Blick auf eine Skyline bei Sonnenuntergang mit zahlreichen Segelbooten, die im ruhigen Hafenwasser vor der Kulisse moderner Hochhäuser reflektiert werden.

Vancouver

Ein beeindruckender Blick auf die Niagarafälle an einem sonnigen Tag mit blauem Himmel, bei denen massenweise Wasser kaskadenförmig in die Tiefe stürzt und eine Gischtwolke erzeugt. Ein Ausflugsboot, erkennbar an seinem blau-weißen Farbschema, nähert sich der Gischt auf dem türkisfarbenen Wasser. Im Hintergrund ist üppiges Grün an den Ufern und eine kleine urbane Skyline am Horizont zu sehen.

Niagarafälle

Banff

Luftaufnahme einer modernen Großstadt an einer Küstenlinie mit Wolkenkratzern, die sich entlang des Ufers erstrecken, an dem mehrere Schiffe angelegt sind, darunter ein großes Kreuzfahrtschiff am Pier. Im Hintergrund sind dichte Wälder auf einer Halbinsel und eine bergige Inselkette am Horizont sichtbar.

Vancouver von oben

Ein Blick auf eine malerische Berglandschaft mit einem türkisfarbenen See, der von üppigen Wäldern und beeindruckenden, schneebedeckten Berggipfeln umgeben ist. Nadelbäume stehen im Vordergrund, was auf eine hohe Lage schließen lässt. Es ist ein sonniger Tag mit nur wenigen Wolken am blauen Himmel.

Moraine Lake

Eine Karte von Kanada mit markierten Städten und Nationalparks sowie einer Flugroute von Toronto nach Vancouver. Wichtige Punkte sind Toronto, Niagara Falls, Vancouver, Victoria, Whistler, Kamloops, Jasper NP, Banff NP und Calgary. Die Route wird durch eine schwarze Linie mit einem Pfeil dargestellt, der von Toronto nach Vancouver zeigt.

Reiseverlauf

Im Land des Ahornblatts

Ein Land, das nahezu die Größe Europas hat, jedoch weniger als 37 Millionen Einwohner und mit atemberaubender, unberührter Natur und spannenden Weltstädten glänzt, ist nicht einfach zu bereisen. Unsere Ost-West-Kombination ermöglicht Ihnen einen umfassenden Überblick.

Highlights

  • Kanada kompakt in Ost und West
  • Metropole Toronto und weltberühmte Niagarafälle
  • Naturerlebnisse in den Nationalparks des Westens
  • Sagenhafte Butchart Gardens auf Vancouver Island

Angebot für Im Land des Ahornblatts anfragen

13 Tage
ab 3.447 €

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Toronto

    (Montag) Individuelle Anreise. Ihr Reiseleiter ist am Nachmittag im Hotel anwesend, um Ihnen beim Check-In behilflich zu sein und Fragen zu beantworten. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. 3 Nächte im Chelsea Hotel (gehobene Mittelklasse).

  2. 2. Tag: Toronto

    (Dienstag) Sie starten mit einer Stadtrundfahrt durch Toronto in den Tag und sehen unter anderem die Regierungsgebäude, die City Hall sowie Chinatown und fahren hoch auf den CN Tower. Dieser 552 Meter hohe Fernsehturm in der südlichen Innenstadt Torontos ist das Wahrzeichen der Stadt. Von der Aussichtsplattform in 356 Metern Höhe genießen Sie einen unglaublichen Ausblick! Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Entdecken Sie z. B. die „Underground City", ein unterirdisches, 27 km langes Wegenetz, von dem aus Sie Zugang zur U-Bahn und Geschäften zwischen der Union Station und dem Eaton Centre haben. (F)

  3. 3. Tag: Niagara Falls

    (Mittwoch) Der heutige Tagesausflug führt Sie an ein einzigartiges Naturhighlight - die Niagarafälle. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie Niagara-on-the-Lake, das ca. 20 km flussabwärts der Fälle liegt. Das charmante kleine Städtchen bezaubert seine Besucher mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten und gut erhaltenem viktorianischem Stadtbild. An den Fällen angekommen, fahren Sie mit Hornblower Niagara Cruises direkt an die Horseshoe Falls heran. Als krönender Abschluss könnte schließlich ein Helikopterflug oder eine Fahrt mit dem Riesenrad „Niagara SkyWheel“ den Besuch der Fälle abrunden (beides fakultativ). Anschließend fahren Sie zurück nach Toronto. Ca. 260 km (F)

  4. 4. Tag: Toronto - Calgary

    (Donnerstag) Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen Toronto. Per Flug geht die Reise in die Cowboystadt Calgary. Bei klarer Sicht erwartet Sie ein schöner Blick über die endlosen Seenlandschaften und Prärien Zentralkanadas. Transfer zum Hotel. Nach dem Check-in steht der Tag zur freien Verfügung. Besuchen Sie z.B. das Glenbow Museum, Fort Calgary, das Eau Claire Market-Einkaufszentrum oder genießen die Aussicht vom Calgary Tower (alles fakultativ). Eine Nacht im Delta Hotels by Marriott Downtown (Mittelklasse). Flugzeit ca. 4 Std. (F)

  5. 5. Tag: Calgary - Banff Nationalpark

    (Freitag) Der Tag beginnt mit einer Rundfahrt durch Calgary. Danach fahren Sie auf dem Trans-Canada-Highway und erreichen die Ausläufer der Rocky Mountains. Bald darauf erleben Sie die majestätischen Gipfel der kanadischen Rockies, sobald Sie in den Banff Nationalpark gelangen und damit den ersten Nationalpark Ihrer Reise! Ankunft im charmanten Ferienort Banff. 2 Nächte im Mount Royal Hotel oder der Banff Aspen Lodge (Mittelklasse). Ca. 260 km (F)

