Ein blau-weißes Expeditionskreuzfahrtschiff namens "SeaVenture", das in ruhigem Gewässer vor einer felsigen Küstenlinie fährt, mit einem klaren Himmel im Hintergrund.

Schiff

Bild eines kleinen Küstendorfes mit bunten Häusern, gelegen auf einer felsigen Landzunge und umgeben von ruhigem Wasser, mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund unter einem klaren blauen Himmel.

Landschaft

Blick auf ein modernes Gebäude mit reflektierender Fassade am Ufer, vor dem Segelboote an einem Steg im ruhigen Wasser liegen, mit einer Stadtlandschaft im Hintergrund bei klarem Himmel.

Harpa Konzerthaus

Blick von der Bugspitze eines Kreuzfahrtschiffs auf einen malerischen Hafen mit klarem Himmel, umgeben von Gebäuden und einer Landschaft mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund.

Blick vom Schiff

Blick auf das Sonnendeck eines Kreuzfahrtschiffes mit mehreren leeren Liegestühlen, die auf Holzdielen ausgerichtet sind, neben einem Swimmingpool mit türkisblauem Wasser. Im Hintergrund ist das ruhige Meer zu sehen.

Liegen am Pool

Restaurant

Kabine

Eine stilisierte Karte von Island mit hervorgehobenen Orten und Fährverbindungen. Reykjavik ist durch einen roten Punkt markiert. Weitere Orte wie Ísafjörður, Siglufjörður, Husavik, Seydisfjörður, Djupivogur, Stykkisholmur und die Snaefellsnes Halbinsel sind beschriftet. Die Westmänner Inseln und die Insel Flatey sind ebenfalls markiert. Gestrichelte Linien deuten Fährverbindungen zwischen verschiedenen Punkten an.

Reiseverlauf

Kreuzfahrt rund um Island

Ohne Gepäck die Insel aus Feuer und Eis erkunden - an Bord der komfortablen Seaventure haben Sie die Möglichkeit, nicht nur die erstaunliche Küste der Insel zu bereisen, sondern auch die Lebensweise der Isländer kennenzulernen. Spannende Landausflüge bieten Ihnen Einblicke in das beeindruckende Inland.

Highlights

  • Entspanntes und intensives Islanderlebnis
  • Gletscher, heiße Quellen, Vulkane und Wale

Angebot für Kreuzfahrt rund um Island anfragen

9 Tage
ab 4.158 €

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Reykjavik

    Individuelle Anreise nach Reykjavik und Transfer in Eigenregie zum Hafen. Das Schiff erwartet Sie dort zur Einschiffung von 16 Uhr bis 18 Uhr. Um 20 Uhr starten Sie Ihr Islandabenteuer und nehmen Kurs auf die Halbinsel Snaefellsnes. 8 Nächte an Bord der Seaventure. (A)

  2. 2. Tag: Stykkisholmur

    Stykkisholmur ist Ausgangspunkt für Erkundungen auf und um die Snæfellsnes-Halbinsel. Das Gebiet wird oftmals als „Island im Miniaturformat“ bezeichnet, weil es durch seine landschaftliche Vielfalt nahezu alle Charaktere Islands widerspiegelt. Die Breidafjördur-Bucht ist etwa bekannt für eine faszinierende Vogelwelt, einzigartige Basalt-Steinformationen und ein atemberaubendes Panorama! Es stehen zahlreiche Ausflüge für die Gestaltung des Landgangs zur Auswahl. Für Abenteuerlustige bietet sich z.B. eine Gletschertour auf dem Snaefellsjökull-Gletscher an (fakultativ). (F, P, A)

  3. 3. Tag: Isafjördur

    Sie erreichen das idyllische Städtchen Isafjördur. Selbst für isländische Verhältnisse kann man die Gegend als dünn besiedelt bezeichnen. Isafjördur ist der Hauptort der Westfjorde und idealer Ausgangspunkt zahlreicher Landausflüge. Auf einer Bustour durch schroffe Berglandschaften gelangen Sie zum beeindruckenden Wasserfall Dynjandi. Unterwegs erleben Sie eine atemberaubende, raue Landschaft mit erhabenen Gipfeln und wunderschönen Fjorden. Beim Besuch eines typisch isländischen Fischerdorfes Essen Sie zu Mittag. (fakultativ). (F, P, A)

  4. 4. Tag: Siglufjördur, Insel Flatley

    Am Morgen erreichen Sie die Stadt Siglufjördur, einstiges Zentrum der Heringsindustrie. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem Ausflug ins Heringsmuseum, dort erleben Sie nochmals das goldene Zeitalter des „Heringbooms“ (fakultativ). Am frühen Nachmittag machen Sie Halt auf der kleinen Insel Flatey, wo die einheimische Vogelwelt besonders gut zu beobachten ist. Flatey ist ein Naturparadies für Vögel und die Heimat von Küstenseeschwalben und Papageientauchern. Gegen Abend erreichen Sie Husavik, die Walhauptstadt des Nordens. (F, P, A)

