West-Kanada from Sea to Sky

Siamar – einzigartig wie Ihre Reise

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Lädt...
West-Kanada from Sea to Sky
Preis auf Anfrage verfügbar!
13 Tage ab 1.649 EUR p.P. ohne Flug
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Banff & Jasper National Parks
  • Olympiaort Whistler
  • Wilde Pazifikküste in Tofino

Der Pacific Rim Nationalpark vereint die Faszination des Regenwaldes mit den beeindruckenden Küstenlandschaften. Hier darf eine Bootsfahrt zur Wal- oder Bärenbeobachtung auf keinen Fall fehlen.

Reiseverlauf

1. Tag: Calgary - Banff (ca. 130 km)

In Calgary starten die berühmten Eisenbahntouren mit dem Panoramazug Rocky Mountaineer. Auf Wunsch können wir für Sie diesen Reiseverlauf auch so verändern, dass eine Fahrt mit dem Rocky Mountaineer Bestandteil dieser Reise ist. Ein besonderer Tipp: Der Rocky Mountaineer fährt mittlerweile auch im Winter. Was kann es Schöneres geben, als durch die Winter-Wunderlandschaft der Rockies mit dem Zug zu reisen? Nach der Ankunft am Flughafen Übernahme Ihres Mietwagens. Vom Flughafen machen Sie sich direkt auf in die Rocky Mountains. Nach Ihrer Fahrt durch das Kananaskis Ranchland erreichen Sie Banff.

2. Tag: Banff

Sie haben Zeit für Besichtigungen im Banff National Park oder Wanderungen am Lake Louise und Moraine Lake. Die Wälder und Berggipfel spiegeln sich im Lake Louise, der als der schönste und meistbesuchte See der kanadischen Rockies gilt. Am Ende des Moraine Lake Rockpile Trail hat man eine herrliche Aussicht auf den türkisfarbenen Moraine Lake im Valley of Ten Peaks.

3. Tag: Banff - Jasper (ca. 285 km)

Fahrt auf der Panoramastraße der Rockies, dem Icefields Parkway, nach Jasper, in das Herz der kanadischen Rockies. Ein Höhepunkt des Parkway ist das Columbia Icefield, ein 325 km großes Eisfeld über einer Wasserscheide. Machen Sie einen Stopp, und nehmen Sie an einem der berühmten „Icewalks” teil. Sie haben auch die Möglichkeit, mit den so genannten Snow-Coach-Bussen hinaufzufahren.

4. Tag: Jasper

Ein Ausflug zum Maligne Lake sollte in Ihrem Programm nicht fehlen. Der Maligne Lake ist mit seinen 22 km Länge der größte Schmelzsee der kanadischen Rockies. Mit einem gemieteten Boot können Sie eine atemberaubende Rundfahrt auf dem See unternehmen. Halten Sie an dem bekannten Fotomotiv Spirit Island, das auf jeder Postkarte und in jedem Bildband zu sehen ist, und schießen Sie selbst einige Bilder. Genießen Sie die tolle Atmosphäre an diesem besonderen Ort.

5. Tag: Jasper - Clearwater (ca. 200 km)

Das Areal des Jasper National Park ist riesig groß. Hier kann sich das Wild zum Teil noch sehr gut zurückziehen. Beobachten Sie Bighorn-Schafe, Wapiti-Hirsche und mit etwas Glück auch Bären. Die unbeschreibliche Pflanzen- und Tierwelt wird Sie überwältigen. Grandiose Etappe vorbei an türkisblauen Schmelzwasserseen und am Mount Robson, dem höchsten Gipfel der kanadischen Rocky Mountains.

6. Tag: Clearwater - Whistler (ca. 520 km)

Reizvolle Fahrt durch das Ranchland und das Küstengebirge in das berühmte Resort Whistler. Unterwegs bieten sich immer wieder wunderbare Ausblicke auf die beeindruckende Berglandschaft. Die am Fuß der Whistler und Blackcomb Mountains gelegene Stadt lockt im Winter auf Grund der hervorragenden Skipisten zahlreiche Besucher an. Im Sommer erwartet Sie die quirlige Atmosphäre des Ortes.

