5* Memnon-Flotte Premium-First-Class

Siamar – einzigartig wie Ihre Reise

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 6 Tagen in der Woche erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Lädt...
5* Memnon-Flotte Premium-First-Class
7 Tage ab 1.164 EUR p.P. inkl. Flug
7 Tage ab 1.164 EUR p.P. inkl. Flug
7 Tage ab 1.269 EUR p.P. inkl. Flug
7 Tage ab 1.444 EUR p.P. inkl. Flug
7 Tage ab 1.089 EUR p.P. inkl. Flug
7 Tage ab 902 EUR p.P. inkl. Flug
Über Weihnachten und Silvester können die Preise stark variieren.
7 Tage ab 929 EUR p.P. inkl. Flug
7 Tage ab 1.064 EUR p.P. inkl. Flug
7 Tage ab 1.339 EUR p.P. inkl. Flug
7 Tage ab 1.189 EUR p.P. inkl. Flug
7 Tage ab 1.093 EUR p.P. inkl. Flug
Preis auf Anfrage verfügbar!
Preis auf Anfrage verfügbar!
  • First-Class
  • Luxor - Karnak
  • Assuan

1 Woche Nilkreuzfahrt Premium-First-Class mit der MS Steigenberger Minerva - wahlweise mit Vollpension oder All Inclusive buchbar.

Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Ägypten

Anreise vom gewählten Abflughafen nach Luxor oder Hurghada*. Empfang durch die Reiseleitung vor der Zollabfertigung und Transfer zur Einschiffung auf Ihr Nilschiff.

2.Tag: Luxor – Theben-West – Flussfahrt bis Esna

Nach dem Frühstück fahren Sie heute zunächst auf die gegenüberliegende Uferseite des Nils nach Theben West. Im berühmten Tal der Könige, das mit der Entdeckung des Tutanchamun-Grabes durch Howard Carter im Jahre 1922 Weltruhm erlangte, besuchen Sie einige der reich verzierten Pharaonengräber von innen. Anschließend besichtigen Sie den Totentempel der Hatschepsut und sehen die gewaltigen Memnon-Kolosse. Am Nachmittag legt Ihr Schiff ab und nimmt Kurs stromaufwärts in Richtung Esna. Sie erholen sich auf dem Sonnendeck, während die wunderschöne Nillandschaft an Ihnen vorbeizieht.

3.Tag: Schleuse Esna – Edfu – Flussfahrt bis Assuan

Je nach Fahrplan und Zeitpunkt der Schleusenpassage Ihres Schiffs bieten wir Ihnen in Esna einen fakultativen Ausflug zum Chnum-Tempel an (vorbehaltlich, nicht inklusive, € 18,-). Ihr Nilschiff setzt die Fahrt entlang der üppig grünen Niloasen und Palmenhaine mit der dahinterliegenden Wüste fort und macht in Edfu fest, wo Sie den gut erhaltenen Horus-Tempel besichtigen. Danach genießen Sie auf dem Sonnendeck bei Tee und Gebäck die herrliche Fahrt und erreichen am Abend Assuan.

4.Tag: Assuan – Nassersee

Assuan, die wunderschön gelegene Stadt am Nilkatarakt und einstiges Tor zum Reich der Nubier, verzaubert durch zahlreiche kleine Inseln mit dem Naturreservat. Schon Agatha Christie konnte der Faszination des Ortes nicht wiederstehen, als sie auf der Terrasse des berühmten Old Cataract Hotels ihren Bestseller-Roman verfasste. Vormittags besuchen Sie vor den Toren der Stadt den Staudamm des gewaltigen Nassersees, besichtigen anschließend auf der Insel Agilkia den Philae-Tempel und sehen im antiken Steinbruch den unvollendeten Obelisk. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt mit einer klassischen Segelfeluke (bei Windstille Motorboot) zwischen den idyllischen Nilinseln. Dabei sehen Sie das Aga-Khan-Mausoleum, den Nilometer und das Old Cataract. Wer möchte kann zur Teestunde in exponierter Lage oberhalb des Nilkatarakts in den Garten einer Hotelanlage einkehren, um die einzigartige Atmosphäre mit ganz besonderer Aussicht zu genießen (nicht inklusive, Reservierung vor Ort. Tea Time Hotel Basma € 38,-, Tea Time Hotel Old Cataract € 48,-).

5.Tag: Assuan – (Abu Simbel) – Flussfahrt

Der Vormittag steht Ihnen an diesem besonders schönen Ort zur freien Verfügung. Die Reiseleitung hat für Sie mit Abu Simbel heute einen ganz besonderen Höhepunkt zur Auswahl. Wer möchte nimmt an einem fakultativen Ausflug zu den monumentalen Tempeln Ramses II. und seiner Gemahlin Nefertari teil (nicht inklusive, Reservierung vor Ort, € 98,-). Wer in Assuan bleiben möchte, kann auf einer Bootsfahrt durch das Naturreservat das Nubische Dorf besuchen (nicht inklusive, Reservierung vor Ort, € 28,-). Am Nachtmittag verlässt Ihr Schiff Assuan stromabwärts.

6.Tag: Kom Ombo – Flussfahrt bis Luxor

Direkt neben der Anlegestelle besichtigen Sie in Kom Ombo den Doppeltempel des Sobek und Haoëris sowie das kleine Sobek-Museum. Den Rest des Tages genießen Sie die schöne Nillandschaft und erholen sich auf dem Sonnendeck Ihre Schiffs, während die malerischen Nilgärten, Inseln und Dörfer Oberägyptens an Ihnen vorbei ziehen.

7.Tag: Luxor – Karnak

Mit den gewaltigen Kolonnaden des Karnak-Tempels und dem am Nil gelegenen Luxor-Tempel sowie der dazwischen auf einer Achse verlaufenden Sphinx-Alle stehen heute die monumentalen Bauwerke am Ostufer Luxors auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Im Karnak-Tempel bewundern Sie u.a. das Relief des ersten dokumentierten Friedensvertrags der Geschichte. Am Nachmittag oder Abend bietet sich z.B. ein Basarbesuch inklusive Kutschfahrt an (nicht inklusive, Reservierung vor Ort, € 24,-).

8.Tag: Luxor – Rückflug zum Heimatflughafen

Ausschiffung und Transfer zum Flughafen Luxor oder Hurghada* für Ihren Rückflug nach Deutschland. 

Änderungen des Reiseablaufes sind vorbehalten.

Badeverlängerung am Roten Meer

Kombinieren Sie direkt nach Ihrer Nilkreuzfahrt einen erholsamen Badeurlaub. Fragen Sie hierzu einfach bei uns nach.

Reisetermine

  • Wöchentlich mittwochs & donnerstags

Eingeschlossene Leistungen

  • Hin- und Rückflug ab/bis gewählten Heimatflughafen
  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafen- und Schleusengebühren
  • Flughafensicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer
  • Alle Transfers in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • Während Ihrer Schiffsreise erhalten Sie Vollpension mit reichhaltigem Frühstück, Mittag- und Abendbuffet, nachmittags Tee/Kaffee und Gebäck, wahlweise all inclusive (Getränke) gegen Aufpreis
  • Willkommenscocktail
  • Bordveranstaltungen, wie Musik- und Tanzaufführungen
  • Benutzung der Schiffseinrichtungen wie Swimmingpool, Sonnenliegen usw.
  • Besichtigungsprogramm mit Deutsch sprechender Reiseführung
  • Betreuung durch eine erfahrene Deutsch sprechende Phoenix-/Dynasty-Reiseleitung
  • Speziell für Ihre Reise zusammengestellte kleine Reiseführer bzw. Länderinformationen erhalten Sie mit den Reisedokumenten
  • Eingeschlossene Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder sind dem Reiseverlauf zu entnehmen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Zusatzkosten für An- und Abreise zum/vom gebuchten Heimatflughafen
  • Service/Visaausstellung bei der Einreise
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Telefon, Internet usw.
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Versicherungsleistungen, wie z.B. Reiserücktrittskostenversicherung

Hinweise

  • Ist die Ankunftszeit Ihres Fluges nach 16:00 Uhr Ortszeit, werden Sie i.d.R. am nächsten Morgen per Bustransfer zur Einschiffung nach Luxor gebracht. Das Besichtigungsprogramm erfolgt ohne Einschränkungen, wenn Sie einen Verlängerungsaufenthalt, z. B. Badehotel am Roten Meer, gebucht haben. Sollte Ihr Rückflug nach der Nilkreuzfahrt von Hurghada vor 12:30 Uhr Ortszeit erfolgen, kann eine vorzeitige Ausschiffung (ggf. in Esna) mit Transfer nach Hurghada bereits am Vortag des geplanten Reiseendes erfolgen und zu Beeinträchtigungen des Ausflugsprogramms führen. In beiden Fällen erfolgt die Unterbringung in einem 4-Sterne-Hotel am Roten Meer inkl. Halbpension bzw. all inclusive. Bei Flugankünften Hurghada und Durchführung des Transfers nach Luxor bereits am Anreisetag, kann es gegebenenfalls zur Wartezeit in einem Hotel kommen.

Ihr 5* PREMIUM First-Class-Schiff: MS Steigenberger Minerva

Ausstattung

  • Das neue Schiff der Kategorie Premium First-Class, MS Steigenberger Minerva, wurde im Mai 2010 fertig gestellt und von der örtlichen Reederei in Dienst gestellt. Das moderne, mit neuster Technik ausgestattete Nilschiff wird dem hochwertigen Standard in Service und Komfort der renommierten Steigenberger-Kette angepasst. Das Schiff hat 5 Decks und verfügt über eine Eingangshalle mit Rezeption, Souvenirshop, Boutique und Frisiersalon, großer gut eingerichteter Salon/Lounge, Bar und Restaurant. Auf dem gepflegten, großflächigen Sonnendeck mit Swimmingpool haben Sie die Wahl zwischen Schatten- und Sonnenplätzen; Gartenmöbel, Liegen und Pooltücher stehen zur Verfügung. Das Schiff ist vollklimatisiert.

Kabinen

  • Alle Kabinen liegen außen, sind sehr geräumig (ca. 20 m2), komfortabel, gut und geschmackvoll eingerichtet. Panoramafenster mit französischem Balkon, auf dem Nildeck (unteres Deck) etwas kleiner, Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Musikkanal, Telefon, SAT-TV, Minibar/Kühlschrank, Safe, Kabinenservice, 220 V Wechselstrom.

Verpflegung

  • Vollpension mit internationaler Küche, Frühstücksbuffet, mittags und abends reichhaltiges und abwechslungsreiches Buffet, je Reise ein orientalisches Spezialitätenbuffet oder ein Barbecue-Grillabend an Deck. Nachmittagstee. Die Auswahl der Speisen entspricht dem gehobenen Standard. Zusätzlich wird wahlweise All Inclusive-Verpflegung mit lokalem Bier, Wein und Spirituosen sowie Softdrinks und Säften an Bord angeboten.

Das sagen unsere Kunden:

Frau Liebscher schrieb uns im Mai 2018:

Mein Urlaub in Ägypten war großartig, geschichtsträchtig und wundervoll. Die Kabine auf dem Hotelschiff Minerva hatten eine gute Ausstattung. Auf dem Schiff wurden die Zimmer sogar 2 mal täglich gereinigt. Auch die Kreativität kam dabei nie zu kurz. Jeden Tag lagen verschiedene aus Handtüchern gebastelte Tiere oder Blumen auf dem Bett. Das Essen war reichhaltig, ausgewählt und schmackhaft; die Angestellten höflich und zuvorkommend. Alle haben ihr Bestes gegeben, damit sich die Gäste wohlfühlen. Unser Reiseführer kannte sich in der ägyptischen Geschichte hervorragend aus und sprach einwandfrei Deutsch. Ich bin mit ihm auch über die aktuelle Situation in Ägypten ins Gespräch gekommen. Die besuchten Tempel und Grabstätten waren echt beeindruckend, nicht nur von der Höhe der Anlagen her, sondern zum Teil auch von der farbigen Gestaltung. Es ist auch kaum vorstellbar, dass diese riesigen Tempelanlagen gleich in der Nähe des Nils wahrscheinlich so ca. 2000 Jahre unter Sand verschüttet waren.

Frau Lambacher schrieb im März 2015:

Die Nilkreuzfahrt war ein fantastisches Erlebnis, die Ausflüge und auch der sonstige Ablauf waren sehr gut organisiert und das Schiff (Steigenberger Minerva) doch schon sehr komfortabel. Bei der Kabinenverteilung bekam ich zunächst eine zwar schöne Kabine, in der es jedoch unerträglich nach Diesel roch. Nachdem 2 Stunden Lüften und diverse andere Maßnahmen der Schiffsleitung nicht genutzt hatten, bekam ich eine andere Kabine, dann war es in Ordnung.

Frau Pollich schrieb im Februar 2013:

Es war wirklich eine ganz tolle Erlebnisreise mit vielen tollen Eindrücken und mit sehr freundlichen Ägyptern. Unser Reiseleiter Youssef machte die Reise noch vollkommen. Auch das Schiff war perfekt. Es hat vor Ort auch wirklich alles geklappt.

Eheleute Schumm schrieben im November 2012:

Die Kreuzfahrt war super. Es hat alles gestimmt. Am vorletzten Tag auf dem Schiff hatten wir sogar ein größeres Gewitter und 2 Stunden Regen. Man sagte uns, dass es so seit 17 Jahren nicht mehr geregnet hat. Das ist doch mal was besonderes.

Individuelle Beratung