Karte von Teilen Kenias und Tansanias mit markierten Standorten: Nairobi, Mount Kenia Nationalpark, Masai Mara und Kilimandscharo Nationalpark, nahe dem Indischen Ozean.

Zebras

Ein offener Safari-Geländewagen steht im Vordergrund auf grasbewachsenem Boden mit einer hügeligen Savannenlandschaft im Hintergrund. Der Himmel ist bewölkt, vermutlich früh am Tag. Eine Person ist neben dem Fahrzeug zu sehen und scheint mit Ausrüstung oder Versorgungsmaterial zu hantieren. Ein auffallender, blauer Vogel steht im linken unteren Bildrand.

Geländewagen

Alt-Text: Zwei Gnus spazieren im Gegenlicht der untergehenden Sonne über die afrikanische Savanne, mit weiteren Silhouetten von Gnus und einem einzelnen Baum im Hintergrund.

Gnus

Eine Giraffe steht in einer grünen Savanne mit Büschen und Bäumen. Sie blickt nach links und ihre charakteristischen Flecken heben sich deutlich gegen die lichte Umgebung ab.

Giraffe

Eine Gruppe von Elefanten steht am Ufer eines Flusses unter Bäumen, wobei einige im Wasser trinken und sich abkühlen. Die umgebende Landschaft ist grün und die Szene wirkt friedlich.

Elefanten

Eine Giraffe steht auf einer trockenen Graslandschaft mit Bäumen und einem klaren Himmel im Hintergrund.

Giraffe

Ein bunter Heißluftballon schwebt über einer großen Herde von Gnus in einer savannenähnlichen Landschaft bei Tageslicht.

Masai Mara

Ein Nashorn steht als Silhouette vor einem unscharfen, von der auf- oder untergehenden Sonne erleuchteten Hintergrund, umgeben von leichtem Nebel und Bäumen in der Ferne.

Nashorn

Karte von Kenia und einem Teil Tansanias mit markierten Orten: Mount Kenya Nationalpark, Nairobi, Masai Mara und Kilimanjaro Nationalpark. Der Indische Ozean ist im Osten sichtbar.

Reiseverlauf

Masai Mara Fly-In Safari

Der Beginn dieser Safari ist eine Flugreise in die renommierte Masai Mara, den kenianischen Abschnitt der Serengeti. Genießen Sie die vielfältige Tierwelt im berühmten Nationalreservat während zahlreicher Wildtouren im offenen Geländewagen.

Persönlich geprüft

Wir waren für Sie vor Ort!

Ein Porträt einer lächelnden Frau mit mittellangem blondem Haar und einem dunkelroten Oberteil vor einem grauen Hintergrund.

Franziska Martin

Franziska Martin

Der bekannteste und beliebteste Nationalpark Kenias ist der Masai Mara, der als Ausläufer der Serengeti in Tansania betrachtet wird. Die jährliche Tierwanderung (Migration) stellt ein beeindruckendes Naturspektakel dar, das Sie auf dieser Fly-In-Safari aus der Luft erleben können. Spektakulär!

Highlights

  • Übernachtung im Luxuszelt in idyllischer Umgebung direkt in der Masai Mara
  • Pirschfahrten durch das legendäre Nationalreservat mit zahlreichen Wildbegegnungen

Angebot für Masai Mara Fly-In Safari anfragen

4 Tage
ab 3.459 €

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Nairobi - Masai Mara

    Morgens Abholung von Ihrem separat gebuchten Stadthotel in Nairobi und Fahrt zum Flughafen bzw. vom Internationalem Flughafen. Anschließend fliegen Sie in die berühmte Masai Mara, dem kenianischen Teil der Serengeti. Es erwartet Sie ein zauberhaftes, wogendes Grasland mit sanften Hügeln und Akazienwäldern, durch das sich die Flüsse Mara und Talek schlängeln. Die Masai Mara werden Sie ca. 10.30 Uhr erreichen, danach erfolgt der Transfer zum Mara Intrepid Campp, Ihrer komfortablen Unterkunft für die nächsten Tage. Nach dem Check-In genießen Sie Ihr Mittagessen im Camp. Am Nachmittag starten Sie zu Ihrer ersten Pirschfahrt mit faszinierenden Tierbegegnungen. Den Tag können Sie gemütlich nach dem Abendessen im Camp bei einem Sundowner ausklingen lassen. 3 Nächte im Mara Intrepids Camp (gehobene Mittelklasse) in Luxus-Zelten, welche im klassischen Safari Stil eingerichtet ist. (M, A)

  2. 2. Tag: Masai Mara

    Nach dem Frühstück beginnt Ihre heutige Wildbeobachtungsfahrt durch das legendäre Nationalreservat. Lassen Sie sich von der grandiosen Tierwelt begeistern. Die Masai Mara ist Heimat von zahlreichen Gnus, Zebras, Gazellen, Wasserböcke, Impalas, Büffel, Elefanten, Giraffen und vielen anderen Tieren. Mit etwas Glück sehen Sie auch viele Raubtiere, wie Löwen, Geparden, Hyänen und vielleicht auch einen Leoparden. Am und im Mara-Fluss können Sie Flusspferde und Krokodile beobachten. Am Abend lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre und dem zuvorkommenden Service Ihrer Unterkunft verzaubern. Lauschen Sie in die geheimnisvolle Nacht und spüren Sie das unbeschreibliche Afrika. Ihre Mahlzeiten genießen Sie in Ihrem Camp. (F, M, A)

  3. 3. Tag: Masai Mara

    Auch der heutige Tag steht wieder ganz im Zeichen der erlebnisreichen Wildbeobachtungen. Fakultativ wäre auch eine atemberaubende Ballonfahrt über der atemberaubende Masai Mara möglich (wetterabhängig, täglich buchbar). Ihre Mahlzeiten genießen Sie in Ihrem Camp. Am Abend können Sie alle Erlebnisse an diesem herrlichen Ort nochmals Revue passieren lassen. (F, M, A)

  4. 4. Tag: Masai Mara - Nairobi

    Heute heißt es Abschied nehmen von der Masai Mara. Nach dem Frühstück fliegen Sie zurück nach Nairobi. Ende der Rundreisen und Beginn Ihres separat gebuchten Anschlussaufenthalts. (F)

Inklusivleistungen

  • Safari lt. Reiseverlauf im Geländewagen mit Fensterplatzgarantie für max. 6 Personen
  • Flüge Nairobi – Masai Mara – Nairobi
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • 3 Nächten in dem genannten oder gleichwertigen Camp der gehobenen Mittelklasse
  • 3x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Pirschfahrten im Geländefahrzeug des Camps mit englischsprechendem Fahrer (deutschsprechend auf Anfrage)
  • Parkeintrittsgebühren
  • Flying-Doctor-Service
  • Eine wiederbefüllbare Wasserflasche zur Safari
  • Reiseführer

Reisetermine

  • Täglich: 1.11.-31.10.

Reisevariante

  • Auch buchbar als Pauschalreise inkl. Flug & Transfers. Hinflug z. B. mit KLM und Rückflug nach individuellen Verlängerungen in Nairobi oder individuellen Badeverlängerungen in Mombasa oder auf Sansibar.
  • Auch buchbar ab/bis Mombasa.

Hinweise

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Mindestalter: 6 Jahren
  • Für Kenia ist ein E-Visum erforderlich, Visagebühren nicht inklusive.
  • Für Flüge im Kleinflugzeug besteht eine Gepäckbegrenzung von maximal 15 Kilo, in einer weichen, abschließbaren Reisetasche pro Person.
  • Beginn/Ende der Rundreise ist Nairobi
  • Es gelten gesonderte Stornobedingungen
  • Hotel-, Flug- und Programmänderungen vorbehalten.
  • Bei fehlender Landeskategorie liegt keine Zertifizierung vor

Angebot für Masai Mara Fly-In Safari anfragen

4 Tage
ab 3.459 €