Ein sonniger Tag mit Blick auf die Sydney Harbour Bridge und das Opernhaus im Hintergrund, umrahmt von Palmenblättern im Vordergrund.

Sydney Harbour Bridge

Alternativtext: Luftaufnahme von Sydney mit dem ikonischen Sydney Opera House im Vordergrund und der Skyline der Stadt im Hintergrund. Das Opernhaus mit seiner charakteristischen segelförmigen Architektur liegt direkt am blauen Wasser des Hafens. Grüne Parkflächen und zahlreiche Wolkenkratzer vervollständigen das Stadtbild.

Opernhaus Sydney

Ein Koala sitzt auf einem Ast eines Eukalyptusbaums mit dichtem Grün und hügeliger Landschaft im Hintergrund.

Koala

Ein Bild der Zwölf Apostel im Nationalpark Port Campbell, zu sehen sind mehrere markante Kalksteinfelsen, die aus dem Meer vor einer hohen Steilküste aufragen, mit Wellen, die sanft an einen sandigen Strand schlagen. Es ist ein klarer Tag mit blauem Himmel.

Twelve Apostles

Alt-Text: Blick auf eine städtische Skyline mit mehrstöckigen Gebäuden, umgeben von einer üppigen Parklandschaft und einem Fluss im Vordergrund. Drei weiße Boote liegen am Ufer des Flusses. Der Himmel ist klar und blau.

Adelaide

Die Karte zeigt eine Reiseroute durch den südöstlichen Teil von Australien mit markierten Stationen und Sehenswürdigkeiten wie Adelaide, The Grampians Nationalpark, Melbourne und Sydney, sowie verschiedene Nationalparks und Orte entlang der Küste.

Reiseverlauf

Faszination des Südens

Der beeindruckende Süden Australiens offeriert eine Vielzahl von Attraktionen und unberührter Natur: Erkunden Sie drei verschiedene Metropolen. Begeben Sie sich auf Kangaroo Island, zum Zoo ohne Zäune, und fahren Sie die malerische Great Ocean Road entlang.

Highlights

  • Fantastische Tierwelt: Kangaroo Island – der „Zoo ohne Zäune“
  • Putzige Pinguine auf Phillip Island
  • Faszinierende Berglandschaft im Grampians Nationalpark
  • Melbourne, die lebenswerteste Stadt der Welt
  • Glitzernde Weltmetropole Sydney

Angebot für Faszination des Südens anfragen

19 Tage
ab 1.717 €

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Sydney

    Übernahme des separat gebuchten Mietwagens. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Eine Nacht in Sydney.
    Standard: Holiday Inn Potts Point (gehobene Mittelklasse)
    Superior: Holiday Inn Darling Harbour (gehobene Mittelklasse)

  2. 2. Tag: Sydney - Canberra

    Sie verlassen Sydney und passieren den Lake George auf dem Hume Highway in Richtung Süden nach Canberra, der am Reißbrett entworfenen australischen Hauptstadt, und haben Zeit, sich dort umzuschauen. Eine Nacht in Canberra. Ca. 290 km
    Standard: Rydges Capital Canberra (gehobene Mittelklasse)
    Superior: Crowne Plaza Canberra (gehobene Mittelklasse)

  3. 3. Tag: Canberra - Merimbula/Eden

    Die Fahrt geht weiter Richtung Merimbula. An der Batemans Bay lohnt sich ein Abstecher zu den Kängurus am Pebbly Beach im Murramarang Nationalpark. Eine Nacht in Merimbula bzw. Eden. Ca. 260 km
    Standard: Fairway Motor Inn (Mittelklasse) in Merimbula.
    Superior: Hotel Australasia (gehobene Mittelklasse) in Eden.

  4. 4. Tag: Merimbula/Eden - Paynesville/Lakes Entrance

    Dem Princes Highway folgend geht es durch eine waldreiche Landschaft zu Ihrem heutigen Tagesziel: Lake Entrance. Entdecken Sie die Seenlandschaft und Strände in der Gippsland Region rund um die Küstenstadt Lakes Entrance. 2 Nächte in Paynesville bzw. Lakes Entrance. Ca. 290 km.
    Standard: Mariners Cove & Apartments (Mittelklasse) in Paynesville.
    Superior: Waverly House Cottages (gehobene Mittelklasse) in Lakes Entrance.

  5. 5. Tag: Lakes Entrance

    Das maritime Flair dieses kleinen Städtchens ist unverkennbar. Surfen am 90-Mile-Beach, Kajak- oder Bootstouren und danach ein Restaurantbesuch? Die Region rühmt sich damit die besten Meeresfrüchte anzubieten.

  6. 6. Tag: Paynesville/Lakes Entrance - Yanakie/Phillip Island

    Sie verlassen die Seenlandschaft der Gippsland Region und fahren nach Yanakie. Der auf einer Halbinsel gelegene Wilsons Promontory NP ist nur ca. 50 km entfernt und bietet Ihnen einzigartige Natur. 2 Nächte in Yanakie. Ca. 250 km

  7. 7. Tag: Yanakie/Wilsons Promontory Nationalpark

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie das wunderschöne Wanderparadies Wilsons Promontory Nationalpark. Berge, Wälder, ausgedehnte Traumstrände und eine artenreiche Tierwelt erwarten Sie. Mit etwas Glück sehen Sie den possierlichen Wombat.

