JAZ Lamaya

Siamar Reisen – Ihr Spezialist für ausgezeichnete Fernreisen

  • engagierte und freundliche Mitarbeiter an 362 Tagen im Jahr erreichbar
  • ehrliche und professionelle Beratung mit langjähriger Länderkenntnis
  • flexible persönliche Reiseplanung ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten
  • marktübergreifende unabhängige Preisanalysen für optimale Preis Leistung
Individuelle Beratung

von Ihrer Beraterin

Julia Martens

0341 - 58 61 67 0
JAZ Lamaya
Marsa Alam Auf Karte anzeigen
1 Woche: ab 450 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 760 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 489 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 800 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 541 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 861 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 635 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 1.009 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 681 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 1.038 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 657 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 941 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 645 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 941 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 673 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 971 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 699 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 1.011 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 663 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 999 EUR p.P. AI
1 Woche: ab 694 EUR p.P. AI
2 Wochen: ab 1.059 EUR p.P. AI
  • Aquapark
  • Hausriff
  • Deutschsprechende Kinderbetreuung

Hotel-Check - wir waren für Sie vor Ort!

Siamar Reisen schreibt: „Das JAZ Lamaya ist ein mittelgroßes Hotel mit weitläufiger Anlage. Der Zugang zum Meer führt über einen Steg über das Hausriff. Als Gast haben Sie kostenlosen Eintritt in den Aqua Park Coraya mit 13 Rutschen. Außerdem gibt es kostenlose Wellnessangebote, wie Sauna, Dampfbad und Jacuzzi (Massagen gegen Gebühr).“

Lage:
Auf einem Felsplateau leicht oberhalb einer langezogenen Sandbucht. Das Hausriff bietet ideale Schnorchelbedingungen, die Bucht an bestimmten Stellen darüber hinaus auch Badevergnügen vom Strand aus (Badeschuhe empfehlenswert). Entfernung zum Flughafen: ca. 5 km.

Ausstattung:
Das Hotel wurde im ägyptischen Stil erbaut und besteht aus dem Hauptgebäude und mehreren zweistöckigen Seitenflügeln. Die weitläufige Gartenanlage beherbergt drei großzügig angelegte Pools (2 davon beheizbar) und sep. beheizbarem Kinderpool (Liegen, Sonnenschirme, Badetücher am Strand/Pool ohne Aufpreis). Neben dem Hauptrestaurant sorgen Snackbars mit internat. Speisen für das leibliche Wohl. Verschiedene Bars verwöhnen Sie mit Getränken. Desweiteren gibt es eine Disco (geg. Geb.), Boutiquen, den internat. Mini-Club (4-12 Jahre) sowie Wäscherei- und Arztservice (geg. Geb.). WiFi (150 MB pro Zimmer und Aufenthalt).

Zimmer: 389
Die Superior-Zimmer sind geschmackvoll im landestypischen Stil eingerichtet und bieten Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon, Minibar (geg. Geb.), Safe und Balkon oder Terrasse mit Garten- (ca. 37 qm) oder Meerblick (ca. 37 qm). Die Superior Promo-Zimmer (ca. 37 qm) haben eine geringere Verfügbarkeit (ohne Meerblick). Die Familienzimmer bieten zwei Schlafzimmer, die durch eine Falttür abtrennbar sind.

Verpflegung:
All Inclusive: Vollpension in Buffetform, à la carte & Dine around im Madinat Coraya (geg. Aufpreis), lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke in Gläsern von 10-24 Uhr, Kaffee, Kuchen und Eis am Nachmittag.

Sport & Wellness:
Tennis (Flutlicht/Ausrüstung gegen Gebühr), Tischtennis, Boccia, Darts, Wasserball, Beach-Volleyball, Fitnessraum, Sauna, Dampfbad, Jacuzzi, Eintritt in den Aqua Coraya Park. Gegen Gebühr: Tauchen, Massagen.

Das sagen unsere Kunden:

Frau Meusburger schrieb im April 2016:

...Das Hotel liegt ca. 7 km. vom Flughafen Marsa alam entfernt = 10 Min. Transfer. Die Bucht hat 2 vorgelagerte Landzungen, dadurch kann man auch bei unruhigem Wetter super Schnorcheln und Tauchen. Die Riffs sind vom Strand (für Kinder) und durch einen sehr durchdachten und gepflegten Steg ca. 300 m gut zu erreichen, der Sandstrand wird sehr gepflegt genauso wie die Bucht (Plastikteile die in die Bucht schwimmen, werden sofort herausgefischt). Die Gästebetreuerin ist eine junge aufgestellte deutsche Frau, kompetent und immer präsent. Die Zimmer sind grosszügig mit einem Vorraum und 2 Liegen. Die Animationen sind diskret und die Musik ist nicht so laut!! Die Büffets sind sehr sauber und reichhaltig und die Getränke werden an die Tische serviert. Es gibt nicht wie in Tulip und Braika entweder kaltes Rührei oder kalten Kaffee, weil man dauernd anstehen muss. Die gemischten Gäste waren sehr angenehm und haben sich im Großen und Ganzen zum Essen anständig bekleidet. Und trotzdem war es natürlich und keine Modenschau und Schaulaufen. Unser Fazit aus diesem Urlaub: wir haben nach 10x Ägypten unser Hotel gefunden...

Frau Stöhr schrieb im Dezember 2014:

Es hat alles super gepasst. Als Highlight waren wir im Dolphin House mit Delphinen schnorcheln im freien Gewässer. Das war ein Tagesausflug um € 60,--!!! Abreise allerdings um 5 Früh!

 

Frau Wenzel schrieb im September 2014:

...Die zweite Woche am Roten Meer war genauso erlebnisreich wie die Nilkreuzfahrt. Zahlreiche Meeresbewohner schwammen vor unsere Taucherbrillen.

 

Herr Kuhlow schrieb im April 2009:

...Das Hotel traumhaft, das Essen sehr gut, Wetter war auch schön nur teilweise etwas windig. Den Transfer zum Hotel sollte man immer mitbuchen, da es keine Taxis am Flughafen gibt. Sonst war alles wirklich super.