Luftaufnahme der felsigen Küstenlinie entlang der Great Ocean Road in Australien mit markanten Kalksteinsäulen, die aus dem Meer ragen, unter einem blauen Himmel mit leichter Bewölkung.

12 Apostel an der Great Ocean Road

Panoramablick auf ein weitläufiges Weingut mit sorgfältig angeordneten Rebenreihen, die sich bis zum Horizont erstrecken, unter einem himmelblauen Himmel mit schwebenden, weißen Wolken.

Weinberge bei Adelaide

Ein Koala kuschelt sich an den Stamm eines Baumes, umgeben von grüner Vegetation unter einem blauen Himmel.

Koala

Ein Känguru steht auf einem sandigen Strand bei Sonnenuntergang. Die Sonne geht malerisch über dem Meer am Horizont unter und erzeugt ein warmes Licht, das auf das Känguru und die sandigen Wellenmuster fällt. Im Hintergrund sind Küstenformationen zu erkennen.

Känguru

Bild eines großen Felsens mit einer ungewöhnlichen, natürlich entstandenen Öffnung, die an die Umrisse eines Kieferknochens erinnert, auf einer kargen Felslandschaft mit einem bewölkten Himmel im Hintergrund.

Kangaroo Island

Karte von Südaustralien bis Victoria, die eine Reiseroute mit markanten Punkten wie Adelaide, Barossa Valley und Melbourne zeigt. Nationalparks und Städte wie Kangaroo Island, The Grampians und Apollo Bay sind markiert. Die Route umfasst auch eine Fährüberfahrt.

Reiseverlauf „Great Ocean Road & Barossa Valley“

Great Ocean Road & Barossa Valley

Entlang der Südküste Australiens erwartet Sie nicht nur die spektakuläre Natur der Great Ocean Road und Grampians, sondern auch das hervorragende, weltweit bekannte Weingebiet Barossa Valley. Eine Rundreise für Genießer!

Highlights

  • Traumhafte Route mit beeindruckenden Bergen im Grampians Nationalpark & unendliche Weitblicke entlang der Great Ocean Road
  • Facettenreiche Tierwelt und spektakuläre Landschaft auf Kangaroo Island
  • Übernachtung in der weltbekannten Weinregion Barossa Valley

Angebot für Great Ocean Road & Barossa Valley anfragen

16 Tage
ab 1.947 €

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Melbourne

    Übernahme des separat gebuchten Mietwagens. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 2 Nächte im Voco Melbourne Central (gehobene Mittelklasse).

  2. 2. Tag: Melbourne

    In Melbourne erwartet Sie eine perfekte Mischung aus reicher Kulturgeschichte und neuen Trends. Sobald die Sonne untergeht, erwacht die Stadt mit ihrer lebhaften Gastronomieszene zum Leben. Erkunden Sie die belebten Gassen, trendigen Viertel und die anspruchsvolle Feinschmeckerszene. (Frühstück)

  3. 3. Tag: Melbourne - Apollo Bay

    Nach einem erholsamen Vormittag in Melbourne starten Sie Ihre Rundreise entlang der Port Philipp Bay nach Torquay, offizieller Startpunkt der Great Ocean Road und Australiens Surferhauptstadt – wie wäre es mit einem Kurs? Eine Nacht in Apollo Bay im Captain's at the Bay (gehobene Mittelklasse). Ca. 185 km (Frühstück)

  4. 4. Tag: Apollo Bay - Port Campbell

    Über die schöne Küstenstraße Great Ocean Road geht es weiter über die Steilküste im Port Campbell Nationalpark mit dem Wahrzeichen der Route, den 12 Aposteln. Unterwegs können Sie durch den Regenwald in den Otway Ranges spazieren oder einen Teil des Great Ocean Walks erwandern. Danach geht es weiter nach Port Campbell. Eine Nacht in Port Campbell in den Southern Ocean Villas (gehobene Mittelklasse). Ca. 100 km (Frühstück)

  5. 5. Tag: Port Campbell - Grampians

    Auf dem Weg in die Grampians sollten Sie einen Stopp in Tower Hill einplanen: Hier können Sie bei einer kurzen Tour Bekanntschaft mit der Kultur der Aborigines sowie den Kängurus, Koalas und Emus in der Region machen. Die Grampians sind bekannt für schöne Wanderungen und im australischen Frühling (August-November) für die prachtvolle Wildblumenblüte. 2 Nächte in den Grampians in den DULC Cabins (gehobene Mittelklasse). Ca. 205 km

  6. 6. Tag: Grampians Nationalpark

    Heute haben Sie Zeit, den wunderschönen Grampians Nationalpark auf eigene Faust zu erkunden. Machen Sie eine Wanderung zu den beeindruckenden MacKenzie Falls und genießen Sie die einmaligen Ausblicke der verschiedenen Aussichtspunkte. Zahlreiche Kängurus und andere Australier sind im Nationalpark zu Hause. Am Abend lohnt sich die Fahrt zum Boroka Lookout. Genießen Sie einen spektakulären Sonnenuntergang mit Blick auf die Wonderland Range, Mt William Range, Fyans Valley, Lake Bellfield und die Ebenen östlich der Grampians. (Frühstück)