  8. 8. Tag: Yanakie - Cowes/Phillip Island

    Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Phillip Island. Verpassen Sie dort nicht die allabendliche Parade der süßen Zwergpinguine. Eine Nacht in Cowes auf Phillip Island. Ca. 130 km
    Standard: Kaloha Motel (Mittelklasse)
    Superior: Phillip Island Apartments (gehobene Mittelklasse)

  9. 9. Tag: Cowes - Melbourne

    Der Weg führt Sie weiter von Phillip Island nach Melbourne, der Hauptstadt Victorias. 2 Nächte in Melbourne. Ca. 150 km
    Standard: Holiday Inn Express Melbourne Southbank Central (Mittelklasse)
    Superior: Voco Melbourne Central (gehobene Mittelklasse)

  10. 10. Tag: Melbourne

    Nutzen Sie den Tag, um Melbournes Sehenswürdigkeiten und die Umgebung kennenzulernen. Besuchen Sie die Gärten und Parks in und um Melbourne, sowie das Weinanbaugebiet Yarra Valley. Eine Weinverkostung ist lohnenswert! Endecken Sie auch das kulturelle Herz in Melbourne, den Federation Square, wo viele Kunst- und Kulturveranstaltungen stattfinden.

  11. 11. Tag: Melbourne - Port Campbell/Warrnambool

    Über die schöne Küstenstraße der Great Ocean Road geht es weiter über die Steilküste im Port Campbell Nationalpark mit dem Wahrzeichen, den „12 Apostel“-Felsen. Unterwegs können Sie durch den Regenwald in den Otway Ranges spazieren und den Kängurus auf dem Golfplatz von Anglesea einen Besuch abstatten. Via Geelong geht es weiter nach Port Campbell. Eine Nacht in Port Campbell bzw. Warrnambool. Ca. 280 km
    Standard: Waves Port Campbell (Mittelklasse) in Port Campbell
    Superior: Deep Blue Hotel & Hot Springs Warrnambool (gehobene Mittelklasse) in Warrnambool

  12. 12. Tag: Port Campbell/Warrnambool - Grampians

    Auf dem Weg in die Grampians sollten Sie einen Stopp in Tower Hill einplanen: hier können Sie bei einer kurzen Tour Bekanntschaft mit der Kultur der Aborigines sowie den Kängurus, Koalas und Emus in der Region machen. Die Grampians sind bekannt für schöne Wanderungen und im australischen Frühling (August-November) für die prachtvolle Wildblumenblüte. 2 Nächte in Grampians. Ca. 200 km
    Standard: Country Plaza Halls Gap (Mittelklasse)
    Superior: DULC Cabins (gehobene Mittelklasse)

  13. 13. Tag: Grampians

    Heute haben Sie Zeit, den wunderschönen Grampians Nationalpark auf eigene Faust zu erkunden. Machen Sie eine Wanderung zu den beeindruckenden MacKenzie Falls und genießen Sie die einmaligen Ausblicke der verschiedenen Aussichtspunkte. Zahlreiche Kängurus und andere Australier sind im Nationalpark zu Hause.

  14. 14. Tag: Grampians - Robe

    Fahren Sie über Mount Gambier etwas nördlicher und entdecken den Blue Lake, einen See, der zweimal im Jahr seine Farbe wechselt. Ihr Ziel für heute ist der Küstenort Robe in Südaustralien. Eine Nacht in Robe. Ca. 300 km.
    Standard: Harbour View Motel (Mittelklasse)
    Superior: Robe House (gehobene Mittelklasse)

  15. 15. Tag: Robe - Kangaroo Island

    Von Robe aus geht es nach Victor Harbour und weiter nach Cape Jervis. Mit der Fähre setzen Sie mit Ihrem Fahrzeug in 45 Minuten über und verbringen 3 Nächte in Penneshaw auf Kangaroo Island. Ca. 540 km
    Standard: Kangaroo Island Seafront Resort (Mittelklasse) in Garden Villa Rooms
    Superior: Kangaroo Island Seafront Resort (Mittelklasse) in Seafront Rooms

  16. 16. - 17. Tag: Kangaroo Island

    Auf Kangaroo Island erwarten Sie eine spektakuläre Küstenlandschaft mit zauberhaften Stränden, weite Ebenen mit vielfältiger Tierwelt und zahlreiche Weingüter.

  17. 18. Tag: Kangaroo Island - Adelaide

    Sie setzen mit der Fähre von Kangaroo Island nach Cape Jervis über und fahren weiter in Richtung Adelaide. Eine Nacht in Adelaide. Ca. 250 km
    Standard: Holiday Inn Express Adelaide (gehobene Mittelklasse)
    Superior: Majestic Roof Garden Hotel (gehobene Mittelklasse)

  18. 19. Tag: Adelaide

    Die Autoreise endet mit dieser Übernachtung. Rückgabe des separat gebuchten Mietwagens oder individuelle Verlängerung.

Inklusivleistungen

  • Autoreise laut Reiseverlauf
  • Fährüberfahrt nach Kangaroo Island
  • 18 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse und der gehobenen Mittelklasse
  • Reiseführer
  • Routenbeschreibung

Reisezeitraum

Täglich: 1.4.-31.3.

Reisevariante

  • Auch als Pauschalreise inkl. Flug buchbar
  • Auch buchbar als Standard-Variante mit Unterbringung in Hotels überwiegend der Mittelklasse und Hotels der gehobenen Mittelklasse.
    Abweichende Leistungen: An Tag 3 nächtigen Sie in Merimbula, an den Tagen 4 und 5 in Paynesville sowie an Tag 11 in Port Campbell. An den Tagen
    15 bis 17 übernachten Sie ebenfalls im Kangaroo Island Seafront Resort, allerdings in den Garden Villa Rooms.
  • Auch buchbar in umgekehrter Richtung

Hinweise

  • Mietwagen nicht inklusive
  • Es handelt sich um eine Individualreise ohne Reiseleitung.
  • Bei Buchung einer Dreierbelegung werden vor Ort z. T. 2 Zimmer zur Verfügung gestellt
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

Angebot für Faszination des Südens anfragen

19 Tage
ab 1.717 €