Ostkanada & Niagara

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

Informationen zur den Einreisebestimmungen der jeweiligen Zielgebiete finden Sie unter:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Ostkanada & Niagara
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Niagara Fälle
  • Bootsfahrt in der Thousand Islands Region
  • Abschluss-Dinner im CN Tower

Kanadas Klassiker im Osten! Von einer Metropole zur anderen – im englischsprachigen Ontario wie im französischsprachigen Québec. Mit viel Natur dazwischen, der Lebensader St.-Lorenz-Strom und den mächtigen Niagara-Fällen. Grandios!

Reiseverlauf

1. Tag (So): Toronto

Individuelle Anreise. Treffen der Reiseleitung ab 14.00 Uhr in der Hotellobby. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und wer mag, macht sich mit der Umgebung vertraut.

2. Tag (Mo): Toronto

Freuen Sie sich auf die Besichtigung der Stadt der Superlative, mit den größten Wolkenkratzern Kanadas. Auf einer Stadtrundfahrt besichtigen Sie neben dem größten Einkaufszentrum Ontarios, dem Eaton Centre, auch das Rathaus, das Schloss "Casa Loma", den Stadtteil Yorkville und die Universität. Sie fahren an der Rogers Centre Sportarena und dem Wahrzeichen Torontos, dem CN Tower vorbei. Vom Hafen aus bietet sich Ihnen noch einmal ein ganz anderer und umfassender Ausblick auf die Stadt. Nachmittags Freizeit. Vielleicht möchten Sie noch einmal in das Shoppingparadies "Eaton Centre" gehen, wo jeder seiner Einkaufslust freien Lauf lassen kann. (F)

3. Tag (Di): Toronto – Montréal (ca. 550 km)

Fahrt entlang des Lake Ontario und durch hügeliges Farmland in die Thousand Islands Region mit ca. 1800 Inseln. Während einer erholsamen Bootsfahrt zieht die herrliche Landschaft des UNESCO Biosphärenreservats an Ihnen vorbei. Im Anschluss geht es weiter nach Montréal, der zweitgrößten französischsprachigen Stadt der Welt, wo sich Geschichte und Moderne ideal miteinander verbinden. (F)

4. Tag (Mi): Montréal

Montréal, die pulsierende frankokanadische Metropole, liegt an der Mündung des Ottawa River, der wiederum in den St.-Lorenz-Strom mündet. Vormittags nehmen Sie an einer ausführlichen Stadtrundfahrt teil, die Sie an alle wichtigen Orte der Stadt führt. Neben dem charmanten Ortsteil Old Montréal werden Sie auch den höchsten Punkt der Stadt, Mount Royal, anfahren. Der Nachmittag bietet sich für eigene Erkundungen an. (F)

5. Tag (Do): Montréal – Québec City (ca. 250 km)

Die heutige Fahrt führt entlang des "Chemin du Roy", durch typisch frankokanadische Dörfer, nach Québec City. Die Provinzhauptstadt, mit der wohl schönsten Altstadt Kanadas, begeistert während einer ausführlichen Stadtrundfahrt. Von einer Stadtmauer mit reich verzierten Stadttoren umschlossen, befinden sich dort eine Zitadelle mit Festungsanlage, das Luxushotel Château Frontenac und die Kathedrale Ste. Trinite. (F)

6. Tag (Fr): Québec City

Freier Tag für eigene Entdeckungen in der Stadt – Oder wie wäre es mit einem fakultativen Tagesausflug nach Tadoussac mit 3-stündiger Walbeobachtungsfahrt am Zusammenfluss vom Saguenay River und dem St. Lorenz Strom? Auf der Rückfahrt stoppen Sie noch an den spektakulären Montmorency Wasserfällen, die etwa 30 Meter höher als die Niagara Fälle sind. (F)

7. Tag (Sa): Québec City – Ottawa (ca. 460 km)

Sie fahren entlang des St. Lorenz Stroms zurück in Richtung Montréal. Auf dem Weg nach Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, halten Sie für Ihr Mittagessen in der Sucrerie de la Montagne, wo sich alles um den Ahornsirup dreht. Nachdem Sie Ottawa erreicht haben, sehen Sie während einer Stadtrundfahrt unter anderem das Parlament, die Residenz des Premierministers und den Rideau Kanal. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung um Ottawa nach eigenen Vorstellungen zu erkunden. (F, M)