  5. 5. Tag: Husavik

    Bewundern Sie bei einem Rundgang durch Husavik die Husavikurkirkja, eine eindrucksvolle Holzkirche aus dem Jahr 1907 oder besuchen Sie das Walmuseum und erfahren Sie mehr über die „Riesen der Meere“. In der geschützten Bucht von Skjalfandi tummeln sich bis zu 15 verschiedene Walarten sowie Delfine. Husavik ist zudem Ausgangspunkt von optionalen Ausflügen: Nehmen Sie an einer Busfahrt zum Myvatn See teil, eine der schönsten Gegenden Nord-Islands, und besuchen Sie den „Götterwasserfall“ Godafoss, bevor ein wohltuendes Bad im Myvatn Geothermalbad auf Sie wartet (jeweils fakultativ). (F, P, A)

  6. 6. Tag: Seydisfjördur

    Charakteristisch für die Region sind die malerischen Fischerdörfer, die steilen Berghänge und die einzigartigen Panoramaausblicke. Nehmen Sie an einem Ausritt auf den gutmütigen Islandspferden teil und beobachten Sie die hiesigen Seehunde vom Pferderücken aus (fakultativ, keine Reiterfahrung notwendig). (F, P, A)

  7. 7. Tag: Djupivogur

    Der Fischerort Djupivogur ist ein guter Ausgangsort, um die einzigartige Gletscherlagune Jökulsarlon zu erkunden (fakultativ). Erleben Sie bei einer Fahrt mit dem Amphibienfahrzeug, wie regelmäßig riesige Eisblöcke vom Gletscher Breidamerkurjökull ins Wasser brechen und als Eisberge auf der Lagune umhertreiben. Alternativ können Sie eine Super-Jeep-Fahrt zum Vatnajökull Nationalpark unternehmen. Unterwegs erwarten Sie enge und steile Schluchten, tosende Wasserfälle und dramatische Gebirgsformationen (fakultativ). (F, P, A)

  8. 8. Tag: Westmänner Inseln

    Die Islands Küste vorgelagerten Westmänner Inseln entstanden bei Vulkanausbrüchen vor nur etwa 10.000 Jahren. Auf einer Bustour (fakultativ) lernen Sie die Geschichte der Westmänner Insel näher kennen, so sehen Sie z.B. von Lava halbverschüttete Häuser, die Relikte des Vulkanausbruchs von 1973. Im Vulkanmuseum erfahren Sie anschließend auch mehr zur Entstehung der Insel Surtsey in 1963. Bei einer Vulkanwanderung (ca. 2 Std. auf unbefestigten Pfaden, fakultativ) lernen Sie einiges über die Vulkanologie der Inseln und können oben angekommen die Wärme dieser Vulkan-Aktivität auch spüren. (F, P, A)

  9. 9. Tag: Reykjavik

    Morgens Ankunft am Hafen von Reykjavik. Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von der Seaventure. Transfer in Eigenregie zum Flughafen und Abreise (am selben Tag flugplanbedingt meistens nicht möglich). (F)

Inklusivleistungen

  • Schiffsreise lt. Reiseverlauf
  • 8 Nächte auf der Seaventure in einer Kabine der gebuchten Kategorie (siehe Informationen zum Schiff)
  • 8x Frühstück, 7x Picknick, 8x Abendessen
  • Wasser, Kaffee und Tee an Bord
  • Deutsch-/englischsprechende Reiseleitung an Bord und während der Ausflüge
  • Vorträge und Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Ausflüge mit dem Schlauchboot (Zodiac, wetterabhängig)
  • Windjacke
  • Reiseführer

Reisetermine

  • Montags: 17.6., Dienstags: 25.6., Mittwochs: 3.7., Donnerstags: 11.7., 15.8., Samstags: 1.6., Sonntags: 9.6.

Hinweise

  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Maximale Teilnehmerzahl: 164 Personen
  • Abfahrt am 1.6. nur englischsprachig
  • Schiffs- und Programmänderungen vorbehalten.

