Der Zielflughafen Male ist ca. 145 km entfernt und in ca. 30 Minuten per Inlandsflug nach Kudahuvadhoo und anschließend in ca. 5 Minuten mit dem Schnellboot erreichbar.

Ausstattung

In einer traumhaften Kulisse aus Strand, dichter tropischer Vegetation und türkisfarbenem Wasser, kommen Gäste mit gehobenen Ansprüchen hier voll auf ihre Kosten. Durch die zwei Inseln finden sowohl Paare, als auch Familien ideale Urlaubsbedingungen. Auf "CHILL" befindet sich neben dem Hauptrestaurant "Epicure" auch das À-la-carte-Restaurant "Tribal" mit afrikanischer und südamerikanischer Küche. Die Rooftop Bar "Fahrenheit", die Beach Bar "Dune", der Coffee-Shop "The Deli", ein Swimmingpool, eine Boutique und eine Bibliothek vervollständigen das Angebot der Insel. Auf "PLAY" befinden sich das Restaurant "Blu" mit mediterraner Küche, das À-la-carte Restaurant "Nest" mit asiatischen Spezialitäten, das als Baumhaus in die Vegetation integriert wurde, sowie die "Surf Shark" Bar und ein weiterer Swimmingpool. 500 m freistehend im Meer liegen das Fine Dining Restaurant "Edge", die "Edge Bar" und die Unterwasser-Lounge "Subsix". Das Fotostudio "SNAP", eine weitere Boutique und kostenfreies WLAN runden das Angebot ab.

Zimmer (134)

Beach Villa

ca. 135 qm inkl. Außenbereich (36), freistehende, direkt am Strand auf den Inseln "CHILL" und "PLAY" gelegene, sehr großzügige Villen, mit edlen Hölzern und warmen Farben sowie roten Farbakzenten eingerichtet, halboffenes Bad mit freistehender Badewanne, separater Dusche, WC und separater Außendusche, Bademantel, Föhn, Klimaanlage, TV mit Bose® Surround-System, DVD-Player mit Bose®-System (auf Anfrage), Telefon, kostenfreies WLAN, Safe, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Popcornmaschine, Terrasse mit Sonnenliegen, Meerblick und privatem Gartenbereich.

Beach Pool Villa

ca. 190 qm inkl. Außenbereich (39), wie Beach Villa, mit eigenem Pool im Gartenbereich.

Water Pool Villa

ca. 175 qm inkl. Außenbereich (22), wie Beach Villa, auf Stelzen über dem Wasser erbaut, mit türkisen Farbakzenten gestaltet, ohne Außendusche, mit geschlossenem Bad, großem Sonnendeck mit eigenem Pool und direktem Zugang zum Meer.

Deluxe Water Pool Villa

ca. 190 qm inkl. Außenbereich (14), wie Water Pool Villa, mit größerem Pool und Jacuzzi im Außenbereich.

Family Beach Pool Villa

ca. 255 qm inkl. Außenbereich (14), wie Beach Pool Villa, auf der Insel „PLAY” gelegen, mit separatem Wohn- und Schlafzimmer, Gäste-WC und größerem Pool.

Verpflegung

reichhaltiges Frühstücksbuffet inklusive. Bei gebuchter Halbpension zusätzlich abends Buffet oder Menü im "Epicure" oder "Blu" inklusive. In den anderen Restaurants wird die gebuchte Verpflegung anteilig angerechnet (nicht gültig im "Subsix").

Sport & Wellness

Sport

Inklusive: Fitness-Center "PUMP", Beach-Volleyball, Tennis, Badminton, Yoga, Tischtennis, Fahrräder,Stehpaddeln und Kayaks (eine Stunde). Gegen Gebühr: motorisierte Wassersportarten, Surfen, Simulator "ACTIVE" mit Fitness-/Unterhaltungsspielen.

Tauchen: Das Aussenriff ist ca. 200 m entfernt. Das PADI-Tauchzentrum bietet Kurse und weitere Aktivitäten. Schnorchelausrüstung inklusive.

Wellness

Im modernen "Drift by Niyama" Spa werden Sie auf höchstem Niveau verwöhnt. Basierend auf den Elementen "Erde" und "Wasser" entführen Sie kreative Behandlungen in eine neue Welt der Entspannung. Relaxen Sie hier außerdem im Jacuzzi, der Sauna oder dem Dampfbad.

Honeymoon

Hochzeitsreisende sowie Gäste, die vor Ort ihr Hochzeitsjubiläum feiern, erhalten im Hotel einen Kuchen, einen Früchtekorb und eine 60-minütige Paar-Massage. Mindestaufenthalt 4 Nächte. Bitte bei Buchung angeben. Gültig bis 6 Monate nach der Hochzeit.

Das sagen unsere Kunden:

Herr Nüesch schrieb im Februar 2016:

Niyama Private Islands Maldives ist ein Traum. Die Insel (eigentlich sind es ja zwei) bietet größtmögliche Abwechslung. Mit dem Wasserflugzeug (eigene Fluggesellschaft) wird man direkt am Hauptsteg vom gesamten Management in Empfang genommen. Der zugeteilte Thakkuru übernimmt ab der ersten Minute die rundum Betreuung. Ein schnelles Bild bei der Ankunft und jeder Angestellte auf der Insel kennt dich per Vorname. Einchecken, Zimmerbezug, Inselrundfahrt mit dem Elektrobugy, Vor- reservationen der Restaurants, alles wird erledigt. Die Beach Studios sind sehr großzügig und lassen keine Wünsche offen. Immer top sauber und mit kreativen Bettdekorationen der Zimmercrew gestaltet. Sehr amüsant haben wir die Idee mit den Fahrrädern gefunden. Jeder Gast hat sein eigenes Fahrrad, und was macht mehr Spaß als am Morgen mit dem «Electra» auf der weißen Sandpiste unter Palmen zum Frühstück zu cruisen. Es sind doch je nach dem fast je 3 km hin und zurück. «Zu beachten Linksverkehr!» Die fünf Restaurants sind alle zu empfehlen. Es wird auf höchstem Niveau bewirtet. Besonders zu erwähnen wäre da noch der GM Didi, alias Dietmar Koegerl. Praktisch jederzeit präsent und er lebt sein Motto «Geht nicht, gibt es nicht». Z.B. Valentinstag, Bayrischer Frühschoppen mit originalen Münchner Weißwürsten und das passende Weißbier dazu….am Strand von Didi serviert.

Individuelle Beratung