8. Tag (So): Ottawa

Nach einem Frühstück im Rahmen der "Turtle Island Aboriginal Experience" auf Victoria Island können Sie über den Rest des Tages selbst verfügen. Ottawa verfügt über viele sehenswerte Museen, Galerien und einladende Einkaufsmöglichkeiten in der Sparks Street Mall. Ebenso bietet sich eine fakultative Bootstour auf den vielen Wasserwegen der Stadt an. (F)

9. Tag (Mo): Ottawa – Midland (ca. 420 km)

Heute erwartet Sie eine Fahrt vorbei an glitzernden Seen, tiefgrünen dichten Wäldern und charakteristischen Dörfern bis in den ältesten Naturpark Ontarios – den Algonquin Provincial Park. Dieser bietet seinen Besuchern viele Seen, sowie dichte Laub- und Nadelwälder. Ein Spaziergang durch den Park erklärt von selbst warum die Heimat zahlreicher Tierarten ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber ist. Anschließend Weiterfahrt in das Muskoka Seengebiet. (F)

10. Tag (Di): Midland – Niagara-Fälle (ca. 250 km)

Ihr heutiges Frühstück erhalten Sie in einer besonderen Umgebung: Im Freilichtmuseum "Sainte-Marie among the Hurons", einer detaillierten Rekonstruktion der ersten europäischen Missionsstation in Kanada. Anschließend kurze Besichtigung. Vorbei an Toronto, durch üppige, blühende Landschaften mit Weinanbaugebieten und Obstplantagen führt es Sie weiter zu den imposanten Niagara-Fällen an der Grenze zu den USA. Ein absolutes Highlight ist die Bootstour mit der "Hornblower Niagara Cruises" (Voyage to the Falls), mit der Sie ganz nah an die Fälle heranfahren und so den "Thrill" hautnah erleben. Der anschließende Besuch des Skylon Tower bietet eine fantastische Aussicht auf die Wasserfälle und Umgebung. Wem das noch nicht spektakulär genug ist, der rundet dies mit einem fakultativen Helikopter-Rundflug oder dem Niagara Skywheel ab. (F)

11. Tag (Mi): Niagara-Fälle – Toronto (ca. 190 km)

Morgens fahren Sie auf dem malerischen Niagara Parkway und besuchen das historische Dorf Niagara-on-the-Lake. Die kleine Gemeinde ist stolz, die angenehme, ruhige Atmosphäre des 19. Jahrhunderts bewahrt zu haben. Sie ist ein Muss jeder Ontario Rundreise. Anschließend kurze Fahrt nach Toronto. Am Abend findet zum Abschied ein gemeinsames Abendessen im CN Tower statt. (F, A)

12. Tag (Do): Toronto

Ende der Rundreise oder Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels. (F)

Änderungen von Route / Programm / Unterkünften vorbehalten.

Reisetermine

Sonntags ab Toronto: 10.05., 31.05., 07.06., 21.06., 05.07., 19.07., 02.08., 09.08., 16.08., 23.08., 30.08., 06.09., 13.09., 20.09., 27.09.2020

Unterkünfte

Toronto: Chelsea Hotel Toronto
Montréal: Lord Berri
Québec City: Palace Royal
Ottawa: Delta Hotels by Mariott Ottawa City Centre
Midland: Quality Inn & Conference Centre
Niagara-Fälle: Hilton Hotel & Suites Fallsview
Toronto: Chelsea Hotel

Eingeschlossene Leistungen

Ausschließlich Deutsch sprechende Reiseleitung
11 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklasse- und Comfort-Hotels
Verpflegung lt. Routenverlauf
Eintrittsgebühren und Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
Beförderung in klimatisierbaren Fahrzeugen
Gepäckträgerservice für 1 Koffer pro Person

Hinweise

Teilnehmer: max. 52
Mindestalter: 10 Jahre
Nicht eingeschlossene Leistungen: persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), fakultative Ausflüge
Änderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehalten

Individuelle Beratung