Ihr Schiff

  • Die Seaventure wurde extra für Kreuzfahrten in die nördlichen Gefilde konstruiert und wurde in die höchste Eisklasse für Passagierschiffe eingestuft. Die höhere Dicke von Stahlplatten im Rumpf sowie ein massiver Vorsteven sind nur zwei der vielen Elemente, die das Expeditionsschiff sicher durch das Nordmeer fahren lassen. Das Schiff ist extrem wendig und manövrierfähig und so ideal auf schnelle Kursänderungen bei Sichtungen seltener Wildtiere vorbereitet. Entspannung finden Sie auf dem Sonnendeck mit Pool und Liegestühlen, sowie in der Sauna, im Fitnessraum oder in der schiffseigenen Bibliothek. Das Schiff verfügt zudem über ein Restaurant, eine Panoramalounge mit Bar und eine Boutique. Die insgesamt 72 Kabinen liegen außen und bieten Platz für maximal 164 Passagiere. Das erfahrene zweisprachige (deutsch/englisch) Expeditionsteam an Bord hält spannende Vorträge und für Landausflüge stehen 14 schiffseigene Zodiacs zur Verfügung. An Bord befindet sich ein Arzt.

Kabinen

  • Außenkabine Kat. 2
    Deck 4, im Rumpf
    Die Außenkabinen der Kat. 2 sind ca. 18 m² groß und verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, eine kleine Sitzgelegenheit sowie ein Badezimmer mit Dusche/WC. Der komfortable Wohn-Schlaf-Bereich ist weiterhin ausgestattet mit einem Kleiderschrank, einem Fernseher mit DVD-Player, Klimaanlage, Satellitentelefon, WiFi (ggfs. eingeschränkt), Minibar, Safe, Föhn, Bademantel. Ein Panoramafenster gewährt die Sicht nach draußen.
  • Außenkabine Kat. 3
    Deck 4, Schiffsmitte bis Heck
    Die Außenkabinen der Kat. 3 sind ca. 18 m² groß und verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, eine kleine Sitzgelegenheit sowie ein Badezimmer mit Dusche/WC. Der komfortable Wohn-Schlaf-Bereich ist weiterhin ausgestattet mit einem Kleiderschrank, einem Fernseher mit DVD-Player, Klimaanlage, Satellitentelefon, WiFi (ggfs. eingeschränkt), Minibar, Safe, Föhn, Bademantel. Ein Panoramafenster gewährt die Sicht nach draußen.
  • Außenkabine Kat. 4
    Deck 5, im Rumpf
    Die Außenkabinen der Kat. 4 sind ca. 18 m² groß und verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, eine kleine Sitzgelegenheit sowie ein Badezimmer mit Dusche/WC. Der komfortable Wohn-Schlaf-Bereich ist weiterhin ausgestattet mit einem Kleiderschrank, einem Fernseher mit DVD-Player, Klimaanlage, Satellitentelefon, WiFi (ggfs. eingeschränkt), Minibar, Safe, Föhn, Bademantel. Ein Panoramafenster gewährt die Sicht nach draußen.
  • Außenkabine Kat. 5 
    Deck 5, Schiffsmitte bis Heck
    Die Außenkabinen der Kat. 5 sind ca. 18 m² groß und verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, eine kleine Sitzgelegenheit sowie ein Badezimmer mit Dusche/WC. Der komfortable Wohn-Schlaf-Bereich ist weiterhin ausgestattet mit einem Kleiderschrank, einem Fernseher mit DVD-Player, Klimaanlage, Satellitentelefon, WiFi (ggfs. eingeschränkt), Minibar, Safe, Föhn, Bademantel. Ein Panoramafenster gewährt die Sicht nach draußen.
  • Außenkabine Kat. 6 mit Balkon
    Deck 6
    Die Balkonkabinen der Kat. 6 sind ca. 24 m² groß und verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, eine gemütliche Sitzgelegenheit sowie ein Badezimmer mit Dusche/WC. Der komfortable Wohn-Schlaf-Bereich ist weiterhin ausgestattet mit einem Kleiderschrank, einem Fernseher mit DVD-Player, Klimaanlage, Satellitentelefon, WiFi (ggfs. eingeschränkt), Minibar, Safe, Föhn, Bademantel. Bodentiefe Fenster eröffnen den Blick auf den privaten Balkon.
  • Außenkabine Kat. 1 
    Deck 3
    Die Kabinen auf Deck 3 verfügen über Bullaugen und sind ca. 18 m² groß. Sie sind teilweise auch für eine Dreierbelegung geeignet und sind mit einem Doppelbett oder wahlweise zwei Einzelbetten und einem Sofabett sowie einem Bad mit Dusche/WC ausgestattet. Zudem befinden sich ein Fernseher sowie eine Minibar. Der komfortable Schlaf-Wohn-Bereich ist mit einem großen Kleiderschrank und einer Klimaanlage sowie einem Haartrockner und Safe ausgestattet.

Angebot für Kreuzfahrt rund um Island anfragen

9 Tage
ab 4.158 €