Ontario Collection by Leonardo

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

Informationen zur den Einreisebestimmungen der jeweiligen Zielgebiete finden Sie unter:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Ontario Collection by Leonardo
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Algonquin Provincial Park
  • Manitoulin Island
  • Niagarafälle

Die Selbstfahrer-Rundreise führt Sie in 15 Tagen durch die faszinierende Landschaft Kanadas nach Ottawa und zu den Niagarafällen.

Hinweis: Die angegebenen Preise beziehen sich auf die Classic-Variante, gegen Aufpreis ist alternativ auch die Superior-Variante buchbar. Optional ist diese Rundreise auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland buchbar.

Reiseverlauf

1. Tag: Toronto
Nach Ankunft Übernahme Ihres separat gebuchten Mietwagens und Fahrt in Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung in Kanadas größter Stadt. 2 Übernachtungen.
Classic: Holiday Inn Centre Toronto Downtown
Superior: Chelsea Hotel Toronto

2. Tag: Toronto
Besuchen Sie den CN-Tower, der mit einer Höhe von über 550 Metern das höchste freistehende Gebäude Amerikas ist und einen herrlichen Blick über die Stadt und den Lake Ontario bietet. Bummeln Sie anschließend vielleicht durch die erstklassigen Boutiquen und Shopping-Malls, wie z.B. das Eaton-Centre, sehen Sie Chinatown und Little Italy und machen Sie einen Spaziergang an der Hafenpromenade der Stadt.

3. Tag: Toronto - Niagara Falls (ca. 130 km)
Vorbei an den fruchtbaren Obst- und Weinanbaugebieten der Niagara Halbinsel erreichen Sie das charmante und beschauliche Städtchen Niagara-on-the-Lake. Die Niagara Fälle selbst erleben Sie bei einer Fahrt mit „Hornblower Niagara Cruises", die Sie hautnah an die Fälle bringt. Ein besonderes Highlight wäre heute, die Fälle vom Helikopter aus zu sehen (fakultativ,). 2 Übernachtungen.
Classic: Best Western Fallsview
Superior: Doubletree Fallsview Resort

4. Tag: Niagara Falls
Ein weiterer Tag steht Ihnen für diese landschaftlich reizvolle Region zur Verfügung. Besuchen Sie eine der unzähligen Winzereien oder sehen Sie die Wasserstrudel in der sogenannten Whirlpool-Area. Nach Einbruch der Dunkelheit sollten Sie es nicht versäumen, die beleuchteten Fälle zu besuchen.

5. Tag: Niagara Falls - Owen Sound/Blue Mountain (ca. 290 km)
Ihr heutiges Ziel können Sie über verschiedene Routen erreichen, entweder über Kitchener und Beaver Valley oder entlang des Lake Huron. Beide Routen führen Sie in eine wunderschöne Region, von den Indianern auch „Beautiful Valley" genannt. Besuchen Sie zum Beispiel die Inglis Falls oder Bruce Cave.
Classic: Days Inn Owen Sound
Superior: Westin Trillium House

6. Tag: Owen Sound/Blue Mountain - Manitoulin Island (ca. 190 km)
Über die malerische Halbinsel Bruce geht es nach Tobermory, von wo aus Sie per Fähre nach South Baymouth auf der Manitoulin Insel starten. 2 Übernachtungen.
Classic & Superior: Manitoulin Island Hotel

7. Tag: Manitoulin Island
Manitoulin Island gilt als die größte Süßwasser-Insel der Welt; sie beherbergt selbst nochmals über 100 kleinere und größere Seen. Neben vielen historischen Spuren der First Nations laden auch Museen wie das Assininack oder das Lighthouse Museum zu einem Besuch ein. Außerdem bietet die Insel zahlreiche Wassersportmöglichkeiten.

8. Tag: Manitoulin Island - Killarney Provincial Park (ca. 275 km)
Zurück auf dem Festland führt Sie die Route über Little Current vorbei an zahlreichen malerischen Seen und weiten Wäldern in die Bergbaustadt Sudbury. Nachmittags erreichen Sie eine faszinierende Landschaft, die geprägt ist durch Berge, Seen und die Küstenlinie der Georgian Bay. Ihr Tagesziel, der Killarney Provincial Park, ist ein wahres Paradies für Wanderer, Kanufahrer und Naturliebhaber. 2 Übernachtungen. (F, A)
Classic & Superior: Killarney Mountain Lodge.

