Berge, Fjorde, Metropolen

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

Informationen zu den Einreisebestimmungen der jeweiligen Zielgebiete finden Sie unter:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Berge, Fjorde, Metropolen
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Banff Nationalpark
  • Stadtrundfahrten Calgary und Vancouver
  • Kreuzfahrt mit Vollpension

Nach dem Naturerlebnis in den Rocky Mountains erwarten Sie zwei Tage in Vancouver. Im Anschluss gehen Sie auf Kreuzfahrt an Bord der Nieuw Amsterdam und erkunden die maritime Welt bis in den hohen Norden nach Alaska.

Die angegebenen Preise beziehen sich auf die Unterbringung in der Innenkabine, gegen Aufpreis sind alternativ auch die Außen- oder Balkonkabine buchbar.

Reiseverlauf

1. Tag (Sa): Calgary

Individuelle Anreise zum Hotel. Am Nachmittag kontaktiert Ihr Reiseleiter Sie im Hotel. Eine Nacht im Sandman Hotel Calgary City Centre.

2. Tag (So): Calgary - Canmore (ca. 260 km)

Sie starten in den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Calgary. Anschließend folgen Sie dem Trans Kanada Highway durch hügeliges Prärieland. Schon bald bestimmen die majestätischen Rocky Mountains die Szenerie und Sie erreichen den Banff Nationalpark, wo Sie eine Orientierungsfahrt durch die herrliche Umgebung mit schneebedeckten Berggipfeln, in der Sonne glitzernden Gletschern und smaragdgrünen Seen erwartet. Zwei Nächte im Coast Canmore Hotel & Conference Centre. (F)

3. Tag (Mo): Banff Nationalpark

Heute wäre ein fakultativer Ausflug möglich, der Sie zum Lake Louise führt und anschließend zum Columbia Icefield, wo Sie eine Fahrt im Ice Explorer unternehmen. Auch ein (fakultativer) Hubschrauberflug wäre eine Option. (F)

4. Tag (Di): Canmore - Kamloops (ca. 490 km)

Heute geht es wieder auf den berühmten Trans-Kanada Highway, der durch insgesamt zehn Provinzen führt. Über den Kicking Horse Pass erreichen Sie den Yoho Nationalpark in British Columbia. Vom Highway aus sehen Sie glitzernde Eisfelder, tiefe Canyons und dichte Wälder; eine immer wieder neu beeindruckende Landschaft, die Sie auf Ihrem Weg in den Glacier Nationalpark begleitet. Schließlich geht es durch die Monashee und Selkirk Mountains nach Kamloops. Eine Nacht im Hotel Ramada Kamloops. (F)

5. Tag (Mi): Kamloops - Whistler (ca. 475 km)

Auf dem Weg nach Whistler erwartet Sie ein neues Landschaftsbild; durch Farmlandschaften fahren Sie in die küstennahen Berge. Fakultativ können Sie mit einem Wasserflugzeug über den Garibaldi Park fliegen und die beeindruckende Vulkanlandschaft mit Bergseen und Hochweiden aus der Vogelperspektive genießen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Eine Nacht im Whistler Village Inn & Suites. (F)

6. Tag (Do): Whistler - Vancouver (ca. 125 km)

Auf dem spektakulären Sea-to-Sky Highway, vorbei an zerklüfteten Fjorden und vereisten Bergspitzen, lassen Sie den Zauber der unberührten Natur fürs Erste hinter sich und stürzen sich in das quirlige Großstadtleben der Metropole Vancouver. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie den Stanley Park, English Bay, das historische Gastown, Chinatown und vieles mehr. 2 Nächte im Sandman Hotel Vancouver City Centre. (F)

7. Tag (Fr): Vancouver

Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Ganztagesausflug nach Victoria (fakultativ): Per Bus und Fähre geht es in die Hauptstadt British Columbias, die der britische Schriftsteller Rudyard Kipling als "die englischste Stadt außerhalb von Großbritannien" bezeichnet hat. Viele Sehenswürdigkeiten gruppieren sich hier um den Inner Harbour; besonders das im Jahr 1897 erbaute Parlamentsgebäude, das im Stil einem britischen Rathaus ähnelt, prägt das Stadtbild. Bevor Sie zurückfahren erleben Sie die bunte Pracht der Flora in den Butchart Gardens. 1904 legte Jennie Butchart den ersten Teil der Gärten an. 100 Jahre später wurde der Garten zur National Historic Site Kanadas ernannt. (F)

8. Tag (Sa): Vancouver (Schiff Holland America Line)

Am frühen Nachmittag erfolgt der Transfer zum Hafen in Vancouver. Sie gehen an Bord der Holland America's Nieuw Amsterdam, Ihrem Zuhause für die nächsten 7 Nächte, und machen sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffes vertraut. (F, A)

9. Tag (So): Inside Passage (Schiff Holland America Line)

Genießen Sie die vorbeiziehenden atemberaubenden Naturbilder, die von Regenwald, zahlreichen kleinen Inselchen, Fjorden, schneebedeckten Gipfeln und zerklüfteten Küstenstreifen geprägt sind. (F, M, A)