  6. 6. Tag: Banff Nationalpark

    (Samstag) Genießen Sie heute eine Tour durch die wunderschöne Bergregion und die Umgebung von Banff. Dieses Gebiet wurde bereits 1885 Kanadas erster Nationalpark, um die natürlichen heißen Quellen zu schützen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, an verschiedenen fakultativen Ausflügen teilzunehmen: wie wäre es mit einem spektakulären Hubschrauberrundflug über den östlichen Teil der Rocky Mountains oder einer Gondelfahrt auf den Sulphur Mountain? (F)

  7. 7. Tag: Banff Nationalpark - Jasper Nationalpark

    (Sonntag) Ihr erstes Ziel ist der berühmte Lake Louise, einer der meistfotografierten Seen Kanadas. Auf dem berühmten Icefield Parkway gelangen Sie zum Columbia Icefield, wo Sie ein Spezialbus, der „Ice Explorer", hinauf auf den Athabasca Gletscher bringt. In der Nähe von Jasper können Sie schließlich fakultativ eine Raftingtour auf dem Athabasca River unternehmen. Eine Nacht in der Lobstick Lodge (Mittelklasse) in Jasper. Ca. 285 km (F)

  8. 8. Tag: Jasper Nationalpark - Sun Peaks

    (Montag) Am Morgen haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug zum pittoresken Maligne Lake (fakultativ) teilzunehmen. Auch eine Motorradfahrt im Seitenwagen ist optional möglich, um Jasper auf eine ganz andere Seite zu erleben. Die Reise führt Sie anschließend weiter nach Westen; atemberaubende Ausblicke auf die unberührte Natur erwarten Sie. Dem Thompson River in den Shuswap Highlands folgend erreichen Sie Sun Peaks. Eine Nacht im Sun Peaks Grand Hotel (gehobene Mittelklasse). Ca. 470 km (F)

  9. 9. Tag: Sun Peaks - Whistler

    (Dienstag) Eine völlig veränderte Landschaft begleitet Sie auf der Fahrt durch das Ranchland in Richtung Küstengebirge. Auf der „Duffey Lake Road" bietet sich Ihnen hinter jeder Kurve ein neuer imposanter Ausblick. Ein fakultativer Rundflug über den Garibaldi Park verspricht herrliche Ausblicke auf Vulkangipfel, alpine Seen und weite Wiesenflächen. Eine Nacht im Delta Hotels by Marriott Whistler Village Suites (gehobene Mittelklasse). Ca. 500 km (F)

  10. 10. Tag: Whistler - Victoria

    (Mittwoch) Der Sea-to-Sky Highway führt Sie heute an den Pazifik. Sie sehen die Capilano Suspension Bridge, die spektakulär einen herrlichen Canyon überquert. Von Horseshoe Bay aus bringt Sie die Fähre im weiteren Verlauf nach Vancouver Island. Dort angekommen geht es nach Victoria, die Hauptstadt British Columbias. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt und besuchen die Highlights der Stadt, die der britische Schriftsteller Rudyard Kipling als „die englischste Stadt außerhalb von Großbritannien" bezeichnet hat. 2 Nächte im Coast Victoria Hotel & Marina by APA (gehobene Mittelklasse). Ca. 130 km (F)

  11. 11. Tag: Victoria

    (Donnerstag) Erfreuen Sie sich heute Morgen an den farbenprächtigen Butchart Gardens. 1904 legte Jennie Butchart hier den ersten Teil der Gärten an, um den Steinbruch, der durch das Zementgeschäft Ihres Mannes entstand, zu verschönern. 100 Jahre später wurde der Garten zur „National Historic Site Kanadas“ ernannt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zu einem Rundflug mit einem Wasserflugzeug oder halten Sie Ausschau nach Orcas bei einer Walbeobachtungstour (beides fakultativ). (F)

  12. 12. Tag: Victoria - Vancouver

    (Freitag) Per Fähre setzen Sie nach Vancouver über. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie den Stanley Park (größter Stadtpark Kanadas), Gastown und Chinatown. Am Abend findet ein gemeinsames Abschiedsessen statt. Eine Nacht im Hotel Sutton Place Vancouver (First-Class). (F, A)

  13. 13. Tag: Vancouver

    (Samstag) Ende der Reise. Individuelle Abreise oder Beginn Ihres individuellen Anschlussaufenthaltes. (F)

Inklusivleistungen

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • Flug von Toronto nach Calgary mit West Jet in der Economy Class
  • Fährfahrten Horseshoe Bay – Vancouver Island und Vancouver Island – Vancouver
  • 12 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse bis First-Class
  • 12x Frühstück, 1x Abendessen
  • Bootsfahrt zu den Niagara Fällen
  • Stadtrundfahrten in Toronto, Victoria und Vancouver
  • Orientierungsfahrten Banff & Lake Louise
  • Fahrt mit dem Ice Explorer auf dem Columbia Icefield (witterungsabhängig)
  • Eintritt Butchart Gardens, CN Tower
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Durchgehende, deutschsprechende Reiseleitung
  • Gepäckträgerservice (1 Koffer pro Person)
  • Reiseführer
  • Reiseverlauf

Reisetermine

  • Montags: 24.6., 5.8., 12.8., 26.8., 16.9.

Reisevariante

  • Auch als Pauschalreise inklusive Flug buchbar 

Hinweise

  • Maximalteilnehmerzahl: 52 Personen
  • Mindestalter: 10 Jahre
  • Gepäckbegrenzung: Ein Koffer und ein Handgepäck
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

Angebot für Im Land des Ahornblatts anfragen

13 Tage
ab 3.447 €