Charmantes Ostkanada

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

Wir sind für Sie da!

Gerne können Sie in unserem Reisebüro von Montag bis Freitrag einen persönlichen Termin von 10:00 - 18:00 Uhr vereinbaren. Alternativ stehen wir Ihnen auch telefonisch und per Mail zu Verfügung.

Informationen zur den Einreisebestimmungen der jeweiligen Zielgebiete finden Sie unter:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Charmantes Ostkanada
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
15 Tage ab 1.305 EUR p.P. ohne Flug
15 Tage ab 1.305 EUR p.P. ohne Flug
15 Tage ab 1.305 EUR p.P. ohne Flug
15 Tage ab 1.305 EUR p.P. ohne Flug
  • Wildreservat Mastigouche
  • Algonquin Provincial Park
  • Saguenay Fjord

Von der faszinierenden Metropole Toronto führt Sie diese Reise zu den Natur- und Kultur-Highlights der Provinzen Ontario und Québec. Erleben Sie die stille Schönheit des Algonquin Provincial Parks, den Charme der Stadt Québec und den beeindruckenden Saguenay Fjord.

Reiseverlauf

1. Tag: Toronto

Nach der individuellen Ankunft Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zu Ihrem Hotel. Toronto ist mit ihren ca. 2,5 Miollionen Einwohnern Kanadas größte Stadt und Hauptstadt von der Provinz Ontario. 2 Nächte im Holiday Inn Toronto Downtown Centre.

2. Tag: Toronto

Diese kosmopolitische Stadt wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Unternehmen Sie einen Stadtbummel oder Shoppingtrip im Eaton Centre, schlendern Sie entlang der Harbourfront und genießen Sie heute eine einstündige Hafentour (fakultativ) mit tollem Blick auf die beachtliche Skyline oder lassen Sie sich vom Ausblick aus dem CN Tower (fakultativ) begeistern. Am Abend lockt das umfangreiche Nachtleben mit allerhand Abwechslung.

3. Tag: Toronto - Huntsville (ca. 215 km)

Die erste Tagesetappe führt Sie nach Norden in die Region von Muskoka mit ihren charmanten kleinen Städtchen. Diese Gegend ist bekannt für den Anbau von Cranberries und aufgrund ihrer vielen klaren Seen und Wälder ein beliebtes Feriengebiet. Weiter geht die Fahrt nach Huntsville, dem Tor zum Algonquin Provincial Park, einem der schönsten Naturparks in Osten Kanadas. Eine Nacht in einem B&B der Region von Huntsville.

4. Tag: Huntsville - Pembroke (ca. 245 km)

Der Algonquin Provincial Park hat nicht nur Laub- und Nadelwälder, sondern auch Sümpfe, hochragende Felswände und über 2.400 Seen zu bieten. Nach einem Besuch im informativen Visitor Center können Sie sich zu einer kleinen Wanderung aufmachen oder Sie erkunden den Park per Kanu, auf einem der zahlreichen Wasserwege. Eine Nacht in einem B&B der Region von Pembrok.

5. Tag: Pembroke - Ottawa (ca. 105 km)

Heute gelangen Sie nach einer kurzen Fahrtstrecke in die Hauptstadt Kanadas, Ottawa. Sehenswert ist das eindrucksvolle Regierungsviertel, dessen Gebäude in Anlehnung an die Regierungsbauten in London entworfen wurden. Bummeln Sie über die weitläufigen Promenaden und erkunden Sie die Einkaufsmeile Sparks Street. Spazieren Sie am Rideau Kanal entlang oder besuchen Sie das Canadian Museum of History in Gatineau (fakultativ). Eine Nacht im Hotel Sheraton Ottawa.

6. Tag: Ottawa - Magog (ca. 320 km)

Willkommen in der französischsprachigen Provinz Québec! Sie überqueren den St. Lorenz Strom und folgen dem Highway 10 in die Region Estrie. Hier finden Sie Orte der Ruhe und Idylle, eingebettet in sanfte Hügel und Täler. Eine Nacht im Hotel Cheribourg.