9. Tag: Killarney Provincial Park
Viele Maler, darunter die berühmte „Group of Seven", haben sich durch diese Region zu ihren Bildern inspirieren lassen. Genießen Sie die eindrucksvolle Landschaft mit ihren glitzernden Seen.

10. Tag: Killarney Provincial Park - Huntsville (ca. 265 km)
Auf den Spuren der alten Pelzhandelsroute geht es in Richtung Süden entlang der Georgian Bay. Sie fahren vorbei a Parry Sound, bevor Sie ins Landesinnere auf Huntsville, im Herzen der Muskoka Region, zusteuern. 2 Übernachtungen.
Classic: Best Western Plus Muskoka Inn
Superior: Deerhurst Resort

11. Tag: Huntsville
Das Muskoka Pioneer Village zeigt mit 15 restaurierten Häusern anschaulich das Dorfleben in der Zeit von 1860 bis 1910. Entdecken Sie den nahe gelegenen Algonquin Provincial Park, der bereits 1893 gegründet wurde. In den einsamen Wäldern und klaren Seen konnte sich die ursprüngliche Flora und Fauna auf einzigartige Weise erhalten. Der Park lässt sich gut auf den zahlreichen Wanderwegen und Kanurouten erkunden.

12. Tag: Huntsville - Ottawa (ca. 355 km)
Weiter geht es nach Ottawa, das Im Jahr 1857 von Queen Victoria zur Bundeshauptstadt erklärt wurde. Zu den Höhepunkten dieser Stadt mit ihrer charakteristischen Mischung aus englischen und französischen Elementen gehören unter anderem der Rideau Canal und die National Galerie. Verpassen Sie nicht den „Changing of the Guards", der täglich vor den Parlamentsgebäuden auf dem Parliament Hill stattfindet und nehmen Sie anschließend vielleicht an einer Führung durch die Parlamentsgebäude teil (fakultativ).
Classic: Lord Elgin Hotel
Superior: Hotel Indigo

13. Tag: Ottawa - Kingston (ca. 190 km)
Heute fahren Sie in Richtung Süden nach Kingston, das am nordöstlichen Ende des Ontariosees, dort wo der See in den Sankt-Lorenz-Strom übergeht, liegt. Bis zum Jahre 1841 war der Ort eine Indianersiedlung, später ein bedeutender Marinestützpunkt. Heute findet man hier zahlreiche repräsentative Gebäude; besonders beeindruckend sind die City Hall, das Marine Museum of the Great Arts sowie die alte Hauptstraße. Kingston ist auch ein guter Ausgangspunkt für eine romantische Bootsfahrt durch die wunderschöne Region der Thousand Islands, bekannt für ihre mit vollen Wäldern bewachsenen Inseln inmitten einer einzigartigen Seenlandschaft (fakultativ).
Classic: Ambassador Resort Hotel
Superior: Four Points by Sheraton Kingston

14. Tag: Kingston - Toronto (ca. 265 km)
Entlang des Lake Ontarios fahren Sie zurück nach Toronto. Nutzen Sie noch einmal die Möglichkeit zum Shoppen oder zum Besuch eines Musicals oder einer der vielen Sportveranstaltungen im Rogers Centre.
Classic: Holiday Inn Centre Toronto Downtown
Superior: Chelsea Toronto

15. Tag: Toronto
Rückgabe Ihres Mietwagens und Ende der Rundreise. Rückflug nach Deutschland oder Beginn Ihres individuellen Anschlussprogramms.


Geschenk:
Pro Buchung ist ein hochwertiges, von LEONARDO exklusiv für diese Reise entworfenes, Schmuckset mit 6 Anhängern im Wert von EUR 195,- inklusive.


Reisetermine:
Ab/bis Toronto täglich vom 01.05.-21.10.2017

Eingeschlossene Leistungen:
14 Übernachtungen in Hotels der Touristenklasse (Classic) bzw. Mittelklasse (Superior)
2x Frühstück (F) und 2x Abendessen (A)
Fahrt mit „Hornblower Niagara Cruises"
Reisehandbuch mit Infomaterial, Straßenkarten und Details zur Streckenführung
1 hochwertiger Reiseführer

Hinweis:
Die Fähre von Tobermory nach South Baymouth an Tag 6 ist nicht im Preis der Rundreise inklusive, die Kosten betragen ca. CAD 35,- pro Pkw und ca. CAD 16,- pro Person. Die Fahrtdauer beträgt ca. 2 Stunden; die Fährplätze sind nicht im Voraus buchbar.

Individuelle Beratung