7. Tag: Whistler – Tofino (371 km +  Fähre)

Auf dem Sea-to-Sky Highway erwarten Sie eindrucksvolle Ausblicke auf den Howe Sound. Von Horseshoe Bay aus geht es mit der Fähre nach Nanaimo auf der Insel Vancouver Island. Weiterfahrt nach Tofino an der Westküste der Insel. Der Pacific Rim National Park ist unbedingt einen Besuch wert. Der Park besteht aus einem etwa 180 km langen Streifen aus Felsküste, Sandstrand und kleinen Inseln.

8. Tag: Tofino

Lassen Sie sich erneut von den Stränden, Regenwäldern und heißen Quellen des Nationalparks begeistern, und besichtigen Sie außerdem die wunderschöne Küstenstadt Tofino. Unser Tipp für Vancouver Island: Unternehmen Sie unbedingt eine der angebotenen Wal- oder Bärenbeobachtungstouren, die in Tofino, Ucluelet oder Telegraph Cove starten.

9. Tag: Tofino – Victoria (ca. 321 km)

Sie verlassen die rauhe Küste und fahren nach Victoria. Entdecken Sie die herrlich gelegene Hauptstadt British Columbias, die Sie mit viktorianischem Charme empfängt. In zahlreichen Museen und Gebäuden wird die historische Vergangenheit Victorias lebendig.

10. Tag: Victoria

Erleben Sie die ganze Schönheit Victorias. Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Spaziergang am blumengeschmückten Ufer des Inner Harbour. Besuchen Sie unbedingt das Parlamentsgebäude, das eine vergoldetete Statue Captain Vancouvers auf seiner großen Kuppel trägt, und Butchart Gardens, eine atemberaubende Gartenschau mit seltenen und exotischen Pflanzen, in der es sich herrlich entspannen lässt.

11. Tag: Victoria - Vancouver (ca. 227 km + Fähre)

Quer über die Insel fahren Sie heute nach Nanaimo und setzen von dort aus mit der Fähre auf das Festland von British Columbia über. Vom Norden aus erreichen Sie Vancouver mit seinem einzigartigen Panorama. Genießen Sie einen entspannten Abend in einem der zahlreichen Restaurants oder bummeln Sie über die Robson Street mit ihren vielen Geschäften.

12. Tag: Vancouver

Heute besichtigen Sie Kanadas beeindruckendste Großstadt. Auf einer Halbinsel vor der atemberaubenden Kulisse der Coast Mountains gelegen, wird Sie der Anblick der riesigen Skyline schier überwältigen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ihrem Besuch keinesfalls auslassen sollten, gehören Stanley Park, Robson Square, Gastown und Lions Gate Bridge.

13. Tag: Vancouver

Die Rückgabe des Mietwagens erfolgt am Flughafen. Der Reiseverlauf kann auch umgekehrt von Vancouer nach Calgary erfolgen.

Änderung des Reiseverlaufs möglich.

Reisetermine

  • Tägliche Abfahrten

Eingeschlossene Leistungen

  • 12 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Standard/Superior inklusive Hotelsteuern
  • 13 Tage Mietwagen der Kategorie Midsize SUV (Alamo) mit unbegrenzten Freikilometern inklusive Steuern (Hinweis: Einweggebühr in Höhe von 150 CAD zzgl. Steuern ist zahlbar vor Ort)
  • 1. Tankfüllung + 1. Zusatzfahrer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • EUR 2 Millionen Haftpflichtversicherung
  • Mindestalter für Mietwagen-Miete: 25 Jahre.
    Ab 21Jahre gegen Aufpreis möglich.
  • Fährüberfahrt Vancouver - Nanaimo
  • Fährüberfahrt Victoria - Vancouver
  • Beratung durch Nordamerika-Profis
  • CANUSA Info-Paket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel
Individuelle Beratung