7. Tag: Magog - Québec City (ca. 255 km)

Québec City mit seinem einmaligen historischen Charme wird Sie begeistern. Das Flair des 18. Jahrhunderts ist allgegenwärtig, sei es in den gewundenen Straßen, im berühmten Château Frontenac oder in der beeindruckenden Stadtmauer, die die gesamte Stadt umgibt. 2 Nächte in einem B&B in der Region von Québec City.

8. Tag: Québec City

Besuchen Sie die eindrucksvolle Oberstadt mit der Terrasse Dufferin vor dem Château Frontenac oder dem National Battlefields Park. Zu empfehlen ist auch ein Ausflug zu den Montmorency Wasserfällen, die sich 83 m in die Tiefe stürzen.

9. Tag: Québec City - Saguenay Fjord (ca. 325 km)

Der Tag startet heute früh und die Fahrt führt Sie entlang des St. Lorenz Strom bis nach Tadoussac, einem der besten Walbeobachtungsplätze der Welt. 2 Nächte in einem B&B in der Gegend von Saguenay.

10. Tag: Saguenay Fjord

Dieser Fjord beeindruckt mit seinen steil aufragenden, zerklüfteten Klippen über dem tiefblauen Wasser und ist zugleich ein sehr wichtiges Nahrungsgebiet für Wale. Wie wäre es heute mit einer spannenden fakultativen Walbeobachtungtour, bei der Sie den Tieren mit Glück näher kommen?

11. Tag: Saguenay Fjord - St. Alexis-des-Monts (ca. 440 km)

Am heutigen Tag erwartet Sie Natur pur. Genießen Sie die Fahrt durch die mit Seen durchzogene Region, durch idyllische Ortschaften sowie durch tiefgrüne und dichte Wälder. 2 Nächte im Hotel Sacacomie.

12. Tag: Wildreservat Mastigouche

Die vielen Seen der Region, rund um das Wildreservat Mastigouche, sind ein Traum für Outdoorliebhaber. Per Kanu, Kayak oder Tretboot lässt sich die Natur ebenso schön erkunden wie per Fahrrad oder zu Fuß - die vielen Wanderwege bieten für jeden Fitnessgrad etwas. Mit etwas Glück können Sie hier Biber oder gar Bären und Elche beobachten.

13. Tag: St. Alexis-des-Monts - Montréal (ca. 135 km)

Durch das leicht hügelige Wald- und Farmland der Belle Province geht es entlang des mächtigen St. Lorenz Stroms bis nach Montréal. Diese ist die zweitgrößte französischsprechende Stadt der Welt, die auch als kanadisches Finanz-, Geschäfts- und Verkehrszentrum große Bedeutung hat. Der Olympia Komplex, die McGill Universität und das geschäftige Einkaufsviertel sind sehenswert. Genießen Sie die herrliche Aussicht vom Mount Royal, dem namensgebenden Hausberg von Montréal und lassen Sie sich von der historischen Altstadt verzaubern. Eine Nacht im Auberge Le Pomerol.

14. Tag: Montréal - Belleville (ca. 365 km)

Der Weg führt zurück in die Provinz Ontario, wo ein Stopp im Upper Canada Village empfehlenswert ist. Die "Bewohner" leben das Pionierleben wie im 19. Jahrhundert. Bei der Ortschaft Kingston lohnt sich eine fakultative Bootsfahrt durch die Region der "1000 Islands". Eine Nacht in einem B&B der Belleville Region.

15. Tag: Belleville - Toronto (ca. 190 km)

Heute steht die Rückfahrt zu Ihrem Ausgangspunkt Toronto auf dem Tagesprogramm. Nutzen Sie die Zeit für letzte Souvenirkäufe und Shopping. Die Mietwagenreise endet mit der Abgabe des separat gebuchten Mietwagens. Individuelle Verlängerung möglich.

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Reisetermine

Täglich: 1.5.-19.9.2020

Eingeschlossene Leistungen

Autoreise lt. Reiseverlauf
14 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Bed & Breakfasts und Hotels (Mittelklasse bis gehobene Mittelklasse) (RI X)
8x Frühstück (F) bzw. kontinentales Frühstück in den Bed&Breakfasts
Digitaler Reiseführer
Individueller Reiseverlauf

Individuelle Beratung