Bali open air

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung

Wir sind für Sie da!

Gerne können Sie in unserem Reisebüro von Montag bis Freitrag einen persönlichen Termin von 10:00 - 18:00 Uhr vereinbaren. Alternativ stehen wir Ihnen auch telefonisch und per Mail zu Verfügung.

Informationen zur den Einreisebestimmungen der jeweiligen Zielgebiete finden Sie unter:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Bali open air
Preis auf Anfrage verfügbar!
3 Tage ab 485 EUR p.P. ohne Flug
3 Tage ab 568 EUR p.P. ohne Flug
3 Tage ab 568 EUR p.P. ohne Flug
Über Weihnachten und Silvester können die Preise stark variieren.
3 Tage ab 568 EUR p.P. ohne Flug
3 Tage ab 568 EUR p.P. ohne Flug
3 Tage ab 568 EUR p.P. ohne Flug
3 Tage ab 568 EUR p.P. ohne Flug
3 Tage ab 546 EUR p.P. ohne Flug
3 Tage ab 546 EUR p.P. ohne Flug
3 Tage ab 562 EUR p.P. ohne Flug
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • Unterwegs im Kübelwagen
  • Tempel Pura Besakih
  • Delfinbeobachtung

Die Höhepunkte Nord- und Ostbalis entdecken Sie „open air“ während dieser Kurzreise. Im Original VW-Kübelwagen lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen und erkunden dabei die szenenreichsten Landschaften der Insel sowie die kulturellen Highlights.

Diese Rundreise ist gegen Aufpreis alternativ auch als Privatreise buchbar.

Reiseverlauf

1. Tag: Südbali – Lovina (ca. 180 km)

Abholung um ca. 7 Uhr von Ihrem separat gebuchten Hotel in Südbali mit dem VW-Kübelwagen. Steigen Sie in die bequemen Schalensitze und genießen Sie das Cabrio-Gefühl auf dem Weg zum berühmten Meerestempel Tanah Lot. Weiter geht es zum zweithöchsten Berg Balis "Batukaru", an dessen Fuße sich inmitten eines Naturschutzgebietes der Ahnentempel der Fürsten von Tabanan befindet. Fahrt durch die beeindruckenden Reisterrassen und Kakao-, Kaffee- und Vanilleplantagen. Mittags erreichen Sie den Bratansee und den Tempel der Wassergöttin. Nahe des Sees befindet sich Balis farbenprächtigster und interessantester Markt. Weiter geht es in Richtung Nordküste, vorbei an Gewürznelken- und Kaffeeplantagen mit der Aussicht auf die malerischen Kraterseen bis nach Lovina. Übernachtung im 4* The Lovina. (M)

2. Tag: Lovina – Candi Dasa (ca. 125 km)

Heute geht es mit Auslegerbooten auf das Meer hinaus zur Beobachtung von verspielten Delfinen während die Sonne aufgeht. Danach Besichtigung des Beji Tempels in Singaraja und im Anschluss Fahrt bergauf durch einsame Bergdörfer an den Rand des Batur Kraters, Balis aktivstem Vulkan. Nachmittags bewundern Sie den heiligsten Tempel Balis, den „Besakih“. Weiter geht es nach Ostbali, zu wunderschönen Reisterrassen. Einen letzten Stopp machen Sie bei den königlichen Bädern von Tirtha Gangga. Ankunft in Candi Dasa am späten Nachmittag. Übernachtung im 4* Candi Beach Resort & Spa. (F, M)

3. Tag: Candi Dasa – Südbali (ca. 120 km)

Nach dem Frühstück geht es zum Dorf Tenganan und dann weiter zur Fledermaushöhle Goa Lawah, wo tausende von Fledermäusen kopfüber an der Decke hängen. Danach wartet die historische Stadt Klungkung mit ihrem "Kertha Gosa", dem ehemals höchsten Gerichtshof darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Hier sehen Sie auch die Elefantenhöhle "Goa Gajah", wo der hinduistische Elefantengott Ganesha verehrt wird. Zudem besuchen Sie Balis heilige Quellen "Tirtha Empul", deren Wasser Krankheiten heilen soll. Rückfahrt in Richtung Süden und Transfer zu Ihrem separat gebuchten Hotel auf Südbali. Ende der Rundreise um ca. 17:30 Uhr. (F, M)

Reisetermine

  • Rundreise jeden Dienstag
  • Privatreise mit täglicher Durchführung
  • Mindestteilnehmerzahl: Rundreise 2 Personen, Privatreise ohne Mindestteilnehmerzahl

Eingeschlossene Leistungen

  • Gruppenreise und Transfers lt. Reiseverlauf
  • 2 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 2x Frühstück, 3x Mittagessen
  • Deutschsprechende Reiseleitung durch den Fahrer
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen
  • Reiseführer

Hinweise

  • Visum nicht inklusive

Das sagen unsere Kunden:

Frau Frank schrieb im Oktober 2012:

Die Kübelwagen-Rundreise kann ich auch nur weiterempfehlen. Es waren schlussendlich 4 Kübelwagen mit 8 Touristen, 4 Fahrern und einem Guide, der auf der Fahrt durch die Autos wechselte. Wir sind auf vielen Straßen gefahren, wo die Rundreisebusse sicher gar nicht durchkommen. Meinen Fahrer habe ich später auch noch für den Privattransfer von Sanur nach Pemuteran engagiert.

Individuelle Beratung