10. Tag (Mo): Tracy Arm Inlet / Juneau (Schiff Holland America Line)

Der 48km lange Fjord des Tracy Arm Inlets ist das erste Ziel des heutigen Tages. Am Fjordende erheben sich die zusammenlaufenden Ausläufer des Sawyer-Gletschers North Sawyer und South Sawyer. In der ehemaligen Goldgräberstadt Juneau, die nur auf dem Luft- oder Wasserweg zu erreichen ist, lohnt das Alaska State Museum mit interessanten Exponaten zur russischen Epoche Alaskas und zum Goldrausch einen Besuch. (F, M, A)

11. Tag (Di): Skagway (Schiff Holland America Line)

Lassen Sie sich heute in Skagway, einer alten Goldgräberstadt, in die Zeit des Goldrausches zurückversetzen. Spazieren Sie entlang der liebevoll restaurierten Gebäude aus der wilden, gewalttätigen Boomzeit und vergessen Sie nicht, im "Red Onion Saloon" vorbeizuschauen. (F, M, A)

12. Tag (Mi): Glacier Bay (Schiff Holland America Line)

Nirgenwo auf der Welt lässt sich das dramatische Schauspiel der Tidewater-Gletscher, wenn sie kolossal kalben und das Eis ins schäumende Wasser stürzt, so gut beobachten wie im Glacier Bay Nationalpark. Schwertwale, Buckelwale, Adler, Seeotter und Robben begleiten Sie auf dieser privilegierten Fahrt durch die unberührten Wunder der Natur. (F, M, A)

13. Tag (Do): Ketchikan (Schiff Holland America Line)

Die kleinen, auf Stelzen erbauten Häuschen in Ketchikan sind Überreste der Kultur der indianischen Ureinwohner. Erkunden Sie den Ort, der die weltgrößte Sammlung an Totempfählen aufweist. (F, M, A)

14. Tag (Fr): Inside Passage (Schiff Holland America Line)

Noch ein Tag zum Genießen! Rückfahrt durch die Inside Passage nach Vancouver. (F, M, A)

15. Tag (Sa): Vancouver

Gegen 7 Uhr erreichen Sie Vancouver. Nach dem Frühstück verlassen Sie das Schiff. Individuelle Abreise oder Beginn Ihres Anschlussaufenthaltes. (F)

Hotel, Schiffs- und Programmänderungen vorbehalten.

Reisevariante:

7 Übernachtungen an Bord der Holland America Nieuw Amsterdam in einer Außenkabine (RX X) oder einer Balkonkabine (RIXX)

Reisetermine

Samstags am 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 18.7., 25.7., 1.8., 8.8., 15.8., 22.8.2020

Eingeschlossene Leistungen

Gruppenreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
7 Nächte in Hotels der Mittelklasse, 7 Übernachtungen an Bord der Holland America Nieuw Amsterdam in einer Innenkabine (RI X)
5x kontinentales Frühstück, 2x amerikanisches Frühstück während der Busreise (F), Vollpension während der Kreuzfahrt beginnend mit Abendessen an Tag 8 (F, M, A)
Deutsch sprechende Reiseleitung Tag 1 bis Tag 6
Stadtrundfahrten Calgary und Vancouver
Orientierungsfahrt Banff
Transfer mit deutschsprechender Begleitung zum Kreuzfahrtterminal Vancouver an Tag 8
Alle Nationalparkgebühren
Hafengebühren und -steuern
Gepäckträgerservice (1 Koffer p. P.)
Digitaler Reiseführer
Reiseverlauf für die Busreise Tag 1-7

Hinweise

Maximalteilnehmerzahl: 52
Mindestalter 10 Jahre
Hotel, Schiffs- und Programmänderungen vorbehalten
Für die Kreuzfahrt ist ein separater Online-Check-In notwendig. Die dafür notwendigen Informationen werden ca. 3 Monate vor Abreise an Ihr Reisebüro übermittelt.
Trinkgelder ca. USD 13,50 pro Person/Tag an Bord der Nieuw Amsterdam sind nicht inkludiert
Bitte beachten Sie auch die Einreisebestimmungen (Esta) für die USA
Bitte fragen Sie Transfers sowie Zusatznächte vor bzw. nach der Reise bei unserem Serviceteam USA/Kanada an.

Die Kabinen auf der Nieuw Amsterdam

Innenkabinen: sind ca. 16 qm groß und ausgestattet mit 2 Einzelbetten, die zu einem Queensizebett umgewandelt werden können, Badezimmer mit Dusche, Haartrockner und Bademänteln, interaktivem LCD Fernseher (gegen Gebühr), Telefon, Safe, Klimaanlage. 24-Std. kostenfreier Kabinenservice. Wäscheservice und Minibar gegen Aufpreis.
Außenkabinen: sind gleich ausgestattet wie die Innenkabinen und haben zusätzlich ein Fenster.
Balkonkabinen: sind gleich ausgestattet wie die Innenkabinen und bieten zusätzlich raumhohe Schiebetüren, einen 3,9 qm großen Balkon sowie eine Sitzecke, teilweise eine Schlafcouch.

Individuelle Beratung