  7. 7. Tag: Grampians - Robe

    Bevor es zurückgeht zur Küste sollten Sie einen Abstecher via Mount Gambier machen und den Blue Lake erkunden – einen See, der zweimal im Jahr seine Farbe wechselt. Ihr Ziel für heute ist der Küstenort Robe in Südaustralien. 2 Nächte im Robe House (gehobene Mittelklasse). Ca. 350 km

  8. 8. Tag: Robe

    Entspannen Sie sich im pittoresken Küstenort Robe, an der Limestone Küste gelegen. Die langen, weißen Sandstrände sind wie gemacht für einen erholsamen Tag am Meer. Abends können Sie vielleicht der Robe Town Brauerei einen Besuch abstatten, einer familiengeführten Brauerei. (Frühstück)

  9. 9. Tag: Robe - Victor Harbour

    Entlang des Coorong Nationalparks, u.a. ein Schutzgebiet für Zugvögel, geht es heute zur Fleurieu Peninsula. Wie wäre es mit einer Boots- oder Kayaktour an der Mündung des Murray River, Australiens längstem Fluss? Victor Harbour ist auch ein ausgezeichneter Ort für Wal- und Delfinbeobachtungen, die sich oft in der Bucht aufhalten. Eine Nacht in Victor Harbour im McCracken Country Club (gehobene Mittelklasse). Ca. 350 km (Frühstück)

  10. 10. Tag: Victor Harbour - Kangaroo Island

    Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Cape Jervis, Ausgangspunkt für die Fähre nach Kangaroo Island. Wie wäre es mit einer ersten Erkundungstour des Ostteils der Insels? 2 Nächte im Kangaroo Island Seafront Resort (Mittelklasse). Ca. 60 km + 45 Minuten Fährüberfahrt

  11. 11. Tag: Kangaroo Island

    Auf Kangaroo Island erwarten Sie eine spektakuläre Landschaft mit zauberhaften Stränden, weite Ebenen mit vielfältiger Tierwelt und zahlreiche Weingüter. Besuchen Sie den Flinders Chase Nationalpark sowie die Remarkable Rocks und den Admirals Arch, zwei geologische Kunstwerke der Natur, die im Westen der Insel liegen.

  12. 12. Tag: Kangaroo Island - Barossa Valley

    Es geht wieder zurück aufs Festland und über die Fleurieu Halbinsel in Richtung Barossa Valley. Unterwegs lohnt sich ein Stopp im McLaren Vale Weinanbaugebiet, das Feinschmeckerherzen höherschlagen lässt. Dann geht es weiter ins weltbekannte Barossa Valley, mit preisgekrönten Weinen und über 80 Weingütern. 2 Nächte im Barossa Valley im Barossa Shiraz Estate (gehobene Mittelklasse). Ca. 180 km + 45 Minuten Fährüberfahrt

  13. 13. Tag: Barossa Valley

    Das Barossa Valley ist eines der ältesten Weinanbaugebiete Australiens und berühmt für die gehaltvollen Rotweine. Die Weingüter lassen sich auch sehr gut per Fahrrad auf dem 40 km langen Barossa Trail erkunden und ein Besuch des Farmers Market sollte ebenfalls auf Ihrer Liste stehen.

  14. 14. Tag: Barossa Valley - Adelaide

    Genießen Sie den Vormittag noch einmal zwischen den Weinreben, bevor Sie ins nahegelegene Adelaide aufbrechen. 2 Nächte in Adelaide im Majestic Roof Garden Hotel (gehobene Mittelklasse). Ca. 75 km

  15. 15. Tag: Adelaide

    Die quirlige Stadt bietet für jeden etwas. Erklettern Sie das Adelaide Oval, von dem aus Sie mit einer fantastischen Aussicht auf die Stadt belohnt werden, erkunden Sie den berühmten Central Market, die vielen Boutiquen der Stadt oder eines der ausgezeichneten Museen und Galerien – die Vielfältigkeit der Stadt wird Sie begeistern. (Frühstück)

  16. 16. Tag: Adelaide

    Die Autoreise endet mit dieser Übernachtung. Rückgabe des separat gebuchten Mietwagens oder individuelle Verlängerung. (Frühstück)

Reisezeitraum

  • Täglich: 1.4.-31.3.

Reisevarianten

  • Auch als Pauschalreise inklusive Flug buchbar
  • Auch buchbar in umgekehrter Richtung ab Adelaide/bis Melbourne

Inklusivleistungen

  • Autoreise laut Reiseverlauf
  • 15 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse und der gehobenen Mittelklasse (US1X)
  • 8x Frühstück
  • Fährüberfahrt nach Kangaroo Island (inklusive Mietwagen)
  • Reiseführer
  • Routenbeschreibung

Hinweise

  • Mietwagen nicht inklusive.
  • Es handelt sich um eine Individualreise ohne Reiseleitung.
  • Bei Buchung einer Dreierbelegung werden vor Ort z.T. 2 Zimmer zur Verfügung gestellt.
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Angebot für Great Ocean Road & Barossa Valley anfragen

16 Tage
ab 1.947 €