Sheraton Soma Bay

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung
Sheraton Soma Bay
Soma Bay Auf Karte anzeigen
1 Woche: ab 530 EUR p.P. UF
2 Wochen: ab 918 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 482 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 732 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 482 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 716 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 554 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 824 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 696 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 1.093 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 676 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 1.087 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 787 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 1.341 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 641 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 943 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 581 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 893 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 601 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 903 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 601 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 903 EUR p.P. HP
1 Woche: ab 688 EUR p.P. HP
2 Wochen: ab 1.034 EUR p.P. HP
  • Poollandschaft
  • Hausriff
  • barrierefreies Hotel
Markus Patho

Hotel-Check - wir waren für Sie vor Ort!

Markus Patho schreibt: „Das Sheraton Soma Bay liegt in der Nähe des Kempinski Hotels. Dieses Hotel bietet die ideale Kombination aus Erholungs- und Erlebnisurlaub auf höchstem Niveau.“

Dieses schöne First-Class-Hotel Sheraton Soma Bay liegt direkt an einem weitläufigen, flach abfallenden Sandstrand etwa 5 km südlich von Hurghada.

Lage:
Das Hotel Sheraton Soma Bay liegt direkt am langen, hoteleigenen Sandstrand der soma bay mit vorgelagertem Hausriff, ca. 18 km nördlich von Safaga. Nach Hurghada in ca. 45 km Entfernung verkehrt ein gebührenpflichtiger Hotelbus. Gleich neben der Hotelanlage befindet sich der 18-Loch-Golfplatz "The Cascades", der zu den schönsten Plätzen der Welt zählt.

Ausstattung:
Das architektonisch eindrucksvoll gestaltete Hotels mit 310 Zimmern bietet Empfangshalle mit Rezeption, Lifts, Internetcafé (gegen Gebühr), Bars, Hauptrestaurant mit Nichtraucherzone, Strand-/Grillrestaurant, italienisches A-la-carte-Restaurant, Diskothek, Friseur und Geschäfte. Im weitläufigen Außenbereich finden Sie die schöne Poollandschaft mit 3 teilweise beheizbaren Swimmingpools, Sonnenterrassen und Poolbar. Die Benutzung der Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand mit Beachbar ist inklusive. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Zimmer: 310
Sie wohnen in komfortabel eingerichteten Zimmern oder Suiten mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Safe, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse, teilweise mit seitlichem oder direktem Meerblick.

Verpflegung:
Wahlweise buchbar mit Frühstück am Buffet, Halbpension (zusätzlich Abendessen am Buffet im Hauptrestaurant oder gegen Aufpreis als Menü mit Vor- und Nachspeisenbuffet im A-la-carte-Restaurant), All Inclusive oder All Inclusive Ultra.

Sport:
Tischtennis, Schnorcheln, Fitnessraum mit Sauna, Aerobic, Darts und Boccia sind inklusive.
Gegen Gebühr Tennis (3 Sandplätze), Squash, Massage, Billard, Wasserski, Windsurfen, Segeln und Tauchcenter sowie der 18-Loch-Golfplatz (Transfer zum Golfclub inklusive). Es wird eine große Anzahl hochwertiger Golf- und Wellness-Pakete (Thalasso Center) angeboten.
Tagsüber Sport- und Animationsprogramm sowie täglich Live-Musik und 3-mal wöchentlich Unterhaltungsprogramme und Shows am Abend.

Das sagen unsere Kunden:

Eheleute Weide schrieben im August 2013:

...Der Service dort ist sehr gut. Alle Mitarbeiter des Hotels sind sehr freundlich und hilfsbereit. Man fühlt sich super aufgehoben. Auch die Lage des Hotels am tollen Strand und Hausriff ist super. Das Hotel und die Tauchschule sind sehr zu empfehlen (alles sauber, ordentlich und gepflegt).

Eheleute Reichelt schrieben im Juni 2013:

Wie bereits die Jahre davor: Entspannend und erholsam, wie wir es erwartet hatten. Es ist alles beim Alten geblieben, selbst der Direktor Dr. Franz wird ab August die Hotelleitung wieder übernehmen. Sollte sich die Versorgungslage nicht weiter verschlechtern, so werden wir nächstes Jahr wieder in unsere zweite Heimat fliegen.

 

Eheleute Reichelt schrieben im Juli 2011:

...super